Jump to content

SBS 2000 zu Win. Std. 2008 & Exchange 2010


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

es steht ein "Rundumschlag" in unserer Struktur an. Nachdem ich in einem anderen Beitrag nach der richtigen Datensicherung suchte bin ich auf einige Stolperfallen gestoßen die ich gern beseitigt wüsste.

 

Es geht jetzt erstmal um folgendes:

 

Wir besitzen einen SBS 2000 mit ~100 Postfächern, und einen 2003er Terminalserver (nur Mitglied) auf dem ca. 15 Leute gleichzeitig arbeiten (nur Office Anwendungen).

 

Diese beiden Server sollen abgelöst werden da a) die Hardware absolut veraltet ist und b) dementsprechend keine Leistung mehr vorhanden ist.

 

 

Da es in naher Zukunft sicherlich Neueinstellungen geben wird (im Moment ca. 30 gleichzeitig arbeitende Mitarbeiter) will ich in die Zukunft planen und den SBS ablösen.

 

Nun aber die Frage: Ist es technisch Möglich die Exchange Datenbanken vom alten SBS 2000 in 2010 zu übernehmen?

 

Kann ich zusätzlich zum SBS 2000 einen 2008er R2 installieren hochstufen, Domain vorbereiten,die FSMO rüberschieben und dann den SBS entfernen wenn ich meine Exchange Daten hab?

 

 

Vielen Dank

Karl Karten

Link to post
Nein, du musst erst auf Exchange 2007 migrieren, da Exchange 2000 keine WS08R2 DCs verkraftet, und eine Migration von Exchange 2000 auf Exchange 2010 direkt nicht möglich ist. Beachte das Exchange 2007 mindestens einen WS03 DC braucht.

 

Eventuell wäre die Migration auf Exchange 2003 die sinnvollere, da diese deutlich einfacher ist (von 2000 nach 2003) und von 2003 kann man in Ruhe nach 2010 migrieren. Exchange 2007 würde ich mir in dem Fall nicht extra antun.

 

Bye

Norbert

Link to post
Eventuell wäre die Migration auf Exchange 2003 die sinnvollere, da diese deutlich einfacher ist (von 2000 nach 2003) und von 2003 kann man in Ruhe nach 2010 migrieren. Exchange 2007 würde ich mir in dem Fall nicht extra antun.

 

Bye

Norbert

 

Was mir persönlich auch viel lieber ist, denn damit kenne ich mich (zumindest zum jetzigen Zeitpunkt) viel besser aus. Spiele mir den ganzen Kram gerade einmal auf meinen Xen und teste.

 

Andererseits überlege ich ob ich nicht einfach eine neue Domain aufsetze und die Userprofile migriere. Meine User sind schlau genug sich selbst am Wochenende vor dem Umzug eben eine pst zu ziehen und diese auch wieder zurück zu importieren.

Für den Fall das dies bei einem nicht klappt hab ich die Umgebung ja wenn ncoh virtuell und könnte es nachträglich machen.

 

Danke erstmal,

Karl

Link to post
Andererseits überlege ich ob ich nicht einfach eine neue Domain aufsetze und die Userprofile migriere. Meine User sind schlau genug sich selbst am Wochenende vor dem Umzug eben eine pst zu ziehen und diese auch wieder zurück zu importieren.

 

Und wozu willst du das tun? Das beeinflußt alle und zwar mehrfach.

 

 

Bye

Norbert

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...