Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Windows 10'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Windows Server Forum & IT Pro Forum
    • Windows Forum — Clients
    • Windows Forum — Server & Backoffice
    • Windows Forum — LAN & WAN
    • Windows Forum — Scripting
    • Windows Forum — Security
    • Tipps & Links
  • MCSE Forum & Cisco Forum
    • Microsoft Zertifizierungen
    • Cisco Forum — Allgemein
    • Testsoftware & Bücher
    • Off Topic

Blogs

  • MCSEboard.de Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Meine Homepage

Found 482 results

  1. Hallo Community, ich habe vergangene Woche auf einigen Clients ein Upgrade von Office 2013 auf Office 2019 durchgeführt. Nun tritt beim Outlook Start folgendes Problem auf: Beim Outlook Start bleibt der Ladebildschirm für ca. 4 Minuten mit "Profil wird geladen." stehen. Zum Vergleich hat dies bei Outlook 2013 ca. 5-10 Sek. gedauert, je nach Größe des Postfaches. Auch die Aktualisierung bzw. die Ladedauer der Profilbilder in Skype for Business ist sehr verzögert. Bereits ausprobiert: - Hardwarebeschleunigung deaktiviert. - Neuinstallation auf Win10 1903 - Exchange Account hat keinerlei Delegationsrechte auf andere Accounts. - Windows - Anmeldeinformationsverwaltung (Tresor) komplett gelöscht. - Userprofil mit Delprof gelöscht und neu erstellen lassen. - Outlook.exe /safe (Abgesicherter Modus) - verschiedene Add-Ins deaktiviert Exchange 2013 Outlook 2019 / Office 2019 Windows 10 V1903 Skype for Business Kennt jemand das Problem? Gibt's noch Einstellungen die auf die Performance Auswirkungen haben im Bezug auf Offfice 2019? Vielen Dank! Florian
  2. Hallo Liebe Gemeinde, da wir für die Verwaltung nun Outlook 2019 mehr und mehr zum Einsatz bringen, kommt die Frage auf, ob es nicht wie bei 2016 ( Danke FrankysWEB) diese ZeroConfigExchange gibt, sodass der Benutzer nicht erst auf Manuelle Konfiguration und Exchange auswählen muss, um das vorkonfigurierte IMAP zu umgehen ! Vielleicht hat sich ja jemand schon damit beschäftigt. Vielen Dank
  3. Hallo in die Runde, es betrifft eine Userin die Kalender von Kollegen bearbeitet (Termine setzt, etc. ..) und ich habe ein freigegebenes Postfach "tl1" dessen Kalender sie auch hat. Wenn sie bei ihrem Chef ein Termin setzt steht dort immer im Auftrag von tl1. Aber nur bei ihm im Kalender. Ich habe mir die Config angesehen von tl1, dort ist bei GrantSendOnBehalfTo : {} nichts eingetragen. Woher könnte er diese Einstellung noch nehmen? VG
  4. Hallo zusammen Ich bin gerade dabei in unserer neuen Umgebung (Server 2016, Windows 10 1903) die GPOs zu definieren. Das Meiste funktioniert soweit. Was jedoch nicht funktioniert sind die GPOs für Broswser. Bei keinem einzigen Browser (Chrome, Firefox, und Edge) funktionieren die GPOs. Sie werden jedoch laut gpresult angewendet. Ich benutze die neuste Versionen der Browser sowie die aktuellen ADM Temlates. Was kann man da machen? Oder an was könnte es liegen?
