Jump to content
Sign in to follow this  
gersch

welcher proxy?

Recommended Posts

hallo!

 

ich administriere ein schulnetz und habe dort soeben meine erste domäne aufgebaut. diese läuft auch sehr gut. der windows 2000 server ist permanent an.

 

beim lehrer-pc habe ich auch windows 2000 server installiert, damit alle schüler gleichzeitig z.b. auf das cd-rom-laufwerk zugreifen können.

 

mein problem: ich soll den raum nun für ein internet-cafe freigeben. aus diesen gründen würde ich gerne den lehrer-pc als proxy, mit firewall und internet-protokollierung einrichten. jetzt weiß ich nicht, ob es sinn macht, hier den isa server zu installieren.

 

habe schon probiert, den proxy "proxy+" zu installieren. hier treten allerdings pobleme bei einigen chatanbietern auf.

 

mfg

 

gersch

Share this post


Link to post

hm, ich würde router bevorzugen, aber egal. proxy+ hab ich auch schon mal ausprobiert, aber den fand ich nicht sooo toll. die probleme mit chatanbietern treten eigentlich bei jedem proxy auf, denn die brauchen einen socks proxy, und ich kenn bisher kaum proxies die gut sind UND socks unterstützen.

Share this post


Link to post

ISA unterstütz nur socks version 4, nicht 5. Außerdem ist ISA kein einfach Ding, ich stelle immer wieder fest, dass die Konfiguration und der Betrieb des ISA stark unterschätzt wird, und dann teilweise nichts, nichts richtig geht, oder die Sicherheit beim Teufel ist.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hi !

Da der "Lehrer-PC" der Server für das Schulnetz ist, würde ich empfehlen, einen der kostenlosen Proxy (Jana oder AnalogX o.ä.) auf einer seperaten Workstation zu fahren. Die bräuchte dann nicht mal in der Domäne drin sein. Allerdings kommt es auch darauf an, was protokolliert werden soll - sollen sich die User am Proxy authorisieren müssen oder reicht eine Protokollierung nach IP ?

Share this post


Link to post

da während des internet cafes einige schüler als gast angemeldet sein werden, reicht eine protokollierung nach der ip-adresse. kann jemand eine protokoll-software empfehlen?

 

mfg

 

gersch

Share this post


Link to post

Eine reine Protokoll-Software kenne ich jetzt nicht, kann aber sein, dass es die gibt. Meist ist die in Proxy-/FW-Software integriert. Probiere doch mal den Jana-Server, der ist auch recht billig (privat kostenlos).

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...