Jump to content

Exchange 2003, Direct Push, ActiveSync und ich bin am verzweifeln


chbecker
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

bin neu im Frorum und hab schon mitbekommen dass hier ein paar Leute richtig Ahnung von der Materie haben. Ich bin nämlich mit meinem Latein am Ende. Ich habe ein Nokia N71 mit Symbian und Mail2Exchange. Das läuft auf Grundlage von ActiveSync. Mein Exchange Server 2002 SP2 läuft auf Winldows Server 2003 SP1, Pirect Push ist aktiviert, SSL ist abgeschaltet, kein spezielle IP auf der std Website im IIS angegeben. Inzwischen hab ich schon so viel verändert, zugefügt und gelöscht und an virtuellen Verzeichnissen rumgespielt dass ich den Überblick verloren habe was war. Das Problem ist bei Aktivierung des Push Dienstes, bei der ersten Synchonisation des Telefons werden alle Daten abgeglichen, dann passiert nix mehr. Das Telefon zeigt keine Fehler an nur in Ereignisskontrolle der Compterverwatung aud den Server tritt mit jedem Kontakt des Telefons (alle paar Sekunden) ein Fehler auf,

 

Unerwarteter Exchange Postfach-Serverfehler: Server: [exlarsrv01.exlaroffice.local] Benutzer: [chbecker@exlar.de] HTTP-Statuscode: [400]. Stellen Sie sicher, dass der Exchange Postfach-Server einwandfrei funktioniert.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter Events and Errors Message Center: Basic Search.

 

Quelle: Server ActiveSync

Ereignisskennung 3005

 

 

Ich hab noch mal ein Screenshot von meinem IIS und Exchange System Manager gemacht, bin mir nicht mehr sicher, was ich benötige und u.U. löschen kann. Folgende einstellungen bestehen

 

Exchange

Verzeichnissicherheit

Anonymen Zugriff aktivieren: nein

Integrierte Windows Auth: ja

Standardauthent: ja

SSL:ja

 

exchange-oma

Verzeichnissicherheit

Anonymen Zugriff aktivieren: nein

Integrierte Windows Auth: ja

Standardauthent: ja

SSL:nein

 

exchange-web

Verzeichnissicherheit

Anonymen Zugriff aktivieren: ja

Integrierte Windows Auth: nein

Standardauthent: mein

SSL:nein

 

Microsoft-Server-ActiveSync

Verzeichnissicherheit

Anonymen Zugriff aktivieren: nein

Integrierte Windows Auth: ja

Standardauthent: ja

SSL:nein

 

OMA

Verzeichnissicherheit

Anonymen Zugriff aktivieren: nein

Integrierte Windows Auth: nein

Standardauthent: ja

SSL:nein

 

in der regisitrierung hab ich ExchangeVDir /exchange-oma eingetragen

 

Ich muss zugeben, dass ich nicht weiß was notwedning and virtuellen Verzeichinssen für die Synchonsation ist.

 

Der Fehler taucht trotz aller Änderungen immer wieder auf, er Verbindet, synct einmal und dann passiert nix mehr. Auf dem Server erscheint der angegebene Fehler.

 

Ich hab hier viele Beiträge gelesen aber nix gefunden. Vieleicht kann mir jemand helfen.

 

Ich bin ratlos

post-49954-13567389573532_thumb.jpg

post-49954-13567389573706_thumb.jpg

post-49954-13567389573922_thumb.jpg

Link to post

Hi,

 

kannst du denn ohne direct push mehrmals synchronisieren?

 

du musst als erstes sicherstellen, dass auf dem /exchange kein SSL geforced wird.

 

danach musst du sicherstellen, dass die authentifizierungsmethoden stimmen:

 

Error messages when you try to synchronize a Windows Mobile 5.0-based mobile device to Exchange Server 2003 on a Windows SBS 2003-based computer

 

cheers,

André

Link to post

Andre,

ich hab wie beschrieben SSL ausgeschaltet. Nur im IIS unter der Std Website im virtuellen Verzeichnis Exchange ist SSL ein. hab ich auch deaktiviert. Immer noch das gleiche Problem. Bin mir nicht sicher für was welches Verzeihnis wichtig ist, welches ich löschen kann.

 

Exchange

exchange-oma

exchange-web

Microsoft-Server-ActiveSync

OMA

 

??

 

Die sync funzt, manuell oder z.B. alle 5 Min. Nur wenn man auswählt "ständig" oder "immer ein" gehen die Fehler los. Immer und immer wieder, alle paar sec zu sehen in der Ereignisanzeige der Verwaltung. Der Link den du mir geschickt hast bezieht sich auf Statuscode: [501] ich hab immer wieder Statuscode: [400] mit Ereignis 3005.

 

Hier is schon von einem unterschied von ActiveSyc und DirectPush geschrieben worden. Ich hab gemeint eins geht nur mit dem andern.

 

Keine Ahnung was ich machen soll damit ich das ding zum Laufen bekomme, übrigens Roadsync is so was änliches für Nokias, hab ich probiert, sleber Fehler.

