Jump to content

Vertrauensstellung sbs2k3-->w2k


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgende Umgebung:

Domain1 auf windows 2003 SBS SP2 Server Funktionsebene 2000 pur

Domain2 auf windows 2000 Server Funktionsebene 2000 pur

 

DNS-Auflösung funktioniert in beide Richtungen.

 

Wenn ich eine ausgehende Vertrauenstellung auf dem DC der Domain1 erstellen möchte bekomme ich am Ende des Assistenten die Meldung "Dieser Vorgang wird von Windows 2003 SBS nicht unterstützt.

 

Die eingehende Vertrauensstellung auf dem Windows 2000 Server ist hingegen kein Problem.

 

Gibts ne Möglichkeit das trotzdem hinzubekommen?

 

Schonmal danke im vorraus für eure Antworten.

 

Gruß Tobias

Link to post
Tricksen kann man da auch nichts?

Meines Wissens nach kann man da nichts tricksen, weil der SBS diese Vertrauensstellungen einfach verweigert.

Ein SBS muss und will der einzigste DC in seiner Domäne sein, und die unterstützt werde über- noch untergeordnete Domänen und Vertrauensstellungen.

Ist EIN Teil der Restriktionen, die der SBS hat.

(Nicht umsonst ist der SBS um einiges günstiger als ein 2K3)

 

Übrigends: Wenn man meint, dass man den SBS dann einfach nicht zum DC hochstuft, sondern ihn als Memberserver einbindet (was schon einige Kunden von uns auch versucht haben.. :D), fährt er nach ein paar Tagen immer wieder selbsttätig runter, weil er keinen DC (also sich selbst als DC) findet... Netter Spass, einige haben schon die komplette Hardware deswegen zurückgeschickt... :D

Link to post
Übrigends: Wenn man meint, dass man den SBS dann einfach nicht zum DC hochstuft, sondern ihn als Memberserver einbindet (was schon einige Kunden von uns auch versucht haben.. ), fährt er nach ein paar Tagen immer wieder selbsttätig runter, weil er keinen DC (also sich selbst als DC) findet... Netter Spass, einige haben schon die komplette Hardware deswegen zurückgeschickt...

 

Das heist wenn ich nen ISA-Server auf basis eines SBS, der Domänenmitglied ist, installieren würde, geht das auch nicht?

 

muss gestehen, mit dem SBS kenn ich mich nicht so aus. Meine Welt ist der windows 2k3 Server...

Link to post

Hi.

 

Meine Welt ist der windows 2k3 Server...

 

.. und was glaubst du ist der SBS Server ?

 

Es gibt einfach verschiedene Version der W2003 Server jede für ihren Einsatzzweck geeignet, und der SBS Server ist eine dieser Versionen.

 

Das heist wenn ich nen ISA-Server auf basis eines SBS, der Domänenmitglied ist, installieren würde, geht das auch nicht?

 

Nein.

 

LG Günther

Link to post
Das heist wenn ich nen ISA-Server auf basis eines SBS, der Domänenmitglied ist, installieren würde, geht das auch nicht?

Nein.

Du kannst keinen SBS als Memberserver betreiben.

 

Ich gestehe, die Versuchung ist groß, weil der SBS ja Programme zu einem Preis mitbringt, zu dem man nicht mal einen "normalen" 2K3 bekommt. Allerdings sollte eigentlich klar sein, dass ein derartiger Preis- und Leistungsumfang einige Einschränkungen mit sich bringen muss....?

Die da sind:

- SBS MUSS DC sein

- SBS MUSS der alleinige DC sein (kein Tree o.ä.)

- KEINE Terminaldienste (ausser den beiden administrativen Remote)

- nur 75 CAL! (auch Exchange!! Achtung!)

 

 

die anderen muss ich noch suchen...

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...