  5. Hallo, seit einiger Zeit (seit wann genau kann ich nicht sagen) verbraucht ein Virtuelles WIndows 10 Pro 1903 im Idle Modus verdächtig viel CPU. Genauer gesagt der Prozess: "LocalServiceNoNetworkFirewall". Wie in der beibefügten Grafik zu erkennen ist, verbraucht die Windows 10 VM im Idle Modus ca 20-30% CPU-Last. Den Verbauch konnte ich im Task-Manager nachvollziehen. Sobald aber jemand wieder am Client arbeitet ist die Last sofort weg. Als Virenscanner ist McAfee im Einsatz. Hat hier jemand eine Idee? Thx Kr99
  6. Hallöchen! Irgendwie steh ich auf'm Schlauch, auch wenn es schon fast 11:00 ist - Hab ich was nicht mitgekriegt? Mein Prob: Windows 10pro, CMD aufgerufen. Wechsel in ein Verzeichnis mit Dateien, deren Dateinamen allesamt mit 4 Ziffern beginnen, es folgen ein Leerzeichen und weiterer Text. Einige der Dateien habe ich bearbeitet und unter gleichem Namen bis auf den Buchstaben "n" hinter den 4 Ziffern gespeichert. COPY ????n*.odt y:\TEMP kopiert aber nicht nur die mit "n" markierten Dateien, sondern auch noch die Dateien, die hinter den 4 Ziffern ein Leerzeichen haben, wenn der dann folgende Text mit einem "N" beginnt. Klärt mich bitte wer auf? Gibts es evtl. einen "SET EXACT ON" - Schalter? Wo kann ich ggf was nachlesen? Dankeschön und gegrüßt!
  7. Hallo zusammen, ich habe heute ein Fujitsu Lifebook ausgepackt und nach meinen Vorstellungen eingerichtet. Anschließend wollte ich gerne mit Acronis ein Backup machen über ein bootfähiges Image. Dabei habe ich festgestellt, dass die Systempartition mit BitLocker verschlüsselt ist. Im Explorer kann man das nicht direkt erkennen, wenn ich mit der rechten Maustaste das Menü der C Partition anschaue kann ich auch mit BitLocker verschlüsseln, hier ist noch kein Hinweis darauf. wenn ich allerdings in der Datenträgerverwaltung nachschaue bekomme ich direkt angezeigt, dass es verschlüsselt ist. nun habe ich schon ein paar Artikel gelesen und auch Ansätze dazu. Kann mir evtl. jemand sagen, wann die Verschlüsselung stattfindet? Während der erstinstallation? Oder schon im Auslieferungszustand? kann ich jetzt die Verschlüsselung rausnehmen ohne mein System zu zerschießen? In einem Artikel hieß es dazu, dass ich das Laufwerk nochmal verschlüsseln soll und sofort wieder entschlüsseln!? Was würde passieren, wenn ich das TPM Modul im BIOS deaktiviere? Die haupte Frage wäre aber wie bekomme ich ein Backup mit Acronis hin, wenn dieser Zustand vorherrscht? Vielen Dank für eure Rückmeldung
  8. Hallo Leute Folgendes Problem dass ich nicht auf die Reihe bekomme- Wir haben Office 365 BP im Einsatz soweit so gut und funktioniert i.O. Der Kunde hatte den Wunsch einen gemeinsamen Kalender für alle Mitarbeiter zu bewirtschaften- dass habe ich mit einem freigegebenen Postfach realisiert und läuft auch bestens. Der nächste Wunsch war dann eine gemeinsame Kontaktliste mit diversen Verteilerlisten zu erstellen- das wurde auch mit demselben freigegenben Postfach erstellt und alle sehen die Kontakte auch im Outlook. Nur leider erscheinen diese nicht im Adressbuch wenn die Mitarbeiter eine neue E-Mail erstellen und können somit keine der Kontakte des gemeinsamen Adressbuch auswählen. Alles was ich gegoogelt habe ist ein Adressbuch in einem öffentlichen Ordner zu erstellen und dieses freizugeben?? Gibt es wirklich auch mit dem neusten Office 365 keine einfachere Lösung- Wäre um jeden hilfreichen Tipp sehr dankbar
  9. Guten Morgen zusammen, ich habe bei vielen Clients das Problem, dass das kumulatives Update KB4507453 nicht installieren lässt. laut CBS.log: 2019-07-10 13:58:36, Info DPX CJob::Resume completed with status: 0x0 2019-07-10 13:58:36, Info DPX Ended DPX phase: Resume and Download Job 2019-07-10 13:58:36, Info DPX Extraction of file: update.ses failed because it is not present in the container (\\?\C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download\2d4720bb1572849bf334bcca8b9ff906\W indows10.0-KB4507453-x64_PSFX.cab). 2019-07-10 13:58:36, Info DPX DpxException hr=0x80070002 code=0x020109 Virenscanner etc habe ich schon deaktiviert bzw. auch schon mal deinstalliert. Hat jemand das gleiche Problem und womöglich auch eine Lösung dafür?
