Jump to content
Sign in to follow this  
Kweldulf

Fragen zum Anheben eines Forests und Domänen auf 2003

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe wieder ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir dabei weiter helfen.

 

Umgebung ist 2000 Forrest mit 1 Root Domain und 1 Sub Domain.

In der Root Domain sind 2 DC's am laufen mit W2k Server SP4.

In der Subdomain sind auch 2 DC's am laufen mit W2K Server SP4.

(Werde das noch in einer Testumgebung durchspielen bevor ich das am Echtsystem mache)

 

Habe mir mal die KB durchgelesen dazu und mit SP4 auf den DC's soll es hoffentlich ohne grosse Probleme laufen.Weis hier jemand noch einen Tipp den es zu beachten gilt?

 

Also auf dem ersten DC mit den FSMO Rollen muss ich zuerst den ADprep / forestprep durchführen?

Das Verteilt er mir dann an die 3 anderen DC's in der Root und der Sub Domain odeR?

 

Sobald das Repliziert wurde kann ich mit dem Adprep /Domainprep beginnen.

Die neuen 2003 DC's sollen nur in der Root Domain eingesetzt werden da die Subdomain aufgelöst werden soll.

Muss ich dann also nur auf dem Infrastruktur Master der Root Domain den ADprep /Domainprep ausführen?

 

Falls wem dazu noch was einfällt das ich beachten sollte in meinen TEst oder später in der Echt umgebung bin für jeden Tipp dankbar.

 

MFG

 

Kweldulf

Share this post


Link to post

Servus,

 

Also auf dem ersten DC mit den FSMO Rollen muss ich zuerst den ADprep / forestprep durchführen?

Das Verteilt er mir dann an die 3 anderen DC's in der Root und der Sub Domain odeR?

 

Du führst auf dem 2000er-Schemamaster das ADPREP von der 2003er CD mit dem Schalter /FORESTPREP aus. Falls Deine neuen Server R2 Server sind, so beachte, dass Du das ADPREP von der zweiten CD ausführen musst:

 

Yusuf`s Directory - Blog - Schemaupdate beim Windows Server 2003 R2

 

Auf dem Infrastrukturmaster (das kannst Du auch auf Deinem Schemamaster ausführen bzw. wenn alle Rollen auf einer Maschine liegen ist es sowieso egal) führst Du das ADPREP mit dem Schalter /DOMAINPREP aus.

 

Zwischen dem ausführen des ADPREPs mit den beiden Schaltern, lass einige Zeit vergehen, damit sich die neuen Attribute sowie Klassen die das ADPREP hinzufügt, in der Gesamtstruktur replizieren kann.

 

Muss ich dann also nur auf dem Infrastruktur Master der Root Domain den ADprep /Domainprep ausführen?

 

Korrekt.

 

Falls wem dazu noch was einfällt das ich beachten sollte in meinen TEst oder später in der Echt umgebung bin für jeden Tipp dankbar.

 

Yepp... sieht gut aus. Wenn die 2003er dann DCs sind, würde ich die FSMO-Rollen auf den 2003er verschieben.

 

Yusuf`s Directory - Blog - Die FSMO-Rollen verschieben

 

Beachte noch:

Yusuf`s Directory - Blog - Den ersten/einzigsten Domänencontroller austauschen

Share this post


Link to post

Danke dir Daim,

 

werde das nun mal angehen und meine Testumgebung anheben.

Da zu den neuen System gleich das 2003 R2 dazu bekomme werde ich das wohl so machen müssen also von der 2ten CD des R2 das Adprep verwenden.

 

Kann ich die Subdomain so lassen wie sie ist also dort kein DOmainprep auf dem Infrasturkturmaster?

 

Gruss

 

Kweldulf

Share this post


Link to post
Kann ich die Subdomain so lassen wie sie ist also dort kein DOmainprep auf dem Infrasturkturmaster?

