Jump to content

E-Mail ging nicht an alle Empfänger


NeoLEX
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Kollegen und alle die es werden wollen,

 

ich brauch mal wieder Eure Hilfe. Einer meiner Anwender schwört Stein und Bein darauf, dass seine E-Mail nicht alle Empfänger erreicht hat. Er hat die Übermittlungsbestätigung genutzt und hat von einigen der Adressaten keine Bestätigung erhalten.

Er hat bei den Personen nachgefragt und diese haben bestätigt, dass die Mail nicht angekommen ist. Dieser Fehler ist bisher nur einmal aufgetreten.

 

Als Software wird Outlook 2003 mit Exchange 2003 SP2 benutzt.

 

Was ich schon gemacht habe:

Überprüfung der Mail im Postfach des Absenders: Alles wie geschildert.

Überprüfung der Mail im Postfach eines Empfängers: Mail ist nicht angekommen.

Überprüfung der Nachrichtenverfolgung im Exchange: Mail wurde abgeschickt und an die Adressaten zugestellt, aber die Adressaten sind nicht vollständig aufgeführt.

 

Aus meiner Sicht scheint die E-Mail das Outlook fehlerhaft verlassen zu haben. Im Outlook stehen einige Empfänger mehr drin als in der Nachrichtenverfolgung im Exchange. Die Kommunikation zwischen Outlook und Exchange via MAPI scheint in diesem Fall fehlerhaft verlaufen zu sein. Obwohl ich das eigentlich für ziemlich unwahrscheinlich halten würde.

 

Was könnte die Fehlerursache sein? Wie kann ich hier weiter vorgehen? Hat schonmal jemand einen solchen Fehler gehabt?

 

Für Tipps und Hinweise bedanke ich mich im voraus,

 

NeoLEX

Link to post

Hi.

Also es gibt eigentich schon einige Namensgleichen Threads dazu. Einer sogar von mir selbst. Vielleicht schaust Du dir die zuerst mal an.

Wir verwalten unsere Kundenmails über einen eigenen Smtp Internet Server. Auf dem muss ich alle Emails anlegen die auch nach außen hin komminizieren wollen! Da ich diese Adresse aber falsch eingegeben hatte, gingen die Mails an gewisse Adressen (intern) und an gewisse nicht (extern).

Ich weiß nicht ob dir das was weiterhilft

Link to post

Danke schonmal für den Hinweis.

 

Die Suchfunktion habe ich tatsächlich nicht benutzt weil ich das Problem für zu exotisch hielt und ich keine eindeutigen Schlagworte ausfindig machen konnte. Bei Google wurde ich mit meinen Suchworten von Erbnissen erschlagen und die 10-15 Treffer die ich recherchiert habe, hatten nicht oder nur sehr entfernt mit exakt meinem Problem zu tun. Ich werde aber jetzt noch ein bisschen im Board stöbern gehen, in der Hoffnung einen ähnlichen Fall zu finden.

 

Mit internen oder externen Empfängern hat es in meinem Fall nichts zu tun. Alle Adressaten sind intern, sowohl die mit erfolgreicher Zustellung, als auch die mit nicht erfolgreicher Zustellung.

 

Mir fehlt es aktuell an jeglicher Idee, wie ich das Problem analysieren könnte. Wie kann ein solcher Fehler entstehen, an welcher Stelle tritt die Störung auf und wie kann ich sie zukünftig vermeiden?

 

NeoLEX

Link to post

Hallo.

 

Er hat die Übermittlungsbestätigung genutzt und hat von einigen der Adressaten keine Bestätigung erhalten

 

Nur zum Verständnis. Schau dir einmal diese Register an - Exchange 2003, Internet-Nachrichtenformate und das Register Erweitert. | Blog SBSPraxis.de - damit ist die wohl der Sinn der Übermittlungsbestätigung klar gestellt.

 

Aus meiner Sicht scheint die E-Mail das Outlook fehlerhaft verlassen zu haben

 

Wie wurden die Adressen ausgewählt? Aus der Adressliste, aus den gespeicherten Nickliste?

 

LG Günther

Link to post

Wie wurden die Adressen ausgewählt? Aus der Adressliste, aus den gespeicherten Nickliste?

 

LG Günther

 

Diese Informationen habe ich mir mal besorgt. Die E-Mail enthielt Empfänger aus

- einer Verteilerliste aus dem globalen Adreßbuch,

- einzelne Empfänger aus dem globalen Adressbuch,

- zwei Verteilerlisten aus den Kontakten.

 

Bei den nicht erfolgreichen Zustellungen handelt es sich ausnahmslos um Empfänger aus den beiden Verteilerlisten aus den Kontakten. Die Verteiler habe ich überprüft. Sie enthalten alle gültige interne Adressen und funktionieren auch generell. Eine Testnachricht an diese Verteiler wurde problemlos übermittelt.

 

Es scheint sich also nur um eine einmalig aufgetretene Störung zu handeln, bei der die Adressaten aus den Kontakten nicht berücksichtigt wurden.

Seltsam.

 

NeoLEX

Link to post

Moin,

 

ich denke Günther ginge es eher darum WIE die Empfänger ausgewählt wurden. Also entweder über Klicks durch das Adressbuch hinzugefügt oder über Teileingabe des Namens und Autovervollständigung von Outlook. Bei letzterem können nämlich Probleme auftreten wenn die Benutzeraccounts oder Verteilerlisten sich geändert haben oder die MK2 Datei inkonsistent ist.

 

Grüße

Nils

Link to post
Moin,

 

ich denke Günther ginge es eher darum WIE die Empfänger ausgewählt wurden. Also entweder über Klicks durch das Adressbuch hinzugefügt oder über Teileingabe des Namens und Autovervollständigung von Outlook.

[...]

Grüße

Nils

 

Vielen Dank für den Hinweis. Das habe ich nicht bedacht. Diesen Umstand werde ich mit meinem Anwender überprüfen. Einmal werde ich eine Testmail explizit aus den Kontakten auswählen und einemal ggf. aus dem Cache vervollständigen. Nach der Theorie müsste dann die Zustellung bei der der Adressat aus dem Cache kommt fehlschlagen.

 

Ich melde mich wieder.

 

NeoLEX

Link to post

Hallo Leute,

 

also ich habe jetzt beide Möglichkeiten überprüft und konnte keinen Fehler mehr feststellen. Sowohl bei der Auswahl des Verteilers aus dem Cache, als auch bei Auswahl aus dem Kontaktordner tritt der Fehler nicht mehr auf. Auch eine Sichtung der NK2-Datei mit nk2view.exe brachte keine neuen Erkenntnisse.

 

Vermutlich gab es ein temporäres Problem mit dem Cache, vielleicht durch einen Fehler beim Herunterladen des servergespeicherten Profils, welches jetzt jedoch nicht mehr nachvollziehbar ist.

 

Mein Anwender ist jedenfalls zufrieden, er weiß nun, dass er einige Empfänger nochmal anschreiben muss.

 

Vielen Dank für die Unterstützung.

 

NeoLEX

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...