 

Gruß

Link to post

Moin,

 

- das sind die Einstelllungen im IIS, mit denen ich nicht mehr verzweifelte: PDA Syncronisation per Server ActiveSync auf Exchange 2003 SBS - administrator

 

- mit der Nokia Software hatte ich nur mit Version 1.6.1 keine Probleme, neuere - so vor 6/7 Monaten gingen nicht, danach weiß ich auch nicht.

 

- keine Probs heißt, Mails/Kontakte gingen, Termine etc. eher nicht bis gar nicht. :)

 

- gelegentlich mußte man auch das Heartbeat-Intevall ändern.

 

Gruß

 

idephili

Link to post

Danke erst mal für deine Antwort.

Ich hab die Einstellungen so wie im Link angegben, synct bei dir die letzte Verion überhaupt nicht, gibt es den gleiche Fehler wie bei mir oder hatest du keine Verbindung?

Bei änderst sich bei Änderung des Hartbeat nix, auf dem Server erscheint im Sekundentakt der Fehler.

 

Welche virtuellen Exhange Server hast du denn in deinem System Manager von Exchange unter Protokolle/HTTP?

 

Arbeitet der AyticeSync mit dem DirectPush zusammen oder sind die unabhängig voneinander?

 

Christian

Link to post
synct bei dir die letzte Verion überhaupt nicht, gibt es den gleiche Fehler wie bei mir oder hatest du keine Verbindung?

 

Das weiß ich nicht mehr. Es ging halt nicht. Es war auf jeden Fall einer 2er Version.

 

Welche virtuellen Exhange Server hast du denn in deinem System Manager von Exchange unter Protokolle/HTTP?

 

Nur die, die ich für Exchange brauche.

 

Arbeitet der AyticeSync mit dem DirectPush zusammen oder sind die unabhängig voneinander?

 

Da bin ich überfragt, da ich für andere Geräte das auch auf dem Server habe. Aber zur Erstsynchro habe ich bei den Nokiageräten keines benutzt und später auch nicht.

 

Hast Du denn im System-Manager unter GlobaleEinstellungen/MobileDienste die Häkchen gesetzt. Außer Aktualisierungsbenachrichtigung sollten da gesetzt alle sein.

Und OWA geht doch einwandfrei?

 

Gruß

Link to post
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

wir haben hier das selbe Problem. Interessant ist, dass sobald ich am Telefon etwas verändere (Email oder Kalendereintrag) die Änderung sofort an den Exchange übertragen wird. Die andere Richtung (neue Email oder Kalendereintrag auf dem Exchange) funktioniert aber nicht.

Ich bin für jede Idee dankbar.

 

vielen Dank

Gruß

Martin

Link to post
  • 3 months later...

Also liebe Leute ich hoffe, ich kann euch weiter helfen.

 

Bei mir hat folgendes geholfen:

 

Zitat: http://HTTP://servername/exchange/mailboxname/NON_IPM_SUBTREE and put a tick in

 

"Open as a Web folder"

 

 

 

Eg http://exchangeserver/exchange/tomjones/NON_IPM_SUBTREE (thats underlines

 

between non ipm and subtree - hard to see as it gets underlines as its a

 

url).

 

 

 

This "SHOULD" open an explorer view of the contents of the NON_IPM_SUBTREE

 

for the user in question. When I looked here for a user that worked he had a

 

Microsoft-Server-Activesync folder with a subfolder PocketPC which in turn

 

had subfolders for the device ID's that had sync'd. The users that wouldn't

 

work did not have these folders (presumably they are normally auto-created

 

on first sync). I clicked new and created the Microsoft-Server-Activesync

 

folder, opened it and created the PocketPC subfolder and now that user syncs

 

ok. I don't know whether I had to create both or just the first folder but

 

I'm not changing a recipe that works.

 

 

 

If anyone can work out whats wrong that this folder is not being

 

auto-created that would be great but this site only has 4 users with devices

 

so I'll just do it manually - I hope I don't get hit by a bus though cause

 

the next guy might not work it out! ;)

 

 

 

Matt

 

 

 

Also nochmal in kurz:

 

 

 

ie öffnen

 

url: http://IPADRESSE/exchange eingeben

 

anmelden mit dem benutzerkonto

 

STRG+O

 

http://IPADRESSE/exchange/BENUTZERNAME/NON_IPM_SUBTREE/

 

als webordner öffnen.

 

anhaken

 

 

 

Ordner erstellen:

 

„Microsoft_Server_Activesync“

 

Darein ein Ordner: „Iphone“ erstellen.

 

 

 

Dann sollte es funktionieren.

 

 

Mfg

 

joemc26

Link to post
  • 1 month later...

Hallo,

 

ich habe das selbe Problem und würde gern den Ordner Microsoft-Server-ActiveSync erstellen unter NON_IPM_SUBTREE.

 

Ich habe aber schon Probleme das Verzeichniss als Webfolder zu öffnen, das geht bei mir nur als ganz normale Webseite (Outlook Web Access Oberfläche) und da kein ich kein Unterverzeichniss erstellen, da er hierbei immer nach einem "sichtbaren" Verzeichniss fragt.

 

Welchen Browser bzw. welche Version hast Du den dafür benutzt?

 

Iron

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...