Jump to content
Sign in to follow this  
butch80

Änderung der Kennwortrichtlinie und die Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll :-/

Recommended Posts

Hi all,

 

vor kurzem haben wir unsere Kennwortrichtlinie des SBS03 geändert bzw. die Komplexitätsregeln aktivert.

 

Seit dem, bekommen wir alle 15 Min. folgende Fehlermeldungen im Ereeignisprotokoll "Anwendung" auf dem SQL-Server (separater Rechner)

 

 

Quelle : MSSQL$"Instanzname der SQL-Datenbanken"

Ereigniskennung: 17806

Computer: "SQL-Server"

 

Fehler beim SSPI-Handshake (Fehlercode 0x8009030c) beim Herstellen einer Verbindung mit integrierter Sicherheit. Die Verbindung wurde geschlossen. [CLIENT: IPADRESSE des SBS-Servers]

 

-------

 

Quelle : MSSQL$"Instanzname der SQL-Datenbanken"

Ereigniskennung: 18452

Computer: "SQL-Server"

 

Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer ''. Der Benutzer ist keiner vertrauenswürdigen SQL Server-Verbindung zugeordnet. [CLIENT: IPADRESSE des SBS-Servers]

 

------

 

Ich danke für jeden Tipp im Voraus!!

Share this post


Link to post

danke surfcontrol, aber leider hilft mir das nicht weiter :-/

 

Ich würde ja auf das SA passwort oder sonstige Passwörter tippen, aber die AUthentifizerung am SQL ist eine "SQL-Authentifizierung" und keine "NT-Authentifizierung" :-/

 

 

Edit: dort wird ja vorgeschlagen:

" All client/server applications were up and running, but all jobs started to fail and we were unable to connect to the databases on that server using SQL Server Management Studio. Restarting the service with the new credentials was the solution."

 

Die Frage ist nur, welche "credentials" soll ich den (wo?) anpassen/ändern?

 

Eins ist mir mittlerweile fast 100% klar: es liegt an der Umstellung der Passwortrichtlinie. Die Frage ist wie gesagt nur, welches Passwort soll ich den wo ändern? wie gesagt, dass SQL-SA-Passwort entspricht zwar nicht den normalen Windows Domänenkennwortrichtlininen, es ist ja aber ein Passwort , welches ja für die SQL-Authentifzierung ist, kann ich mir schlecht vorstellen, dass es daran liegt.

 

 

PS: es handelt sich um den MS SQL-Server 2005

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...