Jump to content
Sign in to follow this  
dan2511

Mit NTBACKUP zeitgesteuert auf externe Platte sichern

Recommended Posts

Hallo,

 

folgendes Problem:

Ich habe hier eine externe Platte (NAS) auf der ich ein Verzeichniss freigegeben habe. Das Laufwerk ist dann als Laufwerk X auf meinem Server als Netzfreigabe gemountet um darauf meine Datensicherung laufen zu lassen. Als Backuptool möchte ich NTBackup verwenden.

 

So, nun zum Problem: Wenn ich die Sicherung manuell starte (Verzeichnis: X:\test.bkf), dann sichert er ohne Probleme. Wenn ich das ganze zeitgesteuert starten möchte, dann passiert einfach nichts (keine Logfiles, keine Sicherung - einfach gar nichts). Hat irgend jemand eine Idee an was das liegen könnte? Für Antworten wäre ich sehr dankbar...

Share this post


Link to post

nein, habe beide Sicherungen über den Assistenten konfiguriert. Die Aufträge stehen auch als geplant drinne, tut sich aber nichts... komisch ist halt, dass wenn ich die selbe Sicherung noch mal konfiguriere (selbe Einstellungen) nur mit dem Unterschied dass ich das nicht Zeitgesteuert mache sondern sofort sichere, dann tuts...

Share this post


Link to post

Hallo

Ich hatte das selbe Problem, bei mir klappte es dann als ich den QDN als Pfad angab (korrigiert mich wenn ich mich irre) z.B. \\Servername\Daten\BackupXY und nicht mehr den Pfad der verbundenen Freigabe z.B. X:\BackupXY

 

Gruss Sessi

Share this post


Link to post

prüf mal die eigenschaften des tasks unter geplante tasks in der systemsteuerung. du kannst den task auch von hand starten. schalte dann bei ansicht auf details. dann kannst du den fehlercode sehen wenn es nicht funktioniert. hast du das richtige passwort für den task eingetragen?

Share this post


Link to post

Jo das passt alles... habe jetzt mal sicherheitshalber den FQN eingetragen. Wenn ich den Task dann unter geplante Tasks sofort starte, dann sichert er. Wenn ich das ganze Zeitgesteruert mache, dann steht im Status "gestartet" passieren tut allerdings nichts :-/

Share this post


Link to post

Moin,

 

welches Konto gibst Du im Taskplaner für den Backuptask an ? Muss hier evtl.

 

das Format DOMÄNE\USER gewählt werden ?

 

Als welcher User bist du angemeldet ?

 

 

Gruß kai

Share this post


Link to post

@hh2000 -> hab ich gemacht...

@TheCracked -> gute Idee - bin ich leider nicht selber drauf gekommen :suspect: bin aber morgen erst wieder beim kunden, kanns auch morgen erst testen... geb aber auf alle fälle bescheid was lokal passiert...

 

Gruss

Share this post


Link to post

Jo lief alles...

 

also folgendes:

Ich habe die ganzen geplanten tasks noch mal gelöscht und neu angelegt. dann habe ich den FQN genommen (hatte ich vorher auch schon mal getestet) und auf einmal gings. komischerweise mit den identischen tasks nur eben neu erstellt?!?

was solls, hauptsache es tut jetzt ;-)

 

DANKE FÜR EURE HILFE

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...