Jump to content
Sign in to follow this  
Tim Toady

Unattended Netzwerk-Installation hängt beim Kopieren der UDF

Recommended Posts

Hi zusammen!

 

Ich bin gerade dabei XP per unattended-Installation über unseren Fileserver zu verteilen. Besser gesagt: ich teste noch ;)

Ich habe mit dem SetupMgr eine "unattend.txt" und eine unattend.udf erstellt. Die Batch zur Installation hab ich noch von der W2k-Installation (natürlich angepasst auf die neuen Pfade).

Soweit so gut eigentlich.

Aber jetzt kommts:

Die Installation läuft an und der PC kopiert Daten. Allerdings tut er dies nur bis er auf die unattend.udf stößt, dann hört er einfach auf und bleibt da stehen.

 

Ich kapier nicht warum er da stehen bleibt. Die Daten zur Installation konnte er sich ja holen und er fängt ja auch brav an. Die Datei scheint auch nicht in Benutzung zu sein, da ich sie ohne Weiteres umbenennen/löschen kann.

 

Foren-/Googlesuche hab bemüht, aber leider nix passendes gefunden. Vielleicht hab ich auch nach den falschen begriffen gesucht :(

 

Achja: Ich benutze zum Booten eine Diskette mit FreeDos.

Nachtrag: Ich hab eben mal mit ner DOS6.22-Diskette probiert. Leider jedoch kein Erfolg.

 

Schon mal im Voraus vielen Dank!!!

LG TT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher das er da stehen bleibt? Kenn das Phänomen in der Art, das es ne Weile dauert, bis er die UDF kopiert hat. Warum das so ist, hab ich nicht ergründen können, hab es aber mittlerweile akzeptiert. Wie lange hast du denn bist jetzt schon auf die Kopie gewartet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi zusammen!

 

Also ich konnte das Problem wohl "lösen".

 

Er bleibt in der Tat nicht stehen, sondern geht nach einer ganzen Weile weiter.

Mit einer FreeDOS-Diskette dauert es wirklich ewig (mindestens mal 45Minuten). Mit der Win98-Diskette hab ich auch nach mehreren Minuten keine Geduld mehr gehabt.

 

Im Internet hab ich dann gelesen, dass man SMARTDRV aktivieren soll. Das funktioniert nur unter der Win98-Bootdiskette. Ausprobiert und siehe da: Nach auf die Sekunde genau 10 Minuten macht der Rechner weiter. Warum ist mir schleierhaft. Das war innerhalb einer VM. Danach hab ich das Ganze mal mit realer Hardware probiert. Da steht er dann knapp 45 Sekunden bevor er normal weitermacht. Mit der 3/4-Minute kann ich leben. Liegt wohl irgendwie in SMARTDRV begründet :wink2:

 

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

LG TT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...