Jump to content
Sign in to follow this  
mel

dringend, da neukauf heute nötig: ständiger, selbständiger reboot

Recommended Posts

hallo ihrs,

 

mal wieder seid ihr meine letzte rettung und ich hoffe, dass mir schnell jemand helfen kann...

 

seit einigen tagen bootet mein rechner ständig von alleine neu... dabei ist es egal, ob ich gerade W2K oder 98 SE am laufen habe... manchmal komme ich erst garnicht bis zu einem laufenden betriebssystem, oft wird schon beim booten selbst neu gebootet...

 

ich habe heute morgen bereits den speicher durchgetestet... an dem kann es nicht liegen, da das problem mit allen 3 speicherstreifen besteht, egal, ob ich sie kombiniere oder allein laufe lasse...

 

ich tippe eigentlich auf das board... bin mir aber nicht 100%ig sicher... könnte es evtl. auch die platte sein?? (eine grosse mit mehreren partitionen und betriebssystemen)

 

da der rechner bis morgen wieder zwingend laufen muss, werde ich mir heute neue hardware kaufen müssen... und hoffe, irgendjemand hier hatte mal ähnliche erlebnisse und kann berichten, ob es am board oder woran es lag...

 

danke und gruss

mel

 

komponenten:

 

board DFI AK75-EC - via chipsatz

amd athlon 1,2 ghz

300W netzteil

2 mal infineon sdram PC 133, 256 MB

1 mal infineon sdram PC 133, 128 MB

creative geforce 4 TI 4200

soundblaster live 5.1

festplatte hitachi 120 GB

realtec 10/100 MBit LAN

liteon brenner (genaue bezeichnung fällt mir gerade nicht ein)

DVD-brenner LG GSA4040B

Share this post


Link to post

autsch... ich glaube, ich habe den übeltäter entdeckt...

 

wollte eben nochmal ein anderes netzteil probieren... wunderte mich, warum der stecker auf dem MB so furchtbar fest sitzt, es machte knack und als ich ihn dann endlich draussen hatte, blickten mich eine menge verschmorter pins an :(

 

daran wird es wohl gelegen haben... allerdings wundert es mich jetzt, wie der rechner überhaupt noch laufen konnte??

 

*schnief*

mel

Share this post


Link to post

so... neue hardware ist da, eingebaut und läuft...

 

jetzt würde ich aber dennoch gerne wissen:

 

wie zum teufel konnte das mit dem verkohlten stecker passieren?? ich bin momentan ein wenig verunsichert, weil ich auch nie etwas gerochen/gehört habe...

 

jemand eine idee, wie es dazu kam??

 

gruss

mel

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...