Jump to content
Sign in to follow this  
retofischer

SAPLogon auf TS

Recommended Posts

Hallo Community

 

Ich hab ein SAPLogon welches ich via TerminalServices (Citrix) den Anwendern zur verfügung stellen werde. Derzeit ist es leider so, dass sich die User mit der Terminal-ID des Servers am SAP anmelden und nicht mit der des Clients (%computername% vs %clientname%).

 

Ich hab jetzt schon die SAPHelp und Citrix.com durchfoschrt aber bisher keine Lösung des Problems gefunden.

 

Eigentlich hab ich nicht mal das Problem gefunden, daher gehe ich davon aus, dass es eine Lösung geben muss ;)

 

Freundliche Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm, ich müsste nochmal nachsehen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sich diese Funktion nicht wirklich customizen lässt. Weder in SAP noch in Windows. Generell wird der Clientname ja immer in die Terminalsession übergeben. Daher lassen sich diese ja in der Terminaldiensteverwaltung überwachen.

 

Wie war es denn vorher bei euch? Hat das jemals geklappt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir stellen Q42009 - 2011 auf SAP um und sind daher derzeit in den Vorbereitungen ;) Mit anderen Worten, der SAP Client ist auf den Terminalservern erst seit kurzem installiert. Geklappt hat es daher noch nie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, dann viel Glück.

 

Ich bin zufälligerweise diese Woche bei SAP in Walldorf zur Schulung. Ist zwar "nur" eine Archive Link Schulung, werde den Dozenten aber Fragen was SAP da auswertet. Vielleicht kann der ja helfen.

 

Ich habe das bei uns mal auf dem Ides Mandanten getestet, und da kommt auch nicht der Name des Clients an... In welcher SAP Transaktionen überwachst du das?

 

Gruß

verpeilo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Jo das wäre natürlich super! ;)

 

Ich "kontrolliere" das in der sm04. Leider habe ich noch keinen Zugriff auf die SAP Notes, da würd bestimmt irgendwas drin stehen...

 

Aber ich nehm alles was ich bekomme.

 

Greez

Reto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu, wie schon vermutet konnte mir der ArchiveLink Dozent leider nicht wirklich weiterhelfen... Das ist ein externer Trainer und hat keinen Plan zu derartigen Fragen.

 

Ich werde, wenn ich wieder im Büro bin, nochmal etwas forschen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lösung:

SAP verarbeitet zuerst die Variable %DISPLAY% und wenn diese nicht gefüllt ist %computername%. Ich habe nun im TS-Logonscript folgendes hinzugefügt

setx DISPLAY %clientname%

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...