  10. Guten Morgen zusammen, ich habe folgende Frage beziehungsweise Problem. Ich habe diverse Windows 7 Clients mit Windows 10 ausgetauscht. Die Windows 10 Clients haben Version 1809 installiert. Einer der betreffenden Clients hat 2 Share Laufwerke zu ein und dem selben Linux Server (Red Hat Version 7.2 Maipo) verbunden. Nun das Problem... unter Windows 7 konnte man ohne Probleme Dateien einer beliebigen Größe von einem Linux Share zu einem anderen Linux Share (es handelt sich bei Quelle und Ziel um den gleichen Linux Server) verschieben oder kopieren. Nun nach dem Wechsel auf Windows 10 existiert eine "Limitierung" ?! der Datengröße. Ich habe mit verschiedenen Dateien experimentiert und es hat sich gezeigt, dass alles über 20 MB nicht kopiert werden kann. Der Kopiervorgang beginnt, aber schon nach 2 - 3 Sekunden hängt sich der Vorgang auf und der Prozess bleibt hängen (muss mittels Task Manager beendet werden) Schlimmer noch an dem Client hängt sich die Netzwerkverbindung auf und geht kurzzeitig "verloren" Ein anderer Windows 10 Client (anderes Rechnermodell) zeigt das gleiche Problem, es liegt daher (meiner Meinung nach) nicht am dedizierten Client selbst. Ich habe mir die Mühe gemacht einen älteren Client auf Windows 7 nochmals so einzurichten wie es vor der Umstellung eingerichtet war und es funktioniert auch mit >= 20 MB ohne Probleme. Hat jemand vielleicht eine Idee woran das liegen kann? Beste Grüße
  11. Hallo, Wir haben einige wenige Windows 10 Clients bei denen die Gruppenrichtlinien-Aktualisierung im Hintergrund abgeschaltet ist und dies jedoch ignoriert wird. Ein auslesen der angewendeten GPOs, sowie der Registry selber, bestätigt eine erfolgreiche Anwendung der Gruppenrichtlinie. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\DisableBkGndGroupPolicy 1 HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\System\GroupPolicyRefreshTime 660 HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\System\GroupPolicyRefreshTimeOffset 30 Dies ist relativ lästig, da unsere Netzlaufwerk-GPOs auf "Ersetzen" und nicht auf "Aktualisieren" eingestellt sind. Unseren Anwendern fallen somit beim Verarbeiten von Dateien kurz die Pfade weg oder es schließt sich das Explorerfenster. Ich würde mich freuen, falls jemand eine Idee hat wie man dieser Problematik begegnen kann.
  12. Guten Morgen Zusammen, habe schon viel dazu hier im Forum gelesen und mich auch so informiert. Jetzt wollte ich jedoch noch mal nachfragen: Ziel: 10 Windows 10 OS auf einem ESXi Host für 10 User zu virtualisieren, so dass diese sowohl vom PC im Büro als auch vom HO (über VPN) auf diese zugreifen können Soweit ich nun verstanden habe. sollte doch folgendes ausreichen: 10x Windows E3 Plan 10x VDA Upgrade Habe ich das soweit richtig verstanden? Vielen Dank g2sm
  13. Hallo, habe folgendes Problem bei einem Windows 10 Home Lenovo Laptop: Der Flugzeugmodus ist auf EIN eingestellt und man kann den Reiter nicht deaktivieren. Folglich kann man mit dem Laptop nicht ins Internet mit WLAN oder LAN. Kann jemand mir mitteilen wie ich vorghehen soll ? Danke für Hinweise.
