Jump to content
Sign in to follow this  
effecs

SBS2003 / ISA2004 / VPN / Netzwerkname

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgende Konfiguration:

 

Server:

- Microsoft SBS 2003 R2 Premium Edition (SP2)

- Microsoft ISA Server 2004 (SP3)

 

Client

- Windows XP Prof. (SP2 / aktueller Update Stand)

 

Problem:

Die 20 Windows XP Clients im lokalen Netzwerk können ohne Probleme den Netzwerknamen des SBS per ping erreichen. Sobald sich ein Mitarbeiter mit einem Notebook, was im lokalen Netzwerk auch funktioniert, von außerhalb über VPN einwählt kann er den Netzwerknamen nicht mehr erreichen. Der SBS lässt sich aber über die IP ansprechen. Die Namensauflösung über VPN auf Internetseiten erfolgt einwandfrei.

Ich kann es nicht genau sagen, aber ich vermute dass dieses Problem erst seit dem SP3 vom ISA Server 2004 aufgetreten ist.

 

Irgendwelche Ideen?

Share this post


Link to post

hi!

 

hast du mal die DNS Konfiguration angeschaut wenn die VPN Verbindung steht? evtl. passt dort etwas nicht mit dem Server ...

Share this post


Link to post

Hallo,

vergibst du die IPs im ISA statisch oder dynamisch? Falls nicht über DHCP, musst du manuell den DNS angeben.

 

Mike

Share this post


Link to post

Hallo,

 

die DNS Konfiguration sieht eigentlich ganz gut aus.

 

ipconfig /all:

PPP-Adapter Test

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.100.13

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.100.13

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.100.200

 

Die IP-Adressen werden Dynamisch vergeben.

 

Ping auf servername.domäne.xy funktioniert auch über VPN.

Nur der ping auf servername alleine funktioniert nicht (mehr).

Share this post


Link to post

Hallo!

 

In dem Fall solltest du in der VPN-Verbindung die entsprechenden DNS-Suffixe manuell eintragen ...

 

VPN Verbindung - Eigenschaften - Netzwerk - TCPIP Eigenschaften - Erweitert - DNS

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das Problem ist gelöst.

 

Der Tipp mit dem DNS-Suffix war genau der richtige Hinweis.

Als erstes habe ich den DNS-Suffix manuell eingetragen.

Der ping auf Servername lieferte wieder ein positives Resultat.

 

Da der DNS-Suffix eigentlich vom DHCP-Server kommen sollte, habe ich in die Richtung recherchiert. Hab folgende Seite im Zusammenhang mit dem ISA Server 2004 und dem DNS-Suffix Problem gefunden: Enabling DHCP Relay for ISA Firewall VPN Clients

Hab die Hinweise auf der Seite befolgt und siehe da, es funktioniert alles wieder ohne manuelle DNS-Suffix Eintragung.

 

Danke euch.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...