Jump to content
Sign in to follow this  
PyroTFD

1 von 4 Netlogon geht funzt nicht richtig...

Recommended Posts

...bzw. das Default User Profil darin (ja, wir haben sowas)

 

Also kurz van vorn:

 

4 DCs in ADS 2003 Struktur - DCs sind klarerweise 2k3 Maschinen

Default User Profil in der Domäne\Netlogon

 

...und damit es nicht fad wird, es funktioniert wie soll auf Server 1,2 und 4 - nur 3 mag nicht und wenn der Benutzer sich anmeldet auf jenem, bekommt er/sie das Profil von der Maschine und ein englisches Keyboard (was ich nicht mag, das Profil...)

loggt sich der Benutzer allerdings auf einem der anderen Maschinen an, so ist es kein Problem und alles rennt wie soll.

 

:confused:

 

3&4 sind sogar "gleich" (zwecks Ausfallsicherheit etc.)

 

ich gebs zu, ich hab keinen dau...

Share this post


Link to post

Verstehe ich auch nicht, Default User wird doch nur beim ersten Anmelden an einem Rechner zur Generierung des Profils benutzt ... :confused:

Share this post


Link to post

@marka: nö - aber man hat ja "Loginserver" und um das gehts (siehe CMD -> SET)

 

also, zur Verständigung: sie loggen sich klarerweise auf normalen Rechnern ein, ned am DC (so hirnweich bin ich auch ned ;) hehe)

 

Und ja, IThome, vollkommen richtig - es geht um das erste mal einloggen. Aber zur weiteren Aufklärung: Es gibt mitunter auch Wechselplätze ;) quasi mal als Beispiel: 20 Rechner für 35 Studenten und die sitzen dann x-beliebig...

ergo, das erste mal einloggen passiert dann im schlimmsten Falle 20x pro Person, was sich hier dann als 700 Ersteinloggen (Worst Case) herauskristallisiert - und wenn ich nur mal davon 1/4 nehm hab ich im Durchschnitt 175 Logins mit plötzlich englischer Tastatur, weil 1 DC mir das Default User Profil nicht liefert wie soll

 

...ich glaub, jetzt ist das Problem verständlicher ;)

 

Und ob es funktioniert oder nicht sehe ich auf den ersten Blick, weil unser Hintergrundbild (aus dem Default User) nicht auftaucht sondern nur eine gewisse öde Wiese...

Share this post


Link to post

Bei Erstanmeldung des Users an einem Client wird das Default User Profil des Clients zur Accounterstellung genommen (nicht eines DC's). Hier solltest Du Dir mal die Installationsmethoden der Clients anschauen z.B. unterschiedliche Images usw. Alternative müsstest DU auch in oder zumindest über eine GPO das Tastaturlayout angeben können.

 

Weiterüberleg......

 

Das Problem hört sich aber eher so an, dass die Userprofile zerschossen werden. Dabei greifen die GPO's nicht mehr und das Profil wird nicht mehr richtig dargestellt. Hatte mal ein ähnliches Problem nachdem die Clients aus der Domaine gesprungen sind. Hast Du in den DC logs und auf den entsprechenden Clinets irgendwelche Netlogon Errors?

 

LG

Share this post


Link to post

also der DC an dem du dich anmeldest hat mit dem Profil wenig zu tun. Der Dc dient nur dazu den User zu authentifizieren sonst nix.

 

Was du uns noch nicht verraten hast ist, ob du lokale oder servergespeicherte Profile verwendest!?

 

Und ja das Profil wird beim ersten mal anmelden mit dem Default User des Client Rechners erstellt! Wäre vielleicht sinnvoll, dir einen Rechner richtig herzurichten und dann den Default User auf alle anderen zu kopieren, wenn die Rechner gleich sind bzw. dir die Arbeit zu machen und alle user einmal an einem Client anmelden wenn du servergespeicherte profile verwendest.

 

hth. Joe

Share this post


Link to post

bitte, bitte... genau lesen was ich schreibe

 

Das Default Profil ist im Netlogon und ich will mich NICHT am DC einloggen, aber wenn man sich bei einem Clientrechner an die Domäne einloggt, braucht man einen Loginserver -> die DCs !

 

Davon haben wir 4 - bei 3 gibts keine Probs, aber bei einem, wenn der als Loginserver benutzt wird, wird das Default Profil aus dem Netlogon (das Overridet das Lokale -> gibt s einen schönen MS Artikel dazu) NICHT genommen. Passiert aber wirklich nur bei einem und ja, es geht WIRKLICH nur um die erste Anmeldung (bei der aber ca. 100 Dinge schon konfiguriert sind, darum brauchen wir ja das Default Profil)

 

Es fällt ja ned nur beim Hintergrund auf oder der Tastatur, auch Office ist nicht richtig konfiguriert, diverse andere Proggies greifen auf die Pre-Eingestellten Dinge zu etc.

 

Und um es nochmal klar zu stellen: Am DC loggt sich nur der ADMIN ein - sunst niemand...

 

(hab ich das wirklich so umständlich oben beschrieben???)

Share this post


Link to post

Lösung:

Aus irgendeinem Grund war der Dienst Intersite Messaging auf manuell und nicht gestartet worden

 

Aufgefallen nach einem dcdiag

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...