  14. Hallo, ich möchte unter Windows 10 ein portables Programm (konkret: Thunderbird Portable) so ausführen, dass nach Programmende die (ausschließlich in dem Programmordner gespeicherten) Einstellungen wieder in einen bestimmten Zustand (allerdings nicht auf die Defaults) zurückgesetzt werden. Dafür könnte ich natürliche eine virtuelle Maschine aufsetzen, in dieser dann Windows 10 installieren und den Ordner des portablen Programms reinkopieren. Mithilfe eines Sicherungspunkts kann ich das Programm dann immer wieder in eben dem gewünschten Zustand starten. Das scheint mit aber ziemlicher overkill für eine so einfache Sache, einen Ordner nach Programmausführung wieder aus einem Backup zurück zu kopieren (oder eben ein Programm ausschließlich in einer geschützten Umgebung auszuführen und keine permanenten Änderungen an der Festplatte und dem Programmordner zuzulassen). Alternativ könnte ich ein Skript schreiben, das mir, nachdem das Programm ausgeführt wurde, immer den Originalordner wieder herstellt. Das wäre aber wahrscheinlich auch nicht besonders effizient, da ich mit einem solchen Skript wohl immer den gesamten Ordner und nicht nur einzelne geänderte Dateien aus dem Backup zurückkopieren müsste. Kurz: Gibt es eine für diesen Zweck geeignete Software, mit der ich das lösen kann? Ich bin ein bisschen ratlos, wonach ich suchen sollte - falls ihr mir also einfach ein Stichwort hinwerfen könnt, wäre mir vielleicht schon geholfen. Danke Franz
  15. was mach ich? ich muss alle paar tage outloo 16 entweder eine schnell-oder onlinereparatur machen, damit es startet.
  16. Hi Leute möche mit MarkDown meine Dokumentation erstellen. Mit Visual Code geht das ja prima. Konvertieren in PDF oder Html kein problem aaaaaber... es gibt ganz schön viele MarkDown-Dateien und werden immer mehr daher suche ich nach einer Lösung dies per batch Scripte in html oder pdf zu konvertieren. Wer kennt sich damit aus und hat das schon mal gemacht? Microsoft mach ja bereits die docs how-to-write-use-markdown. Die Syntax ist mir klar aber wie geht das automatisiert? Wer kann helfen? VG DerFrank
  17. Hallo zusammen, kennt jemand eine Möglichkeit wie ich eine automatische Mail verschicken kann, falls sich jemand anders, als ich selbst, an meinem PC anmeldet ? Gruß TDW
  18. Guten Tag zusammen.. 3 meiner Anwender beschweren sich - auf einmal (das war früher nicht so!) wechseln die Fenster in der Taskleiste ihre Position!!!! Was die User mir damit sagen wollten ist: In der Taskleiste werden die Icons vom Explorer, Outlook, Firefox und Excel angezeigt. Wenn der User 3 oder mehr Excel Tabellen geöffnet hat sieht er nur 1 Icon und beim roll over erscheinen dann die Fenster zur Auswahl. Nun hat er beim Maus roll over links die Excel Datei xy , mittig die Datei omg und links die datei fu angezeigt. <- auf einmal wechseln die Fenster aber!? fu ist mittig, yx rechts und was auch immer links.. im Netz finde ich überhaupt nichts dazu. Es betrifft 3 User, der eine hat einen win7 + office 2016 Std. - einer win8.1 + office 2016 std und der andere win10 + office 2016 std. installiert. hat irgendjemand vielleicht ne Idee wo dieses mysterium her kommen mag?!?
