Jump to content
Sign in to follow this  
sobdog

Win 2K3 und XP Domäne lange Anmeldezeit

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ein verbreitetes Problem, was ich seit 2 Tagen auch habe. Die Anmeldezeit dauert ewig.

 

Derzeit sind wir noch im Teststadium. Es ist ein reine Win2k3 und XP Domäne.

 

Ich habe das Problem bei jedem PC nach einem Neustart! Er benötigt ewig, bis er sich anmeldet. ca. 90sek. schätze ich. Ich gebe das Passwort des Benutzer ein und dann kommt ein blauer Bildschirm (ohne Meldung) da steht er dann min. 1 Min und dann kommt irgendwann Benutzereinstellungen werden geladen, etc.

 

Nach Suche im Forum habe ich mal das asyncrone Startverhalten eingebunden. Jetzt habe ich nach einem Neustart ca. 80 sek. "Netzwerkverbindungen werden vorbereitet" bis die Anmeldemaske kommt. Nach Eingabe des Passworts kommt wieder der blaue Bildschirm ohne Meldung für knapp 30 Sekunden.

 

Komisch ist, dass das Startverhalten sich von jetzt auf gleich so dramatisch verschlechtert hat. Vor 2 Tagen ging das noch super schnell. Einzige Änderung war, dass ich via GPO die Firewall und WSUS deaktiviert hatte. Danach ging das los. Selbst Neuinstallation des PCs, Rechner aus der Domäne nehmen und wieder rein und die GPO wieder entfernt hat nichts gebracht.

 

Im Ereignislog gibts auch keine Meldung dazu?!

 

Hat noch jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
verschlechtert hat. Vor 2 Tagen ging das noch super schnell. Einzige Änderung war, dass ich via GPO die Firewall und WSUS deaktiviert hatte. Danach ging das los.

 

Dann aktiviers doch erstmal und prüfe ob es dann wieder geht. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Hallo,

 

normalerweise ist dies ein DNS Problem, checke mal mit nslookup (vom Client) ob du die entsprechenden Einträge im DNS findest.

 

Ansosnten prüfe mal die DNS Config am Clienten.

 

mfg

Windowsbetatest

Share this post


Link to post

Hi,

 

DNS ist ok, wird alles per DHCP zugewiesen (hier wurde auch in den letzten Wochen nichts dran geändert).

 

1. DC ist auch 1. WINS und DNS auf dem Client.

 

 

Sonst noch Ideen?

Share this post


Link to post

Komisch ist, dass das Startverhalten sich von jetzt auf gleich so dramatisch verschlechtert hat. Vor 2 Tagen ging das noch super schnell. Einzige Änderung war, dass ich via GPO die Firewall und WSUS deaktiviert hatte.

 

Was genau hast Du die Deaktiviert bei der FW und beim WSUS?

Share this post


Link to post

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Netzwerk/Netzwerkverbindungen/Windows-Firewall/Domänenprofil -> Windows-Firewall: Alle Netzwerkverbindungen schützen = Deaktiviert

 

Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten/Windows Update -> Automatische Updates konfigurieren = deaktivieren

Share this post


Link to post

Gibt es eventuell noch die Möglichkeit den Bootvorgang zu protokollieren und somit eventuell den Auslöser zu finden?

 

Es muss doch irgendwie die Möglichkeit geben die Ursache zu finden? :-(

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...