Jump to content

Fremde Drucker im Teminal Server


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Hat dies auch schon jemand gehabt, dass sich ein "fremder" Drucker im Terminalserver einschleicht? Das Szenario sieht so aus:

Ich administriere über Terminalserver den Server eines Kunden. Jetz kommt es ab und zu vor, das ich in der Druckereinstellung des Kundenservers unsere Drucker wiedersehe. Die installieren sich von selber; also ein Drucker mapping, aber ohne das die Drucker jemals an diesem Kundenserver installiert worden sind, was ja eigentlich nötig ist für ein Druckermapping. Ich lösche sie wieder, aber so nach einem tag sind sie wieder drin.

Kann es sein, weil auch auf unserem Server der Terminaldienst läuft, das dies imHintergrund dann einfach passiert?

 

Gruss Athoom

Link to comment
  • 6 months later...

Hallo,

 

je nachdem welchen Client du verwendest musst du die RDP Einstellungen korrigieren.

 

Man sollte normalerweise keine lokalen Printer mappen, sondern lieber den Usern über Freigaben die Drucker zur Verfügung stellen.

 

Bei TS-Client 4.0 auf dem Server die RDP Einstellungen anpassen.

 

Bei Remote Desktop mal in die Optionen der Verbindungseinstellungen schauen, hier kann man das mappen von lokalen Geräten unterdrücken.

 

 

MfG

 

 

Scorpion0815

Link to comment
  • 1 year later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...