Jump to content
Sign in to follow this  
Pie

Löschen oder Verschieben gibt Speicherplatz nicht frei

Recommended Posts

Hi,

 

wieder ein schönes Teil:

 

Wenn ich Dateien von Laufwerk X: nach Y: (beides lokale Datenträger, keine Netzlaufwerke) verschiebe (Cut/Paste), wird der Speicherplatz der verschobenen Datei nicht auf der Platte freigegeben.

 

Gleiches passiert beim Löschen von Dateien auf allen Platten.

 

Systemtools ergaben keinen Aufschluss. Scandisk meldet keine Fehler...

 

Jemand?

 

- Pie

Share this post


Link to post
Original geschrieben von blub

leer mal deinen Papierkorb

 

 

wenns nur beim löschen wäre, könnte das sein, aber beim verschieben...

Und was ist ein Verschieben? Ein Copy mit anschließendem Delete ;)

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Yo Leude,

 

da hab ich 7 Antworten zu dem Thread, aber nix produktives :p

Noch n paar Info's zu der Sache:

 

Windows XP Pro - englische Version 5.1 (Build 2600)

Problem besteht wahrscheinlich seit dem System Restore, den ich vor 2 Tagen gemacht habe.

Vorher ist es mir jedenfalls nicht aufgefallen.

 

Wenn die Dateien in den Papierkorb wandern und dann gelöscht werden, wird der Platz auch freigegeben. Wenn ich aber verschiebe oder direkt lösche, bleibt der Speicher belegt, die Datei(en) sind jedoch weg.

 

- Pie

Share this post


Link to post

Hi

 

Vielleicht wird es das. Da ich aber seit über nem Jahr mit der Version keine probs hatte, würde mich die Ursache mehr interessieren als die Lösung...

 

- Pie

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Pie

Yo Leude,

 

da hab ich 7 Antworten zu dem Thread, aber nix produktives :p

 

- Pie

 

Wieder mal bestätigt sich die alte SupporterWeisheit:

"kein Anschiss ist das grösstmögliche Lob."

Share this post


Link to post
Original geschrieben von grizzly999

Und was ist ein Verschieben? Ein Copy mit anschließendem Delete ;)

 

grizzly999

 

naja, aber beim verschieben wird nix in den papierkorb geschmissen sondern direkt gelöscht, oder sehe ich das falsch?

Share this post


Link to post

Hi!

 

@ Dschonny

 

Nein.

 

@Pie

 

Wenn Du den Restore über Win erledigt hast, gebe ich Dir recht.

 

Der Rest. setzt das System nur bedingt zurück. Es bleiben alle Dateien erhalten, die zwischen dem Wiederherstellungspunkt und der Wiederherstellung liegen.

 

Da man ja einen Restore nicht ohne Grund sondern wegen Probs durchführt, stellt sich die Frage wie die neueren Dateien im Dateisystem eingefügt werden.

 

Wird das Dateisystem also nur unvollständig erneuert?

 

Wie werden die Partionen geschrieben?

 

Also sind die Probleme schon erklärbar.

 

Defragmentier mal die Platte, vielleicht hilft das ja.

 

Bei mir habe ich einfach neu installiert, statt mich auf Restore zu verlassen.

 

Günter

Share this post


Link to post
Original geschrieben von günterf

Hi!

 

@ Dschonny

 

Nein.

 

Günter

 

Nein, es wird in den Papierkorb verschoben, oder Nein, das sehe ich nicht falsch?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...