Jump to content
Sign in to follow this  
karlmueller

Windows Server 2003 SBS ohne Domain - und es geht doch!

Recommended Posts

Hallo,

 

heute bei einem Kunden folgendes Problem gehabt:

 

Vor ca. 2 Wochen einen Server mit Windows Server 2003 Small Business Server Premium installiert (weil es preisgünsitger war als Standart Edition + SQL Server) und da es nur eine 3 (später mal 4-5)-Platz Umgebung ist die Installation nach der eigentlichen Windows Installation abgebrochen - sprich den SBS Setup Assistenten geschlossen und die Verknüpfung "Installation fortsetzen" auf dem Desktop gelöscht.

 

Der Server läuft also in einer ganz normalen Workgroup ohne Domäne und ähnlichen unnötigen Schnicksnack als File-, Print- und SQL Server.

 

Heute früh ruft mich der Kunde an "Der Server sie aus gegangen", da hab ich erstmal mit dem schlimmsten Gerechnet - einem Hardwarefehler. Als ich den Rechner dann angemacht habe und in Eventlog geschaut hab stand da, dass der Server aus Lizenzgründen heruntergefahren wurde, da er kein Domäncontroller ist.

 

/edit

 

Da dieser Text eindeutig gegen die Lizenzbedingungen verstösst, habe ich ihn herausgenommen

Zudem kann ich dir versichern, dass es so nicht funktioniert. GuentherH

 

/edit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir allerdings vorstellen dass der Dienst mit dem ersten Windows Update wieder neu installiert wird und man das prozedere wiederholen muss, also besser erstmal keine automatischen Updates machen sondern nur manuell Updates installieren und danach immer schauen ob der Dienst wieder entfernt werden muss oder ob er noch weg ist.

 

Genau so ist es

 

Illegal kann das net sein, denn es wurde nichts am irgendwelchen Dateien gepatcht, es handelt sich nur um ganz "normale" Windows Einstellungen und operationen die MS ja selbst geschaffen hat.

 

Es ist illegal

 

Ich möchte aber darauf hinweisen, dass diese Prozedur nur sinnvoll ist wenn ihr keine SBS Features installiert habt, also den SBS Setup Assistenten der beim ersten Login nach der Installation kommt gleich abgebrochen habt.

 

Ich hoffe ich konnte damit einigen Admins kleinerer Netzwerke das einrichten einer - unnötigen - Domäne sparen.

 

/gelöscht durch GuentherH, da es sich hier eindeutig um einen Lizenzverstoß handeld /

 

 

Aber witzig finde ich das schon, dass man ein original Windows Server "cracken" muss um es so zu konfigurieren wie man möchte und dann mit jedem Update aufpassen muss während die Raubkopierer mit ihren gelauten VLK Enterprise Editions alles konfigurieren können wie sie wollen und auch gefahrlos Updates installieren können.

 

Hoffentlich wird MS vernünftig und bringt nen Patch raus der diesen Unsinn beendet!

 

mfg

 

karlmueller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist nicht Dein Ernst oder ? Du fuhrwerkst als Dienstleister so an einer Serverinstallation rum ? Wissentlich, dass Du die Lizenzbestimmungen, die durch das Öffnen des Paketes anerkannt wurden, verletzt ? Meine Güte, ich kann das gar nicht glauben ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal sehen, wie lange das Teil läuft und mal sehen, was der Kunde sagt, wenn der Server dann irgendwann eventuell doch herunterfährt ... Geld sparen wollen, "billigen" Server kaufen, aber trotzdem volle Funktionalität erwarten :nene: Das nächste Mal vielleicht vorher mal informieren und vernünftig beraten ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja keine Raubkopie sondern eine für über 1000 Euro gekaufte Originalversion, warum soll es illegal sein, wenn ich den Server net als Domäncontroller einrichte?

 

Und ich hab ja keine Dateien gepatcht oder sonst gegen das Urheberrecht verstosen, sondern nur Windows Bordmittel die MS selbst geschaffen hat geschickt eingesetzt, dafür soll MS mich bzw. den Kunden mal vor Gericht ziehen, dürfte ihnen Schwer fallen.

 

Und im Lizenzvertrag von MS kann viel drinnen stehen, aber Rechtskräftig ist das deshalb noch lange net und glaub net das MS das in Deutschland rechtlich durchsetzen kann dass man einen gekaufen SBS als Domäncontroller konfigurieren muss.

 

mfg

 

karlmueller

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist ja keine Raubkopie sondern eine für über 1000 Euro gekaufte Originalversion, warum soll es illegal sein, wenn ich den Server net als Domäncontroller einrichte ?

Weil es so in den Lizenzbestimmungen steht ... Aber wenn die nicht für Dich gelten und für Deinen Kunden auch nicht ... Naja, sehr sehr dünnes Eis, würde ich sagen. Und ich wette, der Kunde weiss das gar nicht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu kann ich nur eines sagen:

 

Denn Sie wissen nicht was Sie tun .... :schreck:

 

@karlmueller

Alles Was du hier gepostet hast spricht von einer gewissen Ignoranz und Unwissenheit.

Ich wundere mich mittlerweile über nichts mehr bei Kunden wenn ich das hier lese ...:mad:

 

Aber mach mal, weit kommst du nicht ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor allem würde mich interessieren was denn an einer Domäne für 5 User so schlimm sein soll, wenn es nicht nur das fehlende Fachwissen des Dienstleisters ist .....

 

Ich verwende für meine Homeumgebung auch eine Domäne für ganze 2 User ...... und das nicht nur zum Testen.

 

Grüsse

 

Gulp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, dann mal ganz schnell den SBS Server zum Domaincontroller machen und wenn du dann immer noch Probleme hast machst du einfach einen neuen Thread auf.

 

Beitrag wegen Unsinn geschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Bei der Installation des Betriebssystem hast du die Lizenzbestimmungen und EULA anerkannt, in denen genau beschrieben steht, wie ein Small Business Server zu verwenden ist.

 

Ich habe daher aus allen deinen Beiträgen die Stellen entfernt, die eindeutig gegen die lizenzbestimmungen verstossen.

 

Und noch etwas möchte ich dir auf den Weg geben:

 

Wenn dir das Fachwissen fehlt ein Domäne aufzubauen bzw einen SBS richtig zu installieren (und das fehlt dir eindeutig, denn sonst wärst du gar nicht in diese Lage gekommen), dann lass bitte die Finger von derartigen Aufträgen.

 

Denn nicht du, sondern der Kunde ist der gelackmeierte. Er hat einen Server, der nicht sauber funktioniert, er hatte eine Produktionsausfall usw. Ich werde jedesmal stinksauer, wenn sogenannte Fachleute wie du auf Kunden losgelassen werden, und den Ruf unserer Branche kaputt machen.

 

Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...