Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Magnetschwebebahn

Gruppenrichtlinienobjekt von Windows 7 aus verwalten

Empfohlene Beiträge

Ich weiß halt nicht was bei mir schieflaufen sollte. Ich habe einen Domänencontroller installiert. Der Benutzer kann sich an der Domäne anmelden. Ich habe die Remoteserver Verwaltungstools installiert.

Ich habe auch viel gegoogelt, den einzigen Hinweis hab ich unter Gruppenrichtlinie erstellen, Gruppenrichtlinie für die Domäne gefunden. Da steht, dass man mit dem Gruppenrichtlinienobjekt-Editor nur lokale Gruppenrichtlinien bearbeiten kann.

Ich hab auch mal die Fenster aus früheren Versionen mit den von Windows 7 verglichen. Unter Windows 7 steht "Lokale Gruppenrichtlinienobjekte werden auf dem lokalen Computer gespeichert". Unter XP stand "Gruppenrichtlinienobjekte können entweder im Active Directory oder auf einem lokalen Computer gespeichert werden". Es scheint so zu sein, dass die Bearbeitung von Gruppenrichtlinien einer Domäne über "Gruppenrichtlinienobjekt-Editor" nicht mehr möglich ist. Anders kann ich es mir nicht erklären. :confused:

Noch was, für mich geht es nicht darum, um Gruppenrichtlinien zu erstellen. Klar kann ich die GPMC nutzen. Ich möchte aber lernen und verstehen. Bin nämlich am Testen und üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiß halt nicht was bei mir schieflaufen sollte. Ich habe einen Domänencontroller installiert. Der Benutzer kann sich an der Domäne anmelden. Ich habe die Remoteserver Verwaltungstools installiert.

Ich habe auch viel gegoogelt, den einzigen Hinweis hab ich unter Gruppenrichtlinie erstellen, Gruppenrichtlinie für die Domäne gefunden. Da steht, dass man mit dem Gruppenrichtlinienobjekt-Editor nur lokale Gruppenrichtlinien bearbeiten kann.

 

Bei Mark auf der Seite findest Du auch sehr viel zum Thema GPO: CSE, GPP, RSAT - Remote Server Admistration Tool und die neue GPMC

 

Ich hab auch mal die Fenster aus früheren Versionen mit den von Windows 7 verglichen. Unter Windows 7 steht "Lokale Gruppenrichtlinienobjekte werden auf dem lokalen Computer gespeichert". Unter XP stand "Gruppenrichtlinienobjekte können entweder im Active Directory oder auf einem lokalen Computer gespeichert werden". Es scheint so zu sein, dass die Bearbeitung von Gruppenrichtlinien einer Domäne über "Gruppenrichtlinienobjekt-Editor" nicht mehr möglich ist. Anders kann ich es mir nicht erklären. :confused:

 

Wenn die GPEDIT.MSC aufgerufen wird, dann es ist es klar. Die war und ist IMHO schon immer für die lokalen GPOs zuständig gewesen.

 

Noch was, für mich geht es nicht darum, um Gruppenrichtlinien zu erstellen. Klar kann ich die GPMC nutzen. Ich möchte aber lernen und verstehen. Bin nämlich am Testen und üben.

 

Hattest zu Beginn schon geschrieben. Hat das mit dem 4. Eintrag nicht geklappt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×