Jump to content
Sign in to follow this  
Jian

Süchtig nach Prüfungen/Titel

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

gibt es so etwas wie ein Sucht nach Prüfungen oder Zertifikate?

Ich habe im letzten Jahr meinen MCSE2003+M gemacht (nebenbei HP-AIS, Safeboot-, Aladdin-Zertifizierung) und war eigentlich der Meinung, dass es erstmal reicht.

Nun hab ich aber das MS-Press-Buch für Exchange 2007 gekauft und bin schon wieder heiß aufs lesen/lernen.

 

So ändern sich die Zeiten. Früher hab ich in meiner Freizeit PC-Spiele gezockt und heut sitz ich vor der VM-Ware und spiele mit meinen Servern.

 

Geht es euch ähnlich?

Wenn ich mir manche Signaturen so anschaue, frag ich mich, ob der/diejenige überhaut noch eine Freizeit hat :cool: .

 

Ich wünsch auf jeden Fall allen, denen es auch so geht oder aus anderen Gründen am büffeln sind, viel Spass und viel Erfolg.

 

Ein fleißiges Wochenende und verregnete Grüße aus Nürnberg

 

Jian

Share this post


Link to post

Klar gibts ne Sucht. :) Aber auch Pflicht! Nicht immer habe ich die Lust zum lernen. Teilweise setzt ich mich einfach hin und lege los. Danach nach 30 Minuten ist man voll drinn im Lernen und es geht.. :)

 

Wobei mich nimmt es auch wunder, wie Leute das mit ihrer Freizeit so machen.. Vorallem wenn man ne Freundin hat wirds wohl etwas schwieriger mit dem Lernen. Aber es muss alles passen. Es lässt sich arrangieren. ;)

Share this post


Link to post

Also ich würde es nicht als Sucht bezeichnen. Obwohl ich auch gerade dabei bin, mich für die neuen Produkte zu zertifizieren. Es ist viel mehr der Konkurenzkampf, der entsteht, wenn man heut zu Tage einen guten und gut bezahlten Arbeitsplatz haben will und vor allem auch für den Markt interessant bleiben will.

 

Ich habe 1996-1997 meinen CNE gemacht. Damals noch die Version 3. Dann habe ich bei einer Firma angefangen und dort lief es dann eines Tages nicht mehr so gut und dann wurden Leute entlassen. Das Problem war, dass ich in der Zwischenzeit keine weiteren Fortbildungen gemacht hatte. Die FIrma hatte nicht gezahlt und ich wollte das Geld selbst nicht aufwenden. Danach hatte ich zwar mittlerweile Erfahrung mit Windows NT, Windows 2000 und AD, aber konnte nichts nachweisen. Deshalb habe ich dann in Angefangen mich weiter zu bilden und Zertifikate zu machen. Und damals habe ich mir geschworen, ich werde mich nicht mehr auf andere verlassen, hier geht es darum, dass ich später was in der Hand habe. Deshalb werde ich mich auch so weit ich es für nötig halte zertifizieren.

 

Allerdings kenne ich Grenzen. Sicher könnte ich noch den MCDST machen, aber der liegt nicht in dem Bereich der mich interessiert. Ich Will mich im Bereich Exchange und Windows Server für Firmen interessant machen. Da diese Felder mich besonders interessieren. Außerdem habe ich auch noch Interesse an SharePoint, da denke ich aber, dass mir die Grundlagen reichen werden und dann war es das erst einmal.

 

Also wie gesagt sehe ich das nicht als Sucht, sondern mehr als Konkurenzkampf, bei dem man sich so gut es geht plazieren muss und das habe ich vor mit den Prüfungen.

Share this post


Link to post

@Tobi72

Zahlt die Firma mittlerweile etwas dazu oder machst du allles aus eigener Tasche? Allein schon die Bücher und Prüfungen gehen ins Geld, ganz zu Schweigen von den Kurs. Will man die alle besuchen, geht ein schönes Motorrad drauf.

 

Aber du hast Recht. Man kann noch so gut sein, was als erstes bei einer Bewerbung zählt, sind doch Zeugnisse/Zertifikate. Wenn man da nichts vorweisen kann, fällt man meistens doch schon durch das Raster.

Es gibt zwar ab und zu Ausnahmen von der Regel, aber die sind rar gesät.

 

Ich versuche, im Bereich Server und Exchange weiterzukommen (nebenbei etwas Security mit Virenschutz und Festplattenverschlüsselung). Mit Vista möchte ich mich gar nicht so gut anfreunden.

Share this post


Link to post

Ja, die Firma, bei der ich jetzt arbeite zahlt und das ist auch gut. Wir bekommen auch gemeinsam Kurse bezahlt, aber das dann immer erst etwas später. Bis dahin will ich meine Zertifikate haben... Exchange 2007 wahrscheinlich Ende des Jahres und Windows 2008 Ende des Jahres oder Anfang 2009.

 

Aber ich bereite mich jetzt schon darauf vor. Vor allem wenn man die Erfolge dann vorweisen kann (Wie Zertifikate), wirkt sich das dann auch etwas aufs Geld aus. Bei uns wird das einmal im Jahr für jeden überprüft (Anfang des Jahres) und deshalb will ich meine Prüfungen so weit dieses Jahr durchziehen, um das nächstes Jahr vorweisen zu können.

 

Ich will mich auch mit Vista nicht zu sehr beschäftigen, aber zum Windows 2008 Enterprise Administrator braucht man halt entweder die 620 oder die 624... (außer der 649 und 647). Da muss ich halt durch. Deshalb habe ich diese Prüfungen gewühlt, die du in der Signatur siehst.