 

Nein das brauchst Du nicht. Erst wenn Du in Deiner Subdomäne ebenfalls den ersten 2003/R2 Domänencontroller hinzufügen möchtest, musst Du das ADPREP auf dem Infrastrukturmaster ausführen, vorher nicht.

 

R2 ist keinerlei Update der Betriebssystemkomponenten.

R2 müßte man eher "Feature-Pack" nennen. Die erste CD von R2 ist ein Windows Server 2003 mit Service Pack 1. Die zweite CD macht daraus ein "R2" indem Zusatzkomponenten

unter Systemsteuerung - Software eingetragen werden, die man dann für bestimmte Szenarien nachinstallieren kann.

 

Schau mal auf die zweite CD im Ordner DOCS.

Die dortige Datei R2SETUP.CHM enthält alle Informationen über R2.

 

Microsoft Corporation

Share this post


Link to post

So noch einmal Hallo,

 

ich wollte das hier kurz noch einmal aufgreifen.

 

Habe vor die Domain nun auf 2003 anzuheben.

Meine Tests sind eigentlich gut verluafen.

Hierzu habe ich meine 2 Domain Controller aus der Root DOmain mit dem VMware Converter in eine VM konvertiert.

 

Habe dann alles überprüft ob es läuft konnte auch VM XP Clients die im Echtsystem liefen dort sauber anmelden.

 

Replication, DNS und alles lief einwandfrei.

Habe dann begonnen mit dem Adprep /forestprep und anschliesen den Adprep /Domainprep.

 

Lief auch durch war dann Adprep von der R2 CD 2.

 

Im Anschluss daran habe ich den neuen 2003 DC testweise in einer VM aufgesetzt und in die angehoben Domain eingefügt. Lief auch alles glatt.

 

Als nächstes kommt nun das Echtsystem dran.

 

Hierzu dann noch eine kurze Frage kann ich das im Laufenden Betrieb machen also wenn noch User z.b. auf Daten auf dem DC zugreifen oder sich an und abmelden usw...

 

MFG

 

Kweldulf

Share this post


Link to post

Hierzu dann noch eine kurze Frage kann ich das im Laufenden Betrieb machen also wenn noch User z.b. auf Daten auf dem DC zugreifen oder sich an und abmelden usw...

 

Ich weiß jetzt zwar nicht was du genau meinst, aber du kannst ADPREP egal mit welchen Schaltern im laufen Betrieb ausführen. Davon merken die User erstmal nichts. Nach dem ausführen von ADPREP solltest du einige Stunden warten bis sich die neuen Informationen repliziert haben.

 

Wenn du den Domänenfunktionsmodus bzw. Gesamtstrukturfunktionsmodus heraus stufen möchtest, kannst du dies ebenfalls im laufenden Berieb erledigen. Davon merken die User ebenfalls nichts.

Share this post


Link to post

Naja du hast meine Frage ja schon beantwortet das heist ich kann das im Laufenden Betrieb machen..

 

Kann ich das ihrgend wo sehen ob der DC an dem ich das machen das an alle repliziert hat ?

 

Weil wir haben ja 1 Root Domain (mit 2 DC's) und 1 Subdomain (2DC's) an einem anderen Standort verbunden über ein VPN.

 

Oder sollte ich dann das Forestprep heute machen und das Domainprep im laufe des morgigen Tages?

Share this post


Link to post
Oder sollte ich dann das Forestprep heute machen und das Domainprep im laufe des morgigen Tages?

 

Genau so ;).

Du kannst auch kontrolliere (nach ausführen von ADPREP mit dem Schalter /FORESTPREP) ob dieses Objekt auf ALLEN DCs in der Gesamtstruktur existiert:

CN=Windows2003Update,CN=ForestUpdates,CN=Configuration,DC=<RootDomäne>

 

Wenn du aber einen Tag wartest, bist du aber i.d.R. auf der sicheren Seite.

 

Hier etwas zum lesen.

Operations that are performed by the Adprep.exe utility when you add a Windows Server 2003 domain controller to a Windows 2000 domain or forest

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...