Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
WSUSPraxis

WSUS 3.0 Released

Empfohlene Beiträge

Habe gerade das Update von WSUS 2.0 auf 3.0 durchgeführt! Ausser dass ich den ReportViewer 5.0 und MMC 3.0 nachinstallieren musste, klappte alles wunderbar.

 

Grüße, Pretender

 

 

Na dann haben wir ja bisher 100% Erfolgsmeldungen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde morgen einen WSUS für ca. 500 Clients auf 3.0 migrieren,

lasse das hier mal meinen Senf ab. In der virtuellen Umgebung hat es

alles sehr gut geklappt.

 

subby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann werde ich morgen mal nen change request beantragen hoffe der geht schnell durch damit ich auf version 3 updaten kann (ca 500++ clients).

werde dann berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich gesehen habe, kann man jetzt sehr viele Updates über eine neue Beta-Updatekatalog-Seite importieren. Ist aber extrem unübersichtlich, da etwas zu finden... Habe auch noch nichts in der Doku dazu finden können.

 

Ansonsten: die Konsole ist für WSUS-Verhältnisse sehr schnell und auch die Regeln zur automatischen Genehmigung sind genial.

 

Wenn ich es schaffe, werde ich auch noch diese Woche die neue Version im Firmennetz installieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

cool möcht auch WSUS 3 :D

 

Leider konnte ich WSUS 2 bis anhin nicht einsetzen wegen "Platz-Mangel". Benötigt der WSUS 3 immer noch "unbedingt" den Port 80 wie beim WSUS 2 mit der Selfupdate Problematik? Kann mir das jemand beantworten? Weil deswegen hab ich bis jetzt noch kein WSUS im Netz...:mad: (der neue Server ist jedoch beantragt...)

 

Gruss

haennerson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auf meinem WSUS auch einen Sharepoint parallel (auf Port 80) laufen. Der neue WSUS installiert auf der "Port-80-Website" eine Verknüpfung zum Selfupdate-Verzeichnis - der Rest läuft dann auf nem anderen Port.

 

Geht natürlich nur, wenn auf Port 80 auch ein IIS läuft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Haennerson

 

 

Welche Selfupdate Problematik meinst du ? Beschreib dein Problem damit genau,

dann helfe ich dir natürlich gerne.

 

 

Den Wsus Installationsport konntest du in der Version 2.0 auf Port 80 oder 8530 legen.

Dies kannst du in der Version 3.0 natürlich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Schwabe und Monarch :)

 

ja bei mir läuft leider auf Port 80 auch ein Apache von McAfee ePo...

 

@Schwabe: siehe hier -> http://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/wsus-selfupdate-problematik-port-80-epo-mcafee-102788.html wir konnten damals keine Lösung finden resp. es scheint wohl wirklich aussichtslos zu sein. Werde nun den WSUS wohl dann auf den neuen Server "schmeissen"...

 

Vielleicht weisst du ja auch noch mehr??

 

Gruss

Haennerson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Der Schwabe

 

Das Problem ist, dass das Selfupdate des Update Clients nur funktioniert, wenn die entsprechenden Daten von Port 80 des jeweiligen Servers beziehbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×