Jump to content
Sign in to follow this  
RanCyyD

Benutzer im AD deaktivieren

Recommended Posts

Hi!

 

Wir haben bei einem Kunden mehrere Programme laufen, die durch andere externe Firmen gewartet werden. Der Kunde möchte nun, daß immer so gegen 18.00 Uhr deren User im AD deaktivert werden, damit die nicht Nachts im Hintergrund drauf können (ist schon passiert).

 

Folgendes Skript habe ich dazu gefunden:

 

Const ADS_UF_ACCOUNTDISABLE = 2

Set objUser = GetObject _
("LDAP://cn=benutzer,ou=fernwartungen,dc=domäne,dc=local")
intUAC = objUser.Get("userAccountControl")

objUser.Put "userAccountControl", intUAC OR ADS_UF_ACCOUNTDISABLE
objUser.SetInfo

 

Mein Problem ist nun, daß der Benutzer nicht in einer OU im root ist sondern unter

 

ou=firma/fernwartungen

 

Kann es sein das keine Verschachtelungen unterstützt werden? Oder ist da ein anderer Fehler zu sehen? (bin nicht wirklich VBS bewandert)

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ändere dies hier:

("LDAP://cn=benutzer,ou=fernwartungen,dc=domäne,dc=local")

 

ab auf:

("LDAP://cn=benutzer,ou=fernwartungen,ou=firma,dc=domäne,dc=local")

 

Du kannst mehrere OUs schachteln, allerdings muss dieser Pfad auch komplett abgebildet werden, wobei die OU auf oberster Ebene als letzte eingesetzt werden muss (genau wie bei dc=....).

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank!

 

Anmeldezeiten haben wir auch gesetzt, aber die externen sollen immer kurz anrufen, damit der Chef dort weiss, daß sie online gehen. Und mit deaktivierten Usern müssen sie das... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe:

den exakten DN der Users musst du jedenfalls kennen, wenn du diese so disablen willst. Da gibts nichts zu verschachteln.

Alternativ kannst du auf Commandline mit den Befehlen dsquery und dsmod arbeiten.

 

Was willst du denn genau? Einen User en/disablen? oder 10 oder 1000. Liegen diese User alle in einer OU? sollen alle User dieser OU disabled werden, oder nur ein paar?? Haben diese User sonst spezielle Merkmale (Namen, Gruppenzugehörigkeit etc.)?

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Share on other sites

@blub:

 

Funktioniert alles. Sind Vier User im AD in einer OU, die werden per Task und obigem Skript (eines für jeden Nutzer) jeden Abend um 18.00 Uhr deaktiviert und nur aktiviert, wenn die externen Firmen anrufen.

 

Mein Problem war nur, daß ich nicht wußte, wie ich es angebe, wenn die Nutzer noch in einer zweiten OU unter der ersten sind, aber Christoph35 hat es ja oben beschrieben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...