Jump to content
Sign in to follow this  
Ive

SBS2003 in Arbeitsgruppe?

Recommended Posts

Hallo Leutz!

 

folgendes Problem:

win2000 server mit arbeitsgruppe und ca. 27 clients gemischt mit xp und 2000.

dazu soll ein sbs 2003 premium kommen für die mails und sicherheit.

kann ich den 2000server und die clients in der arbeitsgruppe lassen und irgendwie anders den sbs 2003 einbinden um nur den isa und den exchange nutzen zukönnen?

möchte eh 2 getrennte netzwerke aufbauen. also ein internes und ein externen. und die clients sollen nur e-mails senden und empfangen können, aber online gehen zum surfen nicht.

 

könnt ihr mir bitte helfen?

danke

Ive

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !

 

Der Einsatz eines SBS setzt diesen voraus als einzigen DC in einer Domäne ! Da führt kein weg daran vorbei.

 

Die bestehenden Server kannst du als Mitgliedsserver in die "neue" AD-Struktur einpflegen und die Clients dann der neuen Domäne hinzufügen.

 

Auf dem SBS kann dann der Exchange-Server die Mails der Clients zentral verwalten - durch den Einsatz der Premium-Variante (ISA-Server und SQL) kann dann gegebenenfalls den Clients bei Bedarf der Zugang zum Internet verweigert bzw. gewährt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Also bei fast 30 Clients macht ein AD mehr als Sinn! Bei Verwendung eines SBS 2003 Pflicht, da dieser sonst nach einer Carenzzeit den Betrieb einstellt (regelmäßiges Herunterfahren).

 

Nebenbei - Du weißt schon, dass Du rund 30 SBS Cals benötigst? Deine Windows 2000 Cals nützen Dir bei einem SBS nichts!

Share this post


Link to post
Share on other sites

win2000 server mit arbeitsgruppe und ca. 27 clients gemischt mit xp und 2000.

 

Warum denn so etwas? Warum hast du keien Domäne?

 

kann ich den 2000server und die clients in der arbeitsgruppe lassen und irgendwie anders den sbs 2003 einbinden um nur den isa und den exchange nutzen zukönnen?

 

Nein, der SBS muss DC sein und dann wirst du Zugriffsprobleme aus der Arbeitsgruppe bekommen.

 

möchte eh 2 getrennte netzwerke aufbauen. also ein internes und ein externen. und die clients sollen nur e-mails senden und empfangen können, aber online gehen zum surfen nicht.

 

Was soll das für einen Sinn machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke erstmal für die schnelle antwort...

konnte mir schon fast denken, das es nicht geht.

der kunde wollte seine arbeitsgruppe unbedingt behalten...

aber ich werde es ihn wohl erklären müssen, das es nicht anders geht.

ja und er wünscht auch das die user nicht online gehen dürfen wegen viren usw...

dafür gibts dann 3 extra suse pc's... die nicht am internen netz sind.

 

dann noch ein frage: es gibt einige autocad und inventor pc's die spezielle einstellungen haben, wie kann ich am einfachsten den ihr profil aus der arbeitsgruppe wieder in die domäne bringen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
der kunde wollte seine arbeitsgruppe unbedingt behalten...

 

Naja, das würde aber alles ein wenig verkomplizieren

 

Mit einer Domain ist das Handling aller PCs doch viel einfacher... Domain Accounts, Group Policies. etc. pp....

 

Da ist er wohl irgendwann mal nicht richtig beraten worden.

 

es gibt einige autocad und inventor pc's die spezielle einstellungen haben, wie kann ich am einfachsten den ihr profil aus der arbeitsgruppe wieder in die domäne bringen?

 

Mit dem User State Migration Toolkit könnte es gehen

Download details: Windows User State Migration Tool (USMT) version 2.6

 

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Einsatz eines SBS setzt diesen voraus als einzigen DC in einer Domäne ! Da führt kein weg daran vorbei.
Etwas genauer, er muss der Root, der 1.DC der Domäne sein; diese kann weitere Non-SBS-DCs enthalten.
der kunde wollte seine arbeitsgruppe unbedingt behalten
Möglicherweise scheut er die Kosten für die CALs. Es gibt auch sehr schwierige, beratungsresistente Kunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wieso zwei Netze aufbauen wenn du einen ISA hast? Damit lässt sich der Zugang zum Internet doch sehr wohl einschränken oder abschalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ne wegen den cals nicht, die sind schon gekauft.

es war nur wegen der umstrukturierung, wegen ganzen besonderen einstellung der zeichner usw.

eigentlich einfach nur ne bequemlichkeit, nix weiter.

 

danke euch allen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
kann ich den 2000server und die clients in der arbeitsgruppe lassen und irgendwie anders den sbs 2003 einbinden um nur den isa und den exchange nutzen zukönnen?

Noch eine Anmerkung: Exchange ab 2000 setzt unbedingt eine AD voraus.

Und wenn du ISA zur Sicherheit einsetzen willst, macht das auch nur in einer Domäne sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Userprofile kannste ganz einfach über den Assistent des SBS auf den Ad-User übertragen.

 

Das geht ganz simpel und klappt einwandfrei.

 

Gruß

TheSpawn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...