Jump to content

Wie ird beim Inst eine Vorversion erkannt?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

Ihr kennt sicher das Problem, wenn beim Installieren einer Software diese erkennt, daß bereits eine Vorversion installiert ist und diese erst Deinstalliert werden muß. Nun passiert es aber, daß die Vorversion irgendwie korrupt ist und gar nicht mehr sauber deinstalliert werden kann. Also kann man die alte Version nicht mehr benutzen und die neue nicht installieren. Selbst wenn man (Beispiel Vodafon UMTS-Dashboard) den Programm Ordner und alle Vodafon Einträge in der Registry löscht, merkt die Neuinst, daß da noch eine Vorversion installiert ist. Wie merkt die das, kann mir das jemand sagen?

Gruß,

Bernd

Link to post

Du formatierst die Platte/Partition, und kannst dann neu installieren.

 

Einfach wenn kommt "Windows Version erkannt" Esc drücken, dann kommst du zum Menü wo Windows installiert werden soll, dann Auswählen, danach auf "NTFS Schnell formatieren" drücken, und es geht schon.

Link to post

Aaachso, ich dachte es geht um die Windows, Installation, sorry ich hab dass total missverstanden

 

Dieses Problem ist schwierig. Kannst du vielleicht die "korrupte Version" mit der SELBEN Version nochmal installieren, so dass du es danach entfernen kannst? Gibt es keine Reperaturinstallation für die momentane Installation? Wenn, dann ist die einzige Möglichkeit mit dem Setup der momentan korrupten Installation es neu zu installieren oder reparieren.

 

Ansonsten gibts nur noch die Möglichkeit einer manuellen Entfernung von allen Dateien, sowie Registry-Einträgen. Sprich: Alle Dateien Manuell löschen, Registry nach Einträgen der Software durchsuchen + Registry Cleaner drüber laufen lassen.

Link to post

Hallo,

 

wenn sich eine Software nicht mehr sauber deinstallieren lässt, hat man meist wenig Chancen. Das Problem ist, das man leider nicht weiss, wie der Programmierer der Software den Installationsstatus einer Software erkennen lässt. Es kann über einen Reg-Schlüssel sein oder eine Datei die irgendwo auf der HDD liegt oder es ist eine Kombination aus beidem.

 

Wenn dir der Hersteller der Software da nicht weiterhelfen kann, hast du oftmals keine andere Chance als den Weg der Systemneuinstallation zu gehen.

 

Was manchmal klappt: Die installierte Version nochmal installieren und anschliessend dann die Deinstallation durchführen. Diese Vorgehensweise hat mir schon bei einigen Programmen geholfen, klappt aber nicht immer.

 

Gruß,

Thorsten

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...