Jump to content
Sign in to follow this  
Braintee

JPG2PDF Batch

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich wusste jetzt nicht wo ich es reinschreiben sollte deshalb versuche ich es einmal hier. Falls der Beitrag unpassend ist, bitte ich die Admins ihn zu verschieben.

 

Ich hatte das Problem JPG in PDF Dateien umzuwandeln deshalb habe ich mir eine kleine Batch Datei gebastelt welche das Problem behebt. Für den einen oder anderen kann es vielleicht nützlich sein, wenn jemand z.B seine Urlaubsphotos möglichst klein mal kurz als PDF verschicken möchte. Mir ist schon klar das es wahrscheinlich sehr viele andere Lösungen zu diesem Problem gibt aber ich habe eben nichts besseres gefunden deshalb hier meine eigene Lösung.

Das ganze mache ich alles mit Imagemagick welches man sich von der Homepage Imagemagick.org runterladen kann. Das Programm muss unter c:\ in Verzeichniss "imagemagick" installiert werden danach kann die Batch Datei verwendet werden. Ihr zieht einfach die Ordner mit den JPG Dateien auf die Batch Datei, jetzt verkleinert er die JPG Dateien und anschließend werden die JPG Dateien zu einer PDF Datei zusammengebaut. Die fertige Datei liegt dann auf der gleichen Ebene wie der Ordner mit den JPG's und heisst auch so wie der Ordner. Viel Spass beim probieren.

 

Gruß Braintee

 

 

 

:JPG2PDF, einfach das Verzeichniss mit JPG Dateien auf die Datei jpg2pdf Datei ziehen.

:Jetzt werden alle Bilder in einem PDF zusammengebaut.

:Imagemagick muss auf c ins Verzeichnis Imagemagick installiert werden

 

 

%~d1%

cd %1%

IF Not Exist "..\%~n1%.pdf" goto loop

@Echo off

cls

Echo Bilder wurden schon in PDF umgewandelt

pause

goto ende

 

:loop

@Echo on

for %%A IN (*.jpg) DO (c:\imagemagick\convert -page A4 -quality 50 %%A %%A)

c:\imagemagick\convert -adjoin *.jpg "..\%~n1%.pdf"

:ende

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

warum das Rad neu erfinden?

besorge dir über Google einen "Virtual PDF Printer" bzw "PDF Converter".

Öffne deine Bilder mit einem Grafikprogramm und wähle unter drucken den

"Virtual PDF Printer", dieser "Drucker" erstellt dir eine PDF Datei.

 

Vorteil:

-es geht mit allen Dateiformaten die mit einem Programm, aus dem man drucken kann, geöffnet werden können.

-du kannst mehrere Bilder in eine PDF Datei einfügen

 

MfG Schotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

auch wenn ich ungern gut gemeinte Tipps aus dem Subforum verschiebe, sehe ich den Sinn hinter JPEG to PDF nicht wirklich.

 

Warum aus Bildern PDF´s machen?

 

Gerade wenn man Urlaubs-Bilder verschicken möchte wäre ein gängiges Bild-Format für die Weiter-Verarbeitung wichtig.

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gadget

Gerade wenn man Urlaubs-Bilder verschicken möchte wäre ein gängiges Bild-Format für die Weiter-Verarbeitung wichtig.

na dann wieder "pdf to jpg":D

 

MfG Schotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

@Schotte und Gadget

warum das Rad neu erfinden?

 

Möchte ich ja garnicht und die Sache mit den PDF Druckern ist mir bekannt aber vielleicht kann man das Problem nicht klar aus meinem Posting herauslesen.

 

1. Kunde hat Problem das sein MFP Gerät nur Jpeg scannen kann.

2. Kunde scannt hunderte von Seiten. (Ich kann nicht alle einzeln öffnen und dann die mit dem Virtual Printer drucken, das dauert etwas zu lange.)

3. Die Bilder sind zu groß und es gibt keine Möglichkeit da beim scannen schon einzugreifen.

4. Wenn es geht alles automatisch und nicht 10 Schritte bis er sein PDF hat.

 

Zusammenfassung:

Scannen->verkleinern->umwandeln->zusammenbauen. Und wenn es geht nur ein Knopfdruck. Jetzt ist es vielleicht verständlicher warum ich es so gemacht habe und nicht anders.

 

 

@Gadget

 

Gerade wenn man Urlaubs-Bilder verschicken möchte wäre ein gängiges Bild-Format für die Weiter-Verarbeitung wichtig.

 

Ist nur eine Idee von mir gewesen. Du hast Recht das man gerade für die Weiterverarbeitung das Jpeg gut gebrauchen kann aber manchmal sind die Bilder einfach zu groß (Kennst du bestimmt, Bekannte wollen Dir nur 10 Bilder schicken aber jedes hat 4 MB und wundern sich warum es nicht durchgeht.) und man möchte aber mal schnell und einfach doch ein paar Bilder verschicken.

Gerade für Leute die nicht wissen wie ich die Jpeg's von der Kamera verkleinere, stellt die Batch Datei eine Einfache Möglichkeit dar trotzdem Bilder zu verschicken und das in einem Format was auch als Standard betrachtet werden kann.

 

Gruß Braintee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo klar gibt natürlich verschiedene Ansätze aber ohne jetzt Werbung machen zu wollen stell ich se einfach in ne Online-Bibliothek wie Google Picasa u. versende den Link.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...