Jump to content
Sign in to follow this  
marciano

Zeitsysnchronisation ADS

Recommended Posts

Hello all together,

 

habe ein Problem welches ich nicht schnalle...

 

Habe ein Windows 2000 AD aufgebaut... Verteilt über 3 Standorte. Der DC steht in einem Standort. An den beiden weiteren Standorten stehen Linuxserver als Fileserver. Workstations sind W2k. Zwischen den Standorten steht ein VPN. Das Anmeldescript habe ich mit Kix gelöst. Ein User meldet sich an am DC und wenn er nicht am Hauptstandort sich befindet, bekommt er Laufwerke vom Linux Fileserver... Dat läuft auch ohne Problems...

 

Nur die Zeitsysnchronisation ist eine Stunde zurück !! Hole mir im Skript einfach die Zeit vom DC und fertig... Aber trotzdem eine Stunde zurück...

 

Alle Einstellungen (DC,Workstation,Zeitzonen) sind richtig meiner Meinung nach. Trotzdem eine Stunde zurück. Hatte mir auch schon Rechte angeguckt, weil bei KIX der User dat Recht haben muss die Zeit zu ändern... trotzdem zieht er sich eine Zeit die eine Stunde zurück ist :eek:

 

Wenn ich jetzt an einer Workstation mit net time \\DC die Zeit angucke, bekomme ich zwei Antworten :

 

1.die lokale zeit auf DC ist XXX (die ausgegeben Zeit ist dann richtig)

2. die lokale Zeit (GMT+2) auf DC ist XX (die Zit ist dann eine Stunde zurück)

 

Hat jemand eine Ahnung warum ich 2 Einträge bekomme? Und wo diese mistige Einstellung ist, falls es eine Einstellung ist :confused: !?!?

 

gruss

marcus

Share this post


Link to post

Hi!

 

Die GMT-Zeit ist die "Greenwich Mean Time" beim Militär auch Zulu-Zeit genannt. Diese ist unabhängig von der "Local Time" zu betrachten, da diese keine Sommer/Winterzeit berücksichtigt.

 

Der Unterschied beträgt (in Deutschland!) +1 Stunde und +2 Stunden bei Sommerzeit.

 

Nahezu alle GetTime-Funktionen liefern GMT-Zeit.. daher der Zeitunterschied. Dies mußst Du bei Deinem Script berücksichtigen.

 

Gruß

 

flexxxen

Share this post


Link to post

Hi,

hmmmm.... danke für die Antwort! wusste ich gar nicht :rolleyes:

naja... klingt dann ja logisch :D

 

Hat auch vielleicht jemand Ahnung wie den dat bei kix funzt, die richtige Zeit zu ergattern ????

 

Gruss

Marcus

Share this post


Link to post

Wieso denn Zeitsync über KIX, was hast Du denn für Clients, bei W2K kann man das besser über W32tm machen, dann werden alle Sommer/Winterzeit und Zeitzonen berücksichtigt. Bei NT haben wir über den Taskplaner einen Job laufen lassen, der mehrmals täglich mit net time /Set die Zeit syncronisiert, wenn du den Zeitplandienst unter dem Konto Administrator laufen lässt, hat er das Recht, die Zeit zu ändern. Bei Linux habe ich leider keinen blassen Schimmer.

 

MfG

 

Apotheker

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...