Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
setz0r

Exchange Server konfigurieren

Empfohlene Beiträge

du gehts ins AD Computers und Users, da auf die Person, da Exch Eigenschaften.

Hättest du dir eine der Seiten von oben mal angeschaut wüsstest du es! Und bevor du fragst, dort eine SMTP Adresse hinzufügen "xxx@name.de" wobei der MX von name.de muss auf deinen exchange zeigen. im router natürlich die entsprechenden ports natten. ggf mal nen dienstleister beauftragen?

 

Und wenn du nicht weißt, wie das bei Exchange 2007 aussieht, halt dich etwas zurück. ;) Bei Exchange 2007 werden die Postfacheinstellungen in der Exchange Management Konsole (EMC) konfiguriert und nicht wie bis 2003 in der dsa.msc.

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie du sehen kannst gibt es da keine xchange eigenschaften.

 

Richtig. Das wird wie bereits geschrieben in der EMC konfiguriert.

 

welche ports soll ich weiterleiten? 110?

 

Welche brauchst du denn?

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EMC ? wo finde ich die?

ich hab nur die Exchange Verwaltunsgkonsole vor mir!

 

welche ports ich brauch? ja das war ja meine frage... :-)

ich möchte ein einfaches postfach einrichten, und von einem client abrufen.

aber ohne externe e-mail adresse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wenn du nicht weißt, wie das bei Exchange 2007 aussieht, halt dich etwas zurück. ;)

 

oh, entschuldige. habe die Versionszahl total ignoriert ;) wer lesen kann ist klar im vorteil ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm kann aber auch sein, dass der server nicht funktioniert, da er eine dyn. ip hat und sein provider port 25 blockt.

 

sind mir etliche bekannt, die das so machen um private produkte nicht mit server betrieb zu erlauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm kann aber auch sein, dass der server nicht funktioniert, da er eine dyn. ip hat und sein provider port 25 blockt.

 

sind mir etliche bekannt, die das so machen um private produkte nicht mit server betrieb zu erlauben.

Nein, kann nicht sein. Welchen Provider meinst du denn eigentlich? Domain oder Internet?

Gelegentlich werden dynamische IP-Bereiche geblockt, falls der Smarthost keine Authentifizierung erfordert. Meist ist aber nur eine Authentifizierung beim Smarthost erforderlich. Und beim Versand über DNS werden die Mails oft von den Empfängerservern abgewiesen, wenn der versendende Server eine dyn. IP hat.

 

Mit Privattarifen darf man also keine Mails verschicken? Denn das geht eigentlich nur über Port 25.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab eine Domain bei 1und1, mein Paket lautet: 1&1 Home 5.0

über DNS wird auf mein Server zugegriffen! wie finde ich heraus ob 1&1 e-mails durchlässt?

Ich kann in den DNS einstellungen allerdings folgendes anwählen:

1&1Mailserver oder eigenen Mailserver

stehte momentan noch auf 1&1Mailserver, wenn ich eigenen Mailserver anwähle muss ich MX1 prio eintragen, was kommt da rein?

meine interne IP mit port? welcherport?

 

Kann mir jemand genau sagen wo ich meine .de domain nun eintragen muss?

ich vermute mal in der exchange konsole unter..

Hub-Transport > Akzeptierte Domäne > und dort steht meine locale domäne drin.

diese rauslöschen und die .de domäne eintragen?

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde dir jetzt nicht bereits mehrfach erklärt, du sollst dich mit den Grundlagen der von dir "installierten" Software beschäftigen? Was genau ist daran eigentlich so schwer zu verstehen? Deine Fragen legen den Schluß nahe, dass du eigentlich nicht "lernen" willst, sondern deine Anforderungen nur "schnell mal" einrichten willst. Da sowas bei von extern erreichbaren Mailservern auch schnell nach hinten losgeht, bitte einfach die Grundlagen von SMTP Kommunikation lesen und danach die Exchange Hilfe im Technet lesen und verinnerlichen.

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok und du meinst mit folgendem link: MSXFAQ.DE - Exchange 2007

kann ich mir das postfach mit der domäne einrichten?

 

meine frage mit den 1&1 einstellungen is dadurch aber glaub ich nich geklärt...

ich möchte schon lernen, aber ich glaub auch parallel das du kein wissen veröffentlichen möchtest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich möchte schon lernen, aber ich glaub auch parallel das du kein wissen veröffentlichen möchtest!

 

Genau das ist es. Ich will dir nicht vorkauen müssen. Hilfe zur Selbsthilfe ist kein Problem. Andererseits wird deine Vermutung wohl stimmen und ich hab bisher nur ca. 6000x geschrieben, dass ich den Leuten nicht helfen will. :cool:

 

Schönen Tag noch.

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab gelesen, das ich einen MX eintrag vornehmen muss, und der exchange server eine eigene IP im internet hat... wie bekomme ich dir raus?

 

bin grad beim einrichten des SMTP connectors bei der auswahl " e-mail über folgende Smarthosts leiten" muss ich eine IP adresse eintragen, welche kommt da rein? die meines

servers?

 

 

wenn ich rechte maustaste in der verwaltungskonsole auf serverkonfiguration mach und dann auf Konfiguratiosdomäncontroller ändern klicke, --> durchsuchen, wird mir meine domäne nicht angezeigt, welche ich im hub transport unter akzeptierte domänen eingetragen habe!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir Norberts vorletzten Post noch mal an und danach schaue noch mal auf die erste Seite dieses Threads.

Die ist nicht der richtige Ort für Grundlagenschulungen.

 

Bei konkreten Problemen kannst du deine Fragen gerne hier stellen. Aber mit grundlegenden Dingen, die man bei kurzer Suche auf den genannten Seiten findet, sollte man sich schon selbst etwas beschäftigen.

 

Bei der gezeigten mangelnden Eigeninitiative hat man halt nicht wirklich Lust zu helfen und daher solltest du vielleicht lieber einen Dienstleister oder ein Schulungsunternehmen konsultieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ihr denkt das ich die grundlagen nicht lese, täuscht ihr euch!

ich beauftrage mir keinen dienstleister, da ich hier eine technikerarbeit mache und das ist verboten!

 

Warum hat niemand ein Tutorial geschrieben über diese sache?

das wird das erste sein, was ich tuh wenn mein exchange läuft! damit solche probleme für Exchange-anfänger nicht mehr entstehen! :)

 

oder macht ihr sowas nicht gern? damit dem nächsten anfänger alles einfacher fällt!

 

ach ich seh das glaub alles au bissel anders!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×