Jump to content
Sign in to follow this  
sas0r

Dateien Kopieren XCOPY / DOS / Lange dateinamen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich stehe gerade auf dem Schlauch, oder ne ganze kabeltromel? :)

 

möchte gerne diverse dateien / Ordner anlegen ...

 

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü

 

Ordner erstellen via batch ist kein Problem, doch sobald ich dateien von c:\temp zb in

 

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü

 

/TEMP

/....

 

kopieren will kommt folgender fehler :

 

C:\temp>xcopy test.exe c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Prog

ramme\test

Unzulässige Parameteranzahl

 

wo ist mein fehler ? ..

 

ich denke mal es liegt an xcopy, das tool kopiert keine langen dateinamen ???

 

Danke und Gruß

Share this post


Link to post

Hoi!

Jup genau! Wenn du beim Eingeben des Zielpfades die "Tab-Taste" drückst macht XP da eine Autovervollständigung und setzt dir deinen Pfad automatisch in " " ;)

 

Also wenn du schreibst c:\doku und dann die TAB Taste betätigst vervollständigt WinXP das zu c:\Dokumente und Einstellungen und setzts automatisch in " "

Share this post


Link to post

oh jetzt gibts probleme mit dem ü ... in startmenü :(

 

der legt einen speziellen DIR startmen3 an... grrr

 

hat da jetzt jemand rat ?

 

wenn ich den befehl in der DOS Box eingebe geht es, sobald es in eine *.bat steht und ausgeführt wird nicht :(

 

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo,

 

öffne die *.bat Datei mal im DOS Editor ("cmd" --> "edit" eingeben), schreibe das "ü" noch einmal und speichere sie dann im DOS Editor ab. Dann wird das "ü" im korrekten Charset gespeichert.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post
das habe ich schon versucht...

 

Was genau hast Du gemacht?

 

Startmen

 

Wo zeigt er das an?

 

grrr ne geht ned.

 

Mit ein paar mehr Informationen bekommen wir das schon hin...

 

Gruß olc

Share this post


Link to post

na die *.bat habe ich im editor (win xp) geschrieben

 

geöffnet und versucht umzuschreiben im cmd -> editor .... dort steht ein ü, zeigt es aber später dann als das 4 eckige kästchen an.

 

Unter Windows bekomme ich auch mal das "3" .. kleine 3 anzegeigt.....

 

gruß

Share this post


Link to post

Hallo,

 

wenn das "ü" nach dem Bearbeiten mit dem DOS Editor in Notepad o.ä. als "Kästchen" angezeigt wird, ist alles korrekt. Überprüfe doch bitte noch einmal Deine Vorgehensweise:

 

1. Mit Notepad *.bat Datei erstellen. Benötigte Befehle eintragen.

2. Diese Datei im DOS Editor öffnen, die dort stehende "3" in ein "ü" umwandeln. Abspeichern der Datei im DOS Editor.

3. Aufruf der Datei zum Testen. Zu diesem Zeitpunkt muß in Notepad ein "Kästchen" angezeigt werden.

 

Ich habe das hier gerade noch einmal zur Sicherheit durchprobiert... Läuft problemlos.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post
öffne die *.bat Datei mal im DOS Editor ("cmd" --> "edit" eingeben)

 

Hatte ich oben schon beschrieben - aber vielleicht ist es ja nicht angekommen. ;)

 

Danke und Gruß

olc

Share this post


Link to post

ja danke für eure hilfe.....

 

ich glaube jetzt geht es, ka warum es beim 1.Mal nicht ging, M$ eben :P

 

Danke !

 

Gruß

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...