Jump to content
Sign in to follow this  
Evi

Netzwerkprobleme

Recommended Posts

Hallo,

 

habe seit heute mittag ein etwas undurchsichtiges Problem:

 

Domaincontroller ist w2k3 SP2 - zweiter DC ist w2k2 mit exchange2000

 

mehrere user haben nach anmeldung - die 3 x so lange dauert wie bisher, keine laufwerke und temp-user statt profil vom server - nach erneutem anmelden kann es sein, dass es klappt - oder auch nicht. exchange und alle anderen netzwerkaktionen gehen 3 - 5 mal so langsam wie bisher - datenbankanwendungen brechen daher wohl immer wieder zusammen.

 

pings auf die 6 server im netz funktionieren teilweise, teilweise kommen nur 2 antworten von 4 oder auch gar keine.

 

habe zuerst den w3k3-dc untersucht - zweite netzwerkkarte verwendet, erste deaktiviert, kabel getauscht, switchanschluss getauscht und dazwischen immer wieder gepingt. auch ping an den servernamen wird nicht aufgelöst, dann mal wieder doch.

 

nslookup server1 kam zurück:

 

server für die adresse 192.168.1.5 kann nicht gefunden werden - non existent domain - unknown server

dns request time out.

 

alles auf dem dc, auf dem ich die hardware vorher durchgetestet habe.

 

noch ein ereignis hab ich jetzt gefunden:

 

4004

 

Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone "." nicht vollständig durchführen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Verzeichnisdienstinformationen für diese Zone benötigt, und kann diese ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass das Active Directory richtig funktioniert und wiederholen Sie die Aufzählung der Zone. Die erweiterte Fehlerdebuginformation (die eventuell leer ist) ist "". Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode.

 

hoffe ihr habt einen tipp, wie ich an das problem rangehen kann, mit der ad gabs in all den jahren noch nie probleme - aber:

 

kann die ad sich so massiv auf das zeitverhalten aller im netz auswirken, wenn der anmeldevorgang die die im netz laufenden pcs (mit allen gemappten laufwerken) zufällig geklappt hat?? können die dbs (sql-server dadurch immer wieder die anwendung beenden?)

 

gruss

 

evi

Share this post


Link to post

Hast du das hier schonmal durchgearbeitet bzw. die Möglichkeiten in Betracht gezogen? EventID.Net

 

Ja, eine Fehlfunktion kann sich massiv auf das Zeitverhalten einer AD-basierten Domäne auswirken, vorallem dann wenn das DNS AD-integriert ist. Und so wie das klingt, ist das bei dir der Fall. Und wenn die Namensauflösung (DNS) erstmal richtig tot ist, dann ist Asche im Netz.

Share this post


Link to post

hallo,

 

werd mich morgen früh gleich dransetzen - wieso kann der eintrag das dnsproblem lösen?

 

To solve this problem and stop these events do the following:

1. Create a .(root) zone file

2. Right click the .(root) name and select Properties

3. Change the zone into a primary zone instead of the integrated AD zone type

4. Delete the .(root) zone"

 

und vor allem würd mich furchtbar interessieren, warum das Problem jetzt gerade auftritt, obwohl wir seit längerem keine umstellungen seitens server, etc. durchgeführt haben

 

gruss

 

evi

 

habt ihr vielleicht ein paar ansatzpunkte - ich hab den rest des ereignisses schon gelesen, allerdings 2 dcs haben wir seit ca. 3 monaten - davor nur einen, kann es aus dieser ecke kommen??

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...