Share this post


Link to post

Sucht ist vielleicht nicht das richtige Wort. Wie meine Vorredner bereits sagten, ist es halt wichtig, sich mit seinen Themen bzw. den interessanten Themen auseinanderzusetzen.

Und wenn ich mich wirklich ausgiebig (oder exzessiv) damit beschäftigt habe, dann muss ich doch meist eine Prüfung machen. Zumindest bei wichtigen Themen, da man den Nachweis über die Fähigkeiten ja doch schon mal braucht. Letztendlich kommt es ja doch auf den ausgeführten Job an. Und wenn das Interesse an Neuigkeiten in seinem Arbeitsumfeld grösser ist als die Spielsucht, dann ist es auf jeden Fall nicht falsch.

Share this post


Link to post

Es ist halt auch bei den Prüfungen einfacher, wenn mann diese regelmäßig erneuert. Viele Fragen kommen auch immer wieder vor. Und in meinen Projeken werden immer wieder entsrechende Zertifikate von useren Kunden gefordert. Auch kann man bei Stellenausschreibungen immer wieder lesen, ein Zertifikat wäre von Vorteil.

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Wenn es "Sucht" wäre, wäre es die erste mit der man legal Geld verdienen kann (als Abhängiger :-) )

 

Ich fang erst an, bin so ziemlich am Anfang mit allen. Derzeit bereite ich mich auf den MSCA vor, da dieser von meinen Chef gewollt wird.

Man nutzt gerne die Freizeit um etwas weiter zu kommen auch wenn das meine Freundin nicht unbedingt gefällt.

Aber im Job wird man nach Leistung bezahlt. Um so mehr man merkt, was ich kann (und wenn ich noch was vorweisen kann, ist es ja super) um so UNersetzlich wird man doch oder ?

 

Früher war ich handwerklich tätig, jetzt als Quereinsteiger werd ich zum ITler ... früher war Laptop ein Mittel das man für eine Arbeit braucht..jetzt ist er das Mittel das ich zum arbeiten brauch....

 

(Zeiten ändern sich :-) )

 

 

Gruß Michael aus dem stürmischen Süden

Share this post


Link to post

Das stimmt schon. Je mehr man vorweisen kann um so wichtiger wird man für die Firma.

 

Und wenn dann das lernen (meistens) auch noch Spass macht, um so besser.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen Gleichgesinnten viel Spass beim Lernen und viel Erfolg in den Prüfungen.

 

Gruß

 

Jian

Share this post


Link to post

Hi!

 

Spass muss es einen machen...sonst macht das Lernen auch keinen Spass...

Ich finds nur wichtig, immer am laufenden zu sein.

 

Ebenfalls euch allen viel Spass noch weiterhin :-)

 

 

Gruß Michael

Share this post


Link to post

..Ich würden den Begriff "Sucht" durch "Leidenschaft" ersetzen wollen....

 

...ich bin 41 jahre alt, mein BWL-Studium habe ich 1993 erfolgreich abgeschlossen, danach bin ich als Quereinsteiger in der IT gelandet. Vor gut zwei Jahren hat es mich wieder gepackt Prüfungen zu machen. Könnte mich nie ziellos vor einen Server setzen, um dann jeden Tag an diesem ein wenig zu experementieren. Der gut strukturierte MCSE-Pfad war daher genau das richtige für mich.

 

Jetzt bin ich MCSA und wohl in einigen Monaten MCSE......mein Umfeld kann teilweise überhaupt nicht verstehen, dass mich bereits jetzt der Windows Server 2008 reizt ! Jeder denkt, dass ich eigentlich keine Lust mehr haben dürfte. Das Gegenteil ist der Fall !

 

Durch die Prüfungsvorbereitungen habe ich meinen ganzen Tagesablauf anders organisiert. Muss mich nicht mehr zum Lernen quälen.......würde ich nach dem MCSE damit aufhören, würde ich diesen "Schwung" wieder verlieren.

 

Ich denke, es wird mir wesentlich leichter fallen mein Wissen zu aktualisieren, denn meine Lernstrategie wird sich nicht mehr gross ändern, Prüfungsfragen wiederholen sich und ein breites Vorwissen ist bereits vorhanden..

 

Also, ich kann da nicht aufhören, denke eher, dass ich mich gerade erst auf den richtigen Weg begeben habe..

 

Es ist aber auch wichtig, dass man die Zertifizierungen nicht nur aus reiner Eitelkeit ablegt, auch Arbeitsmarktbedürfnisse sollten beachtet werden. Ursprünglich wollte ich tiefgehend in Vista einsteigen, doch dass werde ich nur tun, um mein Client-Examen für die neue Servergeneration vorweisen zu können.

 

So wie es aussieht, werde ich mich im Bereich Virtualisierung /VMWare zertifizieren lassen, weil dieses Wissen am Markt gerade stark nachgefragt wird, zudem interessiere ich mich sehr für diesen Bereich !

 

......Es ist schön zu lesen, dass hier einige sind, für die der Examenstress nicht nur eine lästige Pflichtübung ist ! Zugegeben meine Durchhänger habe ich auch, gerade nach Prüfungen, aber in Summe liebe ich diese Thematik !!

 

Man ist halt in Bewegung und entwickelt sich weiter....

 

nebenbei haben diese Zertifizierungen einen netten Nebeneffekt...Ich lebe viel bewusster und vergeude viel weniger Zeit...............

Share this post


Link to post

Natürlich macht man die Prüfungen um auf dem Arbeitsmarkt zu Punkten, aber das bestehen der Prüfungen weckt ein Glücksgefühl und das ist meiner Meinung nach diese Sucht, dieses Glücksgefühl mit weiteren Prüfungen zu wiederholen.

Und die 70-291 stellt praktisch den "goldenen Schuss" dar.:D

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...