Jump to content
Sign in to follow this  
adowoMAC

Server 2003 - Medienfreigabe

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

gibt es eine Möglichkeit, auf einem Windows 2003 Server eine Medienfreigabe einzurichten? Ich möchte gern von meinem Streaming-Client darauf zugreifen..

 

Danke im Voraus,

 

Hendrik

Share this post


Link to post

Hallo hkahmann!

 

Eine Medienfreigabe kannst du im Media Player starten.

 

Mit Windows Media Player und einem privaten Netzwerk können Sie Ihre Lieblingsmusik sowie Ihre bevorzugten Videos und Bilder in einen beliebigen Raum Ihrer Wohnung als Datenstrom übertragen. Dies gilt sogar für Räume, in denen kein Computer vorhanden ist.

 

Welche Dateien kann ich freigeben?

Sie können fast alle digitalen Mediendateien in Ihrer Player-Bibliothek freigeben. Dies schließt auch geschützte Windows Media-Dateien ein, die Sie von Onlineshops heruntergeladen haben. Um eine Datei in Ihrer Bibliothek freizugeben, muss die ursprüngliche Datei in einem Ihrer überwachten Ordner gespeichert sein (standardmäßig überwacht der Player die Ordner, in denen die meisten Benutzer typischerweise ihre digitalen Mediendateien speichern, einschließlich der Ordner Musik, Bilder und Videos). Weitere Informationen zu überwachten Ordnern finden Sie unter Hinzufügen von Elementen zur Bibliothek.

 

Je nach Konfiguration Ihres Computers ist der Player möglicherweise in der Lage, zusätzlich zu den oben aufgelisteten Dateitypen noch weitere Musik-, Video- und Bilddateitypen freizugeben.

 

Wenn Sie Dateien in einem überwachten Ordner freigeben möchten, der sich auf einem anderen Computer befindet (beispielsweise ein Ordner auf einer Netzwerkfreigabe), müssen dem Remoteordner die erforderlichen Windows-Zugriffsberechtigungen zugewiesen sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Website mit den Häufig gestellten Fragen zu Windows Media Player (möglicherweise in englischer Sprache).

 

Wie aktiviere ich die Freigabe?

Informationen zum Aktivieren der Freigabe finden Sie unter Freigeben von Medien für andere Personen oder Geräte.

 

Was sind die Anforderungen an Netzwerk und Firewall?

Die Medienfreigabe wird für verkabelte und drahtlose private Netzwerke (wie sie typischerweise im Heimbereich vorhanden sind) unterstützt, jedoch nicht für öffentliche Netzwerke (wie sie der Öffentlichkeit in Cafés, Flughäfen und Bibliotheken zur Verfügung stehen). Wenn sich Ihr Computer in einem Domänennetzwerk (einem Netzwerktyp, der an manchen Arbeitsplätzen vorhanden ist) befindet, kann der zuständige Netzwerkadministrator steuern, ob Sie das Feature zur Medienfreigabe verwenden können oder nicht.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Firewallports, die geöffnet sein müssen, wenn Sie Medien für andere Geräte freigeben möchten.

 

Port

Protokoll

Bereich

 

554

TCP

nur lokales Subnetz

 

1900

UDP

nur lokales Subnetz

 

2177

TCP, UDP

nur lokales Subnetz

 

2869

TCP

nur lokales Subnetz

 

5004-5005

UDP

nur lokales Subnetz

 

10243

TCP

nur lokales Subnetz

 

10280-10284

UDP

nur lokales Subnetz

 

 

Wenn Port 554 bereits verwendet wird (beispielsweise durch Media Center Extender), können Sie stattdessen die Ports 8554-8558 verwenden. Wenn die Ports 5004 oder 5005 bereits verwendet werden, können Sie stattdessen die Ports 50004-50013 verwenden.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Firewallports, die geöffnet sein müssen, wenn Sie Medien in anderen Bibliotheken wiedergeben möchten.

 

Port

Protokoll

Bereich

 

7000-7007

UDP

alle Subnetze

 

 

Weshalb werde ich aufgefordert, die Freigabe einzurichten?

Wenn die Medienfreigabe aktiviert ist und der Player ein neues Gerät in Ihrem Netzwerk erkennt, werden Sie zum Einrichten der Freigabe für dieses Gerät aufgefordert. Klicken Sie auf die Meldung, und führen Sie dann im angezeigten Dialogfeld eine der folgenden Aktionen aus:

 

Um dem Gerät den Zugriff auf die standardmäßigen Medientypen in Ihrer Player-Bibliothek zu gewähren, klicken Sie auf Zulassen.

 

Um den Zugriff des Geräts auf alle Medien in Ihrer Player-Bibliothek zu verweigern, klicken Sie auf Verweigern.

 

Um auszuwählen, welche Medientypen Sie für dieses bestimmte Gerät freigeben möchten, klicken Sie auf Freigabe anpassen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...