Jump to content
Sign in to follow this  
mbp

Spaltenbreite im DOS Fenster nicht änderbar

Recommended Posts

Guten Abend ...

 

... ja, wir setzen noch ein DOS-Programm ein ;)

 

Wir setzten ein Tool namens UltraVision (dessen Hersteller nicht mehr erreichbar ist) ein, um im DOS mehr als die üblichen 80 Spalten zur Verfügung zu haben. 94 um genau zu sein.

Unter Win95/98 und NT war das auch nie ein Problem.

 

Unter XP wird das Fenster nach 80 Spalten abgeschnitten.

Die geänderte Höhe von 25 zu 34 Zeilen wird allerdings tadellos erkannt.

 

Unter den Eigenschaften ist es ja möglich die Breite anzupassen - leider hat diese hier vorgenommene Einstellung keinerlei Effekt.

Sie läßt sich zwar ändern (was auch schön angezeigt wird) bleibt aber beim verlassen der Eigenschaften immer wieder bei

80 Zeichen.

 

Kenn jemand diesen Bug bzw. einen Trick, die 94 Spalten im Fenstermodus anzuzeigen ?

Share this post


Link to post

Vielleicht ist das Tool welches Du nutzt nicht so 100%-ig mit XP kompatibel.

Versuch doch einfach mal 'n neues Tool dafür zu finden und nutz dann dieses.

(Ich hab mir extra 'nen alten Lap besorgt auf dem ich DOS 7.0 hab... hach ja... die guten alten Zeiten... ;) )

Share this post


Link to post

Guten Morgen Slpashot

 

Zum einen sind wir auf das Tool angewiesen (eine Alternative ist mit ohnehin nicht bekannt) und zum anderen ist es wohl kein Problem der Inkompatibilität - es läuft ja tadellos unter XP und die veränderte Zeilenzahl (Höhe) von 34 statt 80 Zeilen wird ja auch problemlos erkannt - nur eben die Breite nicht.

 

In einigen XP-FAQ´s wird auch das erhöhen der Breite über 80 Spalten beschrieben - nur geht es schlichtweg nicht.

 

Es ist also mehr ein Bug von XP ...

Share this post


Link to post

Moinsens

 

Ein Bug mehr... warum legst Du nicht 'ne weitere Partition an, installierst darauf 95 / 98 / NT und arbeitest dann mit dieser Partition? Weil da lief's ja wie Du meintest. Das wäre doch 'ne Lösung.

Share this post


Link to post

Weil es zum einen die schlechteste Lösung ist und es sich zum anderen um einen Kundenlaptop handelt.

 

Und das "ein Bug mehr" muß nicht sein ... wir haben schon so manchen Bug erfolgreich "umschifft" ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...