Jump to content
Sign in to follow this  
rw72

Seltsame Mail wird versucht zu versenden - Exchange 2003

Recommended Posts

Hallo,

habe folgendes Problem das der Server versucht folgende Nachricht zu versenden:

Can you imagine that you are healthy?‎(1KB)‎

Es kommt eine Unzustellbar Mail zurück mit dem Inhalt

hullbhullbo[at]conceptit.net am 15.06.2007 00:45

Die Nachricht konnte nicht übermittelt werden, da die maximale Zeit zur Übermittlung der Nachricht abgelaufen ist. Versuchen Sie es erneut, oder wenden Sie sich an den Systemadministrator.

<exsrv02.conapro.net #4.4.7>

 

Es hat aber keiner Versucht diese Mail zu senden - scheint so zu sein das der Server ein Problem hat.

Es ist TrendMicro installiert, wie kann ich verhindern das solche Mails versendet werden?

Oder woher kann das Problem kommen?

 

Eingestellt ist auch das der Exchange Server nur von zugelassenen Adressen versendet.

 

System:

Exchange Server 2003

SBS 2003 SP1

 

Sonst gibt es keine Probleme mit dem Versand von Mails.

 

Danke

Rw

Share this post


Link to post

Hi.

 

- geht es hier nur um ein einzelnes Mail, oder tritt das dauernd auf ?

- wer steht als Absender im Header ?

 

Eingestellt ist auch das der Exchange Server nur von zugelassenen Adressen versendet.

 

Wo kann man das beim Exchange konfigurieren ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Trojanner Scan wurde gemacht - ohne erfolg.

 

Mail wird in unregelmäßigen Abständen versendet

 

Absender: bdiehlo[at]rw72.de

 

Den Absender gibt es nicht - die Domain schon.

 

Die Einschränkung hab ich gemacht unter SMTP Connector und dann Empfangseinschränkungen - Dort stehen nur User die Zugriff aufs System haben.

 

Grüße

Ralf

Share this post


Link to post

Wenn du weiterhin hier Mailadressen im Klartext postest werdet ihr euch einen neuen Spamschutz kaufen müssen...

 

Ich hab die Adressen mal für Robots unbrauchbar gemacht.

Share this post


Link to post

Hi.

 

Die Einschränkung hab ich gemacht unter SMTP Connector und dann Empfangseinschränkungen

 

Habe ich mir gedacht. Hier die User einzutragen war eine Fleißaufgabe, die überfüssig ist.

a) die Einstellungen hier sind User bezogen und haben nichts mit der E-Mail Adresse zu tun

b) mit Outlook (MAPI) versenden darf sowieso nur ein User der authetfiziert ist

c) diese Einstellungen verwendet man, wenn man einem User nach extern das Senden verbieten will und da muss dazu auch noch ein REGKey gesetzt werden.

d) je nach Einstellungen (Relayeinschränkungen im virtuellen SMTP) kann ein User (Trojaner) trotzdem über SMTP versenden. Im virtuellen SMTP ist nämlich per default jedem PC der authentifiziert ist das Relaying erlaubt

e) auch wenn hier das Relaying für authentifiziert PC verboten wäre, kann ein Trojaner (User) noch immer nach extern senden, wenn auf der Firewall Port 25 ausgehend nicht gesperrt ist.

 

Was dein E-Mail anbelangt, handelt es sich hier sehr wahrscheinlich um eine NDR Attake (schau dazu über die Boardsuche).

Mach einmal einen Telnet Test (Port 25) von extern auf deinen Exchange und verwende als Absendeadresse xy[at]deinefirma.de und als Empfängeradresse franzl[at]deinefirma.de .

Wirst sehen, dass dieses Mail von deinem System angenommen wird. Das ist nämlich ein erlaubter Vorgang. Mit einigen Empfängen im CC Teil, hast du dann schon die schönste NDR Attakte.

Abhilfe schafft hier nur ein SPAM-Filter der unterscheiden kann, ob das E-Mail der eigenen Domain von innen oder aussen kommt ( z.B. XWALL von DataEnter's Utilities for Microsoft Mail, Exchange and the Internet ).

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo,

 

danke für deine Info aber mit Telnet komme ich nicht auf den Exchange. Auch in der Firewall ist der Port für extern nicht freigegeben.

 

Kann es evtl. auch an einem anderen Rechner im Netzwerk liegen?

Share this post


Link to post

Hi.

 

- welcher POP3 Connector ?

- gibt es beim Provider eine Sammelbox oder für jeden User eine einzelne Mailbox ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hi,

 

- der von Exchange

- beides - da es aber um Systemadministrator meldungen handelt gehe ich von lokalen Meldungen aus.

 

Grüße und DANKE

Ralf

Share this post


Link to post

Hi.

 

Ah, schön dass es sich beim 11. Beitrag herauskristallisiert, dass du einen SBS einsetzt. :eek:

 

Nun, da der POP3 Connector des SBS nicht unbeding das Gelbe vom Ei ist, würde ich sagen, es handelt sich um ein SPAM Mail, bei dem Empfänger im BCC angehängt sind und der POP3 Connector nicht damit umgehen kann.

 

Du kannst aber sicherheitshalber folgendes überprüfen:

 

- Firewalllog - da ausgehend Port 25 gesperrt ist, müsssten hier jede Menge Einträge sein, wenn eine Maschine verseucht ist

- Nachrichtenverfolgung des SBS - hier müsste ebenfalls das Mail auftauchen, wenn es von einem Client versendet wird.

- Du kannst auch noch das Logging des virtuellen SMTP aktivieren, hier würde dann auftauchen, wenn ein Client versucht über den Exchange zu relayen.

 

Zusammengefasst: zu 90% ein Problem des POP3 Connector, mit dem du leben musst, oder einen anderen POP3 Connector (z.B. POPBeamer von DataEnter's Utilities for Microsoft Mail, Exchange and the Internet ) einsetzt.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo,

 

danke für die Infos.

Werde es probieren.

 

Das es sich um einen SBS handelt steht im 1. Beitrag von mir :-)

 

Mit dem Empfohlenen Programm gibt es die Probleme nicht mehr?

 

DANKE und Grüße

Ralf

Share this post


Link to post

Hi.

 

Das es sich um einen SBS handelt steht im 1. Beitrag von mir :-)

 

Sorry, mein Fehler

 

Mit dem Empfohlenen Programm gibt es die Probleme nicht mehr?

Wenn ich eine POP3 Lösung installieren muss, dann kommt bei mit immer der POP3 Beamer zum Einsatz. Auch bei jedem SBS Server seit der Version 4.0

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hallo,

 

kein Problem

 

Denkst du das ich das Problem erledige indem ich auf SMTP umstelle?

Ist es Problemlos von POP3 auf SMTP Abholung umzustellen?

 

DANKE

Ralf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...