Jump to content
Sign in to follow this  
wechselwesen

Laufwerkspfadangabe nicht vorhanden?

Recommended Posts

Hi,

 

ds ist mein eigentliches Problem. Ich versuche seit mehreren tagen weiter zu arbeiten aber es geht einfach nichts mehr ich kann weder speichern noch löschen, zwar ist es mir möglich auf die Dateien zu zu greifen aber ich kann sie weder verändern, kopieren oder weiterbearbeiten. Hmm?

 

Virus oder Wurm oder Trojaner kann es nicht sein habe es nämlich Online bei Trendmicro gecheckt und die sagen das alles OK ist.

 

Immer wenn ich etwas speichern will sagt es mir das ich den Pfad richtig angeben soll bzw. er den Pfad nicht finden kann.

 

KANN MIR JEMAND AUS DER PATSCHE HELFEN.

 

Verdammt, das sowas immer dann passiert wenn man es am wenigsten gebrauchen kann ;-)

 

MFG

das wechselwesen

Share this post


Link to post

Und was passiert, wenn du im Datenträgermanager die Partition anguckst, sieht da alles gut aus? Siehst du den Pfad im Explorer. Kannst du im cmd zu dem Pfad wechseln? Hast du die Rechte geprüft?

Share this post


Link to post

Hi,

 

Datenträgermanager? Wo finde ich den den Bitte?

 

Den Pfad sehe ich im Explorer un dkann auch darauf zugreifen und die dateien per Applikation auch starten aber nach erfolgreicher und mühevoller Arbeit kann ich dann das Ergebnis nicht mehr Speichern. Egal wo, nirgends kann ich speichern.

 

Bin Admin, mit Adminrechten.

 

Eigentlich alles anscheinend ok. Trotzdem geht nichts richtig.

 

Cya

das wechselwesen

Share this post


Link to post

Hi,

 

so denn, das BS ist Win XP-Pro 5.1 Build 2600 und ich habe auch Zugriffsrechte aber speichern und löschen kann ich trotzdem nicht mehr.

 

He he he, scheint hier eine sehr knifflige Aufgabe zu werden. Es scheint als ob alles in Ordnung wäre aber irgendwas passt nicht.

 

Und eigentlich bin ich nicht auf den Kopf gefallen, habe ihn mir höchstens zu oft gestossen aber dieses Problem zwingt mich in die Knie.

 

Cya

das wechselwesen

Share this post


Link to post

Bei XP hat man standardmäßig nur leserechte auf C:\. Und wenn du alles lesen kannst, dann hast du kein Recht auf dem Laufwerk zu ändern. Prüfe das genau!!!

Share this post


Link to post

Ich habe lese und schreibrechte.

 

An den Rechten liegt es definitv nicht muss irgendwo anders liegen.

 

Kann man den Laufwerken denn kein neues Ziel zurecht weisen?

Gibt es denn keine Möglichkeit der selbstanalyse von Laufwerken.

 

Ich habe eine 40 Gb (4 Partitionen) und eine 60 Gb (3 Partitionen)

 

und bisher war doch auch alles in Ordnung.

 

Es lief zuverlässig und stabil bis ich diese System Volume information ordner geläöscht habe. Könnte dies etwas damit zu tun haben? Wenn ja, kann ich dies wieder zurücksetzen.

 

Meine Systemwiederherstellungsoptionen habe ich komplett deaktiviert. gibt es die Möglichkeit die Laufwerke zu Fuss zu zu weisen?

 

Muss ich die Wiederherstellungskonsole benutzen und wenn ja, gibt es irgendwo ne Info wie ich mit diesem DIng umzugehen habe. Denn die Konsole will jedes Mal die Diskett, die ich natürlich nicht habe.

 

Cya

das wechselwesen :confused:

Share this post


Link to post
Original geschrieben von wechselwesen

Es lief zuverlässig und stabil bis ich diese System Volume information ordner geläöscht habe. Könnte dies etwas damit zu tun haben?

 

Klar aht es was damit zu tun. Im Papierkorb liegt es auch nicht mehr, oder????

 

Dann strate von CD neu und wähle Windows reparieren.

Share this post


Link to post

also, ich denke zwar das gleiche wie bienchen, allerdings hab ich die ganze zeit versucht nach einer erklärung zu suchen ... denn eine "klar hat das damit zu tun"-aussage würd ich nicht einfach unterschreiben.

 

wenn du nur fat32-partitionen hast, dann gibt es keinen grund, warum das löschen des ordners bei abgeschalteter systemwiederherstellung probleme machen sollte. wenn du allerdings nur eine einzigew ntfs-partition dabei hattest und nicht über cacls gearbeitet hast, dann wird das problem wohl daher kommen ... aber bei nur-fat32 :suspect:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;309531

Share this post


Link to post

Ich habe alle Rechte und schreibschutz ist auch nicht vorhanden.

 

So nun weiter mit dem Raten, gibt es denn niemanden den das auch schon mal passiert ist. Wunderbar das sowas immer mir passieren muss.

 

Cya

das wechselwesen

Share this post


Link to post

Um dem ganzen Missverständnissen aus den Weg zu räumen, ich habe NTFS, wie schon Festgestellt worden ist ist es unter FAT nicht so einfach möglich den Ordnern irgendwelche Rechte zu zu ordnen, dat weiß ich auch noch.

 

Mittlerweile habe ich die Datenträgerverwaltung aktivieren können und habe manche Partitionen eine Formatierung erzwungen, paar Dateien konnte ich kopieren manche baer immer noch nicht. Woran das liegen kann weiß ich immer noch nicht, also muss es einen Weg geben.

 

Ich könnte auch ganz einfach ein neues System raufspielen aber ich finde es gut ein Problem zu lösen als einfach den leichteren Weg zu gehen, sonst muesste ich mir ja auch beim ersten Zwiegespräch mit meiner Freundin ja auch Schluss machen ;-)). Hoffe das das nicht in den Falschen Hals gerät.

 

Cya

das wechselwesen

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...