Jump to content
Sign in to follow this  
Slapshot

Board nicht kompatibel mit Graka?! AGP kaputt?

Recommended Posts

Moin... den ****** mit meiner Graka hab ich immer noch nicht hinbekommen... HAT JA AUCH NOCH NIE EINER WAS GESCHEITES ZU MEINEN PROBS GEPOSTET! huch... caps lock.... ;)

 

also ich hab langsam die Vermutung, dass mein AGP sau im ***** is. Weil wenn ich die Graka installiert hab gibt's schöööön viele Abstürze. Also unter 2k geht der Monitor einfach aus, system friert ein, ende. Hat auch nix mit irgendwelchen Frequenzen oder Treibern zu tun... da hab ich 2 tage lang ALLE(!) möglichkeiten getestet. Naja... dann 2. Partition ---> Win 98 SE ... Schon mal gut: der Monitor geht nicht aus... nur er wird so hässlich blau, mit dieser schrecklichen weißen schrift und dem grausamen schweren Ausnahmefehler. Wenn mal gerade kein Bluescreen kommt friert er einfach so ein ... Reset-knöpfchen... ich mag Dich...

 

Also Software-mäßig is da auf keinen fall was... da hab ich nun wirklich ALLES ausprobiert. Komisch ist nur, dass die Karte früher schon mal lief... dann hab ich Win 2k und 98SE noch mal neu installiert irgendwann und seit dem spackt das Ding rum.

 

Kann doch also nur der AGP in dutten sein, oder? Die Graka funzt, hab ich schon beim Kumpel getestet. Mein Board so auch einwandfrei... nur zusammen wollen se irgendwie nicht....

 

Noch mal zur Info:

Board: M810 (SIS 730S)

Graka: Gainward GeForce 4 MX 440 Pro 600 8X XP Golden Sample 64 MB DDR-RAM 8x AGP (ich liebe lange Namen für Hardware! Steht echt so auf der Verpackung... man fasst es nicht....)

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Folgendes:

 

Was ich auf die Schnelle zu dem Teil (Motherboard M810L) lesen konnte ist, daß das Board "VGA on board" hat.

Diese muß im BIOS ausgeschaltet werden, dann klappt es sicher auch mit der AGP-Grafikkarte !

 

Zudem prüfe ob in Deinem "BIOS Utility Setup" bei Primary Graphics Adapter -> PCI steht, wenn ja dann muss dort "AGP" eingestellt werden.

 

Hoffe das hilft!

 

Gruß

 

 

Flexxxen

Share this post


Link to post

Wenn es das nicht seien sollte was flexxxen geschrieben hat, kannst du ja mal sagen wie stark dein Netzteil ist.(Watt-Leistung, wie viel Ampere auf der +5V sind und wie viel Ampere auf der +3,3V sind)

Share this post


Link to post

Hi,

 

was heißt GraKa installiert??? Eingesteckt in den AGP oder mit Treiber installiert?

 

Denn wenn es sobald der Treiber drauf ist ein Problem gibt, könnte es auch an fehlenden oder fehlerhaften Mainboard AGP-Treibern liegen. Welche die Bridge steuern.

 

Viel Spaß weiterhin beim suchen.

 

Gruß

 

Ted

Share this post


Link to post

Also...

 

1.) Im BIOS ist alles richtig eingestellt.

2.) Mein Netzteil leistet 350 W. 22 A auf der 3,3 V und 2 A auf der +5V

3.) Natürlich ist der AGP-Treiber vom Board installiert. Als es mit dem alten nicht ging, hab ich auch den neuen direkt vom Hersteller gezogen... genau das gleiche danach. Und bevor Du fragst: ja, auch der neueste Treiber für die Graka ist installiert. Ich hab's mit mehreren Direct X Versionen probiert, mit mehreren Treiberversionen für AGP und Graka... nüschts... immer der selbe Fehler...

 

Außerdem ist mein BIOS eh komisch... ich kann entweder PCI einstellen, oder Onboard AGP... irgendwie seltsam... weil Onboard will ich ja eigentlich nicht, aber AGP steht trotzdem hinter... seltsam... auch egal... ich hab's mit beiden einstellungen getestet... macht keinen Unterschied....

Und konkret die Onboard VGA ausschalten geht bei meinem BIOS auch gar nich... kann halt nur den primary GA wählen (PCI, Onboard AGP). Eine erschreckende Bilanz...

 

Noch irgendwelche Ideen?

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Slapshot

2.) Mein Netzteil leistet 350 W. 22 A auf der 3,3 V und 2 A auf der +5V

Hat das Netzteil wirklich 2 A auf +5V?

Share this post


Link to post

2 A für die +5V ist sehr sehr wenig. Ein normales 350 Watt Netzteil liefert auf der +5V mindestens 22 A. Mein 450 Watt Netzteil hat ja auf der +5V 37 A.

Share this post


Link to post

UUAAAHH!!! Huch... Kecker... bin in der Zeile verrutscht....

bei +5 V sind's 32 A ...

 

sorry... bin halt 'n Blindfisch nach dem Rum gestern ;)

Share this post


Link to post

Hmm, das was ich so auf die schnelle rausbekommen habe ist, dass dein MB wählersich in Sachen Grafikkarten zu sein scheint. Lies mal den Thread bei Nickles vielleicht hilft er...

Andere mögliche fehlerquelle:

Wie sieht es mit der Thermik in deinem System aus? Sind die Tempraturen normal, chipsatzkühler/gpu kühler vorhanden/funktionieren? (wenn AGP Treiber nicht installiert sind wird auch kein AGP genutzt, also kaum Anforderung....)

 

 

mfg

 

derAMD

Share this post


Link to post

Also meine Thermik ist okay... 45°C. Hab auch nix übertaktet. GPU-Fan und CPU-Fan funzen ohne Probleme.

Der Link zu Nickles war ja nett von Dir... aber wie gesagt... im BIOS ist alles okay. Er fährt ja auch normal hoch... manchmal hält er 5 Minuten, ich kann sogar was an den Einstellungen ändern. Manchmal (mit genau der selben Konfiguration) friert das System direkt nach dem Booten ein. Desktop erscheint, System Tray wird voll gemacht, peng, fest.

Wenn's NIE gegangen wäre, würde ich das ja noch kapieren, dann wäre klar das mein Board mit dieser Graka einfach nich will. Aber es ging ja schon mal. Wenn ich nur noch wüsste was ich damals gemacht hab!!! Da ging's auch erst nich, dann hab ich IRGENDWAS gemacht und dann hat's hingehauen. Maaaaaann... warum ist mein Gedächtnis auch so löchrig?!?! *grml*

Share this post


Link to post

hmm, kannst du den klamatsch nicht einfach mal auf nem anderen Board laufen lassen? wenn es denn immer noch so ist könnte man einen Hardwarefehler im Speicher oder in der CPU auf der Graka, sowohl im System nicht ausschließen.

Share this post


Link to post

Jo, hab ich auf'm anderen Board getestet. Keinerlei Probleme. Die Graka ist vollkommen in Ordnung. Mein Board für sich auch. Nur beide zusammen funzen irgendwie nicht mehr.

*grübel*

Sollte ich meine Sorgen nicht lieber einfach wieder im Rum ertränken? Ein erfrischender Gedanke bei all dem Ärger.

Share this post


Link to post

Im BIOS gibts doch auch so ne Einstellung wie schnell der AGP-Slot ist also dieses 2x, 4x und 8x. Was ist da denn eingestellt?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...