Jump to content

Windows 2003 Server vmware Backup


inet
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

 

Also laufende virtuelle Maschinen kann man sichern.

 

Aber das ist so elegant wie wenn man den PC nicht mehr herunterfährt sondern nur noch den stecker zieht. Oder ?

 

Von VmWare weiß ich es jetzt nicht aber der DPM bietet es an HyperV maschinen zu sichern. Wie gut das funktioniert werd ich erst noch probieren müssen.

Link to comment

Servus,

 

klar kann man VM Ware Maschinen im laufenden Betrieb sichern.

Dafür nützt man das Tool "VMware Consolidated Backup Framework".

Dies kann man mittels Parameter so versehen dass im laufenden Betrieb die Komplettsicherung angestoßen wird. Was man aber wissen muss, während der Sicherungszeit werden alle Anfragen an den Server in eine Art Warteschleife gehängt und nach Beendigung des Backups abgearbeitet.

Link to comment
Servus,

 

klar kann man VM Ware Maschinen im laufenden Betrieb sichern.

Dafür nützt man das Tool "VMware Consolidated Backup Framework".

Dies kann man mittels Parameter so versehen dass im laufenden Betrieb die Komplettsicherung angestoßen wird. Was man aber wissen muss, während der Sicherungszeit werden alle Anfragen an den Server in eine Art Warteschleife gehängt und nach Beendigung des Backups abgearbeitet.

 

Bist du dir sicher das VMWARE CBF mit VMWARE Server 1.x läuft?

Link to comment
Was man aber wissen muss, während der Sicherungszeit werden alle Anfragen an den Server in eine Art Warteschleife gehängt und nach Beendigung des Backups abgearbeitet.

 

Das ist nicht ganz richtig,

es wird ein Snapshot erzeugt, dann der ursprüngliche Container gesichert und nach der Sicherung wird das Snapshot an den Container wieder angehangen.

 

Änderungen die während der Sicherung gemacht werden, landen im Snapshot.

BTW: Es gibt etliche Möglichkeiten die Maschinen zu sichern.

Entweder du kopierst die einfach die vmdk´s weg oder du sicherst auf Betriebssystemebene (wahrscheinlich Windows) mit einem Sicherungsprogamm.

 

Wir machen das auch so, nutzen für die Sicherung DriveSnapshot (sehr feines Tool, keine Installation, unterstützt Kommandozeile)

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...