  19. Guten Tag, ich habe auf einem Linux System einen public folder erstellt den ich unter \\blubserver\public erreichen kann. Dieses Ziel habe ich dann unter dem Namen "FTP" per DFS verteilt. So weit funktioniert das auch, ich sehe in dem dafür gemappten Laufwerk X:\ den Ordner FTP. Von allen Servern im Netz und von den meisten Clients funktioniert der Zugriff auf X:\FTP auch ohne Probleme. Nur ich habe Probleme auf diesen Ordner zu zugreifen: Sie können nicht auf diesen freigegebenen Ordner zugreifen, weil der Zugriff nicht authentifizierter Gäste durch die Sicherheitsrichtlinien Ihrer Organisation blockiert werden. Ebenfalls kann ich mir den Reiter Sicherheit des Ordners nicht anzeigen lassen: Die angeforderten Sicherheitsinformationen sind nicht verfügbar oder können nicht angezeigt werden. An welcher Stelle in z.B. der Ereignisanzeige oder an sonstigen Orten kann ich mehr über dieses Problem erfahren? Wenn ich mich auf einem Server mit meinem Account einlogge, funktioniert der Zugriff. Auch der direkte Pfad \\blubserver\public lässt sich nicht aufrufen Fehler 0x80004005 Alle Personen haben das gleiche Windows 10.
  20. Hi, wir haben Office 365 Business Premium. Seit ca einer Woche haben wir das Problem, dass es immer mal wieder vorkommt, dass Mails bis zu 20 Minuten im Postausgang hängen. Das Internet funktioniert währenddessen tadellos. (Browsen, IP Telefonie etc funktionieren) Es taucht sporadisch auf und lässt sich nicht auf einzelne spezielle Mails beschränken. Eine Mail die gehangen hat lässt sich beispielsweise danach problemlos ein zweites mal versenden. Der MS Support sagt, es gibt dort keine Störung. Hat jemand von euch sowas schon mal erlebt?
  21. Hallo zusammen, derzeit programmiere ich an einem kleinen Batch-Skript. Dieses soll die Datenübertragungsrate / Internetgeschwindigkeit eines Clients auslesen und diese in eine Log Datei schreiben. Befehl zum auslesen, erzeugen & beschreiben der Log Datei: wmic NIC where "NetEnabled='true'" get "Name","Speed" >> PFAD.txt Das funktioniert auch. Um nicht in jede Log Datei reinzuschauen, ob eine Person die gewünschte Datenübertragungsrate hat, würde ich gerne eine Abfrage reinbringen, welche prüft, ob der Wert bei 1Gbs liegt oder nicht. Meine Frage ist wie ich das am besten machen kann. In PowerShell, Python, usw. ist es möglich die Ausgabe eines Befehles in eine Variable zu speichern, diese dann zu nutzen für ein If-Else-Statement. Leider habe ich es beim Batch-Skript so nicht hinbekommen. Kann mir da einer von euch helfen? Bin für alle Vorschläge offen Vielen Dank im Vorraus. Wünsche euch einen schönen Tag. LG Ben
  22. Hallo zusammen Wurde gerade mit einem Fall von Privatanwender-Support betraut, der meine Kenntnisse in diesem Bereich übersteigt: Ein Notebook mit Windows 10 Home wurde zur Reparatur eingeschickt. Das Mainboard musste ausgetauscht werden. Seither verlangt das Gerät beim Start einen Wiederherstellungsschlüssel. Der Anwender weiss natürlich nichts von einer Verschlüsselung... Was ich herausgefunden habe: Windows 10 verschlüsselt die Disk, sobald man sich mit einem Microsoft Account anmeldet. Der Schlüssel wird dabei (zumindest bei Home-Versionen) automatisch bei Microsoft gesichert. Laut Anleitungen soll er unter https://onedrive.live.com/RecoveryKey abrufbar sein. Auch könne man das Senden des Keys an Microsoft nicht verhindern. Nur leider steht dort kein Key. Bei einem Account eines anderen Anwenders, welcher auf einem anderen Gerät verwendet wird, steht auch kein Key. Deshalb vermute ich, dass ich am falschen Ort schaue und nicht beide Anwender unabhängig voneinander die Keys manuell gelöscht haben. Ich weiss, so Heimanwender-Zeugs ist wohl nicht das Spezialgebiet der Member hier, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Vielen Dank!
