Jump to content
Sign in to follow this  
Gunnar-hro

Exchange2003 - nach SP2 Installation geht die Hilfe nicht mehr

Recommended Posts

Hallo,

 

habe folgendes Problem. Ich habe Exchange Server 2003 Enterprise Edition installiert und kurz danach das SP2 installiert. Wenn ich nun die Hilfe aufrufe, stützte das Programm jedes Mal. Der Bug scheint wohl nicht sehr verbreitet zu sein, habe auf der MS Seite nichts drüber gefunden.

Hat jemand das selbe Problem? Will nicht alles wieder neu aufsetzen, dann ist ja ein kompletter Tag verloren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also er rattert ein bisschen, dann kommt eine Meldung, dass ein Fehler aufgetreten sei und dass man einen Bericht nach MS schicken kann oder nicht. Der Fehler tritt auf, wenn ich die Fragezeichen in den Fenster aktivieren will(weil ich eine Funktion erklärt haben möchte) oder auf die Hilfe in der Menüleiste gehe. Nach der Fehlermeldung und das Bestätigen der "Meldungmachenoption" schließt das Programm. Werde morgen mal senden, was sich da noch machen lässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe den Fehler lokalisiert. Ich dachte es wäre ein Exchange-internes Problem, aber anscheinend funktioniert die ganze Hilfe nicht mehr. Ich habe nachgesehen und der "Hilfe und Support" Dienst ist NICHT mehr in der Liste der Dienste gelistet. Anfangs dachte ich, der wäre durch die Exchange SP3 Installation deaktiviert worden aber den gibts dort garnicht mehr. Ich habe hier noch einen ISA Server Computer und bei dem kann ich es gut vergleichen.

Kann ich den Dienst manuell hinzufügen? Der Winordner Help ist immer noch im Verzeichnis. Und nun?:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Dr.Melzer:

Ja der Dienst taucht bei "Dienste" nicht mehr auf. Ja, habe die Dienste nach Namen sortieren lassen. Dachte auch, dass er dort irgendwo sich versteckt aber nach dem Sortieren ist und bleibt der Dienst verschwunden.

Habe zuerst auf der msexchangefaq.de Seite rumgestöbert und dann was vom SP2 gelesen und was das an Neuerungen bringt. Habe dann es installiert. Danach wollte ich wieder wissen, was die unterschiedlichen Registerkarten so tun und machen und schwubs, ging die Hilfe nicht mehr. Na ja, nun hab ich es ja ins Kleinste beschrieben.

 

Vielen Dank IThome, aber selbst mit der Beschreibung will es einfach nicht. Er installiert mir dort auch Dinge, aber funktionieren tuts trotzdem nicht. Habe auch noch " regsvr32 C:\WINDOWS\system32\hhctrl.ocx " ausprobiert und noch paar Tipps aus dem Netz, aber nichts funktioniert. Ich werd morgen nochmal das SP2 installieren und wenns dnan nicht geht, dann nicht. Hab die Nase nun irgendwie voll von dem Sch****. Na ja, dann muss ich halt ohne Hilfe auskommen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
st und bleibt der Dienst verschwunden.

Eventuell hilft das- von der CMD aus:

sc create helpsvc binpath= "C:\WINDOWS\System32\svchost.exe -k netsvcs" type= share start= auto DisplayName= "Hilfe und Support"

 

Alles eine Zeile, dann sollte der wieder vorhanden sein und wenn nichts weiter ist, starten. :)

Hinter den "=" jeweils ein Leerzeichen.

Edit, Satz Gänsebeinchen bei copy&paste verlustig gegangen {binpath}

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, teste erstmal, ich habe in der Firma auch noch eine Beschreibung, wie man die Hilfe wieder zum Laufen kriegt (allerdings, wenn sie gar nicht aufgeht und MSINFO32 auch nicht funktioniert) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Windowshilfe geht nun, obwohl es sehr lange brauch, bis das Hilfefenster aufgeht, war vorher nicht, aber ist ja auch nicht so wichtig.

 

Die Hilfe von Exchange geht leider immer noch nicht, auch nach der erneuten Installation vom SP2.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habe das gleiche Problem. dass beim Exchange System Manager die Hilfe nicht

mehr funktionierte. (SBS2003 R2 mit IE7)

 

Felhermeldung:

Faulting application contentfilter.dll, version 6.5.7638.1, stamp 430e739c, faulting module unknown, version 0.0.0.0, stamp 00000000, debug? 0, fault address 0x00000000.

 

@Gunnar-hro

hast du vielleicht den IE7 installiert?

 

Nach der Deinstallation von IE7 und Neuinstallation von IE6 SP1 funktionierte dann

auch die Hilfe im Exchange System Manager.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, habe jetzt noch etwas im netz gefunden !!!

hat man einen windows 2003 server (R2, SBS2003 R2 usw.) mit exchange im einsatz und

hat dummerweise den ie7 installiert wir die hilfe vom system-manager nicht mehr

funktionieren.

 

abhilfe:

umbennen der psapi.dll -> psapi.dll-alt im exchange´s bin ordner und voila die

hilfe hilft wieder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...