Jump to content
Sign in to follow this  
raku

Staendige WLAN Disconnects treiben mich in den Wahnsinn !

Recommended Posts

hallo zusammen,

auf der suche nach hilfe bin ich auf dieses forum gestossen und moechte nun einmal mein problem schildern:

 

ich habe in unregelmaessigen abstaenden disconnects vom wlan bzw eher vom internet. das ganze ist mir ein mysterium, denn:

- die wlan verbindung in windows wird weiter als verbunden angezeigt

- ich kann auf das webinterface meines routers zugreifen, komme aber nicht ins internet

- andere rechner haben diese probleme nicht, der router ist als fehlerquelle ausgeschlossen

 

nach 1-2 minuten bin ich dann wieder online bis zum naechsten disconnect. schreibe ich nachrichten ueber icq folgen die verbindungsabrueche noch haeufiger.

nun ist es so das ich das problem bei dieser netzwerkkarte schon einmal hatte, nach 1-2 wochen hatte es sich aber in luft aufgeloest. jetzt habe ich das system neu aufgesetzt und es treibt mich wieder in den wahnsinn! ich habe ueberigens schon verschiedene treiber erfolglos getestet.

 

interessant ist ein blick in die ereignisanzeige von windows --> klick

alle eintraege vom tcp melden eben dieses ereignis. keinerlei fehlermeldung in sicht, lediglich einen staendigen neuaufbau der verbindung. ich weiss wirklich nicht mehr weiter und hoffe hier auf fachkundige helfer zu treffen. vielen dank schonmal!

 

ps: die karte ist eine realtek "rtl8187"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen im Board!

 

wie gut/schlecht ist denn das WLAN-Signal?? Gab es veränderungen bezüglich der WLAN-Antenne(n)?? Treiber der WLAN aktualisiert? Wurde am system irgendwas verändert? Ging es denn vorher?

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke !

 

- das wlan signal kann ich als ursache ausschliessen, der rechner steht an exakt demselben ort an dem die verbindung ueber monate bis zur neuinstallation fehlerfrei lief. das signal geht nie unter 50% und mein notebook was direkt daneben steht hat auch nie disconnects

 

- keinerlei veraenderungen am wlan router

 

- aktuellste treiber installiert

 

- wie gesagt wurde das system neu aufgesetzt. auch erwaehnte ich bereits das ich diese probleme schon einmal nach neuinstallation des systems hatte, sie sich aber nach einiger zeit einfach in luft aufgeloest haben (vielleicht ist das auch diesmal wieder der fall aber ich mochte nicht darauf hoffen)

 

kurz gesagt, fuer mich scheint es ein treiber / windows problem zu sein, ich weiss jedoch nicht wo man da genauer nachforschen kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi raku,

 

überprüfe mal, ob andere W-LAN Netze in der Umgebung sichtbar sind. Wenn ja, probiere einen Wechsel des Funkkanals bei deinem W-LAN Router.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, auf dem rechner laeuft winxp mit sp2 und allen sicherheitsupdates.

 

...es gibt ein weiteres wlan in reichweite, das ist aber auch shcon sehr lange da und hat eigentlich nie den empfang gestoert. aber ich will ja nichts unversucht lassen, werde die frequenz morgen mal aendern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die frequenzumstellung hat leider auch keine besserung gebracht.

ich verstehe das einfach nicht, die verbindung zum router besteht durchgehend, nur vom internet werde ich disconnected. pinge ich vom router aus google.de funktioniert das problemlos. vom rechner aus 100% loss. ----> klick

man koennte sagen es ist als wenn ich immer zeitweise nichtmehr geroutet werde, sprich der wlan router probleme macht. dieser funktioniert aber mit 4 weiteren rechnern ohne probleme. und auch mit meinem problemrechner funktionierte mal alles wunderbar.. ich habe am router nichts veaendert, nur den einen rechner neu aufgesetzt.

:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

versuch doch bitte erst mal komplett ohne verschlüsselung, dann mit WEP, dann mit WPA/WPA2....

Vielleicht liegt es an der Verschlüsselung. Auch könnte evtl. ein Hardwaredefekt der WLAN-Karte der Fehler sein... wenn möglich, eine andere Karte versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also nach nun 2 problemlosen tagen kann ich nun glaube ich davon ausgehen das die disconnects aufgehoert haben.

wen es interessiert, ich bin gleichzeitig auch in einem weiteren kabelgebundenen netzwerk welches von einem router gemanaged wird. als ich die zustaendige netzwerkkarte einfach mal deaktiviert habe war der ganze spuk vorbei. komisch nur das ich auch vorher schon zwischenzeitlich das kabel herausgezogen hatte und es da keine veraenderung gab.

ich weiss zwar nun immernoch nicht den genauen fehler aber dafuer etwas anderes: ich werde mich hueten die kiste nochmal von grund auf neu aufzusetzen.. erstmal ein image gemacht.

 

so dann darf ich mich noch bei euch bedanken, danke fuers lesen und die vielen ratschlaege !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...