Jump to content
Sign in to follow this  
Michael84

Brauche Rat für Heimnetzwerk mit Win 2k Server

Recommended Posts

Hallo !

 

Ich möchte mir zuhause gern einen Windows 2000 Server einrichten. Dieser soll folgendes mach: Active Directory, DNS, Fileserver und Routerfunktion. Habe eine DFÜ Verbindung für DSL eingerichtet und dieses fürs Netzwerk freigegeben. Nun sollte die Verbindung ja automatisch aufgebaut werden. Das tut sie aber leider nicht :( . Was kann ich dabei tun ? Oda gibts noch eine bessere Möglichkeit als ICS ? Habe mal von Fli4l gehört das sehr gut sein soll aber das basiert ja auf Linux. Momentan bin ich noch am testen. Was für Planungen sollte man vornehmen für dieses Projekt ? Was ist gibt es da gutes n Büchern zum informieren?

 

mfg

Michael

 

ICQ: 129577429

Share this post


Link to post

es gibt immer bessere loesungen als microsoft. schnapp dir einen alten rechner p 75 reicht ohne hd nur floppy lade dir das fli4l prog runter mit allen howto und nimm ihn als router fuers internet . dann bau deinen server mit win 2k auf , jetzt bist du sauber und obendrein schaut dir niemand vom internet auf deinen server (wenn du es nicht willst)

Share this post


Link to post

Ich stimme dem zu - aber bedenke mal die Kosten pro Jahr!

Ein DSL Router z.B. SMC Barricade 7004 kostet rund 40€, ist leise und benötigt ca. 5 Watt. Ein Rechner der rund um die Uhr läuft ist laut und verbraucht viel Strom. Zudem ist die Konfiguration des DSL-Routers sehr einfach! (Jetzt stellt sich nur die Frage wer die Stromrechnung bezahlt! ... lol) :p

Share this post


Link to post

:) Es stellt sich eher die Frage, welche Lösung gegen Hacking und Viren sicherer ist... Und ob ein alter P60/75 mit passiver Kühlung lauter ist, bezweifel ich doch stark.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Als ich würd das ja ma testen mit nem alten Pentium PC als Router, ABER ich habe keinen alten hier und dafür extra noch ein bei eBay zu ersteigern hab ich irgendwie auch kein Bock.

Also falls jemand einen über hat bitte mal bei mir melden :)

 

mfg

Michael

 

ICQ: 129577429

Share this post


Link to post

OK, wenn du keine alte Möhre in die Finger bekommst (keine alten PCs bei Freunden rumstehen?), dann würde ich auch einen einfachen DSL-Router mit integriertem Paketfilter nehmen. Wenn der wirklich mit Firewall sein soll, dürfte er mehr als 40 Euro kosten. (Paketfilter und Firewall wird von den Herstellern gerne gleichgesetzt, ist aber ein ziemlicher Unterschied.) Für den Heim-User spielt es aber nur selten wirklich eine Rolle, was da genau den Datenfluss schützt.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...