  23. Hallo, ich habe in frage bezüglich Powershell. Ich habe ein textdokument, indem ca. 800 Pfade zu PDF-Datein untereinander aufgelistet sind. Z.B.: J:\USER\HJD\A\AC\AfwCE\test1.pdf J:\USER\HJD\B\AC\ACEwef\test2.pdf J:\USER\HJD\KJGD\AC\AwfeCE\test3.pdf J:\USER\HJD\A\AdsC\ACgrthE\test4.pdf J:\USER\HJD\A\A4321C\ACjztE\test5.pdf J:\USER\HJD\A\LLLO\AzjtCE\test6.pdf und ich möchte die ganzen PDF-Datein auf mein C-Laufwerk in ein verzeichnis verschieben. Hat dafür jemand eine Lösung?
  24. @All Wenn ich mich auf meine Systeme per RDP anmelde, soll das Programm DesktopInfo mit meinen Einstellungen ausgeführt werden. Zu diesem Zweck habe ich eine Gruppenrichtlinie definiert. In der Konfigurationsdatei von DesktopInfo habe ich definiert, dass PowerShell-Skripte Daten zur Anzeige in DesktopInfo aufbereiten sollen -> CMD=active:1,hidden:1,interval:300,file:powershell.exe,directory:%temp%,parameters:-ExecutionPolicy ByPass -Command Scripts\Get-IPConfig.ps1. Es gibt auch eine Gruppenrichtlinie auf Computerebene, die die Ausführung aller Skripte erlaubt. Wenn ich mich per RDP an meinem System anmelde, werden die PowerShell-Skripte nicht ausgeführt. Starte ich das PowerShell-Skript manuell wird mir folgender Fehler angezeigt: Sobald ich das Programm aber manuell starte, laufen meine PowerShell-Skripte wie gewünscht. Was musst ich machen, dass meine PowerShell-Skripte mit DesktopInfo nach der Anmeldung die gewünschten Daten liefert. Vielen Dank im Voraus.
  25. Hallo, Ich habe in einem kleinen Netzwerk einige Windows 10 Clients, einen Server 2016 und eine FritzBox für DSL-Zugang. Bisher verarbeitete die FritzBox nur IPv4. Der Server im LAN vergab (stateful) IPv6-IPs aus einem lokalen Netz (fd00:*) an die Clients. Der Zugriff per IPv4 ins Internet und per IPv4/IPv6 auf lokale Rechner funktionierte fehlerfrei. Jetzt soll die FritzBox den Internet-Zugang zusätzlich (Dual-Stack) per IPv6 herstellen. Für die Clients funktioniert das auch, die FritzBox versendet RAs mit dem Prefix, und die Clients erstellen daraus eine globale IPv6 nebst einer "temporäre[n] Adresse" für die Privacy Extensions. Die Clients können auf IPv6-Internet-Seiten zugreifen. Aber der Server nicht. Er bekommt keine IPv6 aus dem Prefix, das die FritzBox veröffentlicht. Er kann zwar noch die FritzBox (oder andere lokale Rechner) pingen, aber mehr auch nicht. Warum bekommt der Server keine IPv6, die Clients aber schon? Hier die Interface-Konfiguration des Servers: C:\Windows\system32>netsh interface ipv6 show interface 18 Parameter für die Schnittstelle "internal" ------------------------------------------------------------- Schnittstellen-LUID : ethernet_32777 Schnittstellenindex : 18 Zustand : connected Metrik : 25 Link-MTU : 1492 Bytes Erreichbare Zeit : 31500 ms Basiswert für erreichbare Zeit : 30000 ms Intervall für die erneute Übertragung : 1000 ms DAD-Übertragungen : 1 Standortpräfixlänge : 64 Standort-ID : 1 Weiterleitung : enabled Ankündigung : enabled Nachbarsuche : enabled Nachbar-Nichterreichbarkeitserkennung : enabled Routersuche : enabled Verwaltete Adresskonfiguration : enabled Andere statusbehaftete Konfiguration : enabled Schwacher Host sendet : disabled Schwacher Host empfängt : disabled Automatische Metrik verwenden : enabled Standardrouten ignorieren : disabled Angekündigte Routerlebensdauer : 1800 Sekunden Standardroute ankündigen : disabled