Jump to content
Sign in to follow this  
obelix1

Gruppenrichtlinien werden nicht umgesetzt

Recommended Posts

Hallo Boardgemeinde,

 

ich habe folgendes Problem. Ich habe unsere Windows2000 Domäne auf W2k3 migriert. Dazu sind neue Server in die Domäne gekommen die als DC fungieren. Nach Abschluss der Migration sollten die neuen Server auch die DNS Server sein.

 

Dieses möchte ich mit Hilfe der GPO´s eigentlich machen, die Richtlinie habe ich wie folgt erstellt:

Unter Computerkonfiguration - Admin. Vorlagen - Netzwerk - DNS Client Regel DNS-Server aktiviert und die IP Adressen der neuen Server angegeben.

Die Regel sitzt direkt auf der Domäne.

War das Alles richtig so?

 

So jetzt das Problem. wenn ich an einem Rechner gpupdate ausführe wird in der Ereignisanzeige folgendes protokolliert:

Die Pointerressourceneinträge konnten für Netzwerkadapter

mit folgenden Einstellungen nicht aktualisiert oder entfernt werden:

 

Adaptername : {48AEF4D7-5E0D-4BBA-96A3-B096752F000D}

Hostname : bs1

Adapterspezifisches Domänensuffix : [meine-Firma.local]

DNS-Serverliste :

[DNS1, DNS2]

Server, an den das Update gesendet wurde : [Adresse Server1]

IP-Adresse :[lokale IP Adresse]

 

Das Aktualisieren bzw. Löschen der Pointerressourceneinträge ist aufgrund eines Sicherheitsproblems fehlgeschlagen. Mögliche Ursachen sind: (a) Der Computer verfügt nicht über ausreichend Berechtigungen, um den spezifischen DNS-Domänennamen oder IP-Adressen zu entfernen oder zu aktualisieren. (b) Beim Aushandeln der Anmeldeinformationen mit dem DNS-Server beim Verarbeiten der Updateanforderung ist ein Fehler aufgetreten. Genauere Fehlercodeinformationen finden Sie unter der Registerkarte "Eintragsdaten".

 

Bei DNS Server steht noch der alte drin

Der Benutzer mit ich angemeldet bin ist der Domänen-Admin

 

wär Klasse wenn jemand einen Tipp für mich hätte.

 

Vielen Dank im Voraus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Sunny61 für die schnelle Antwort. Nein, wir benutzen nicht DHCP.Dann wäre es ja kein Problem gewesen. Braucht man zum ausführen des Scripts lokale Admin Berechtigungen?

 

gruss

Obelix1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Braucht man zum ausführen des Scripts lokale Admin Berechtigungen?

 

Ja, Du kannst das ja mit der PSEXEC.EXE von MS remote aufrufen oder hinterleg es als Computerstartupscript im AD. Dann hast Du auch keine Probleme mit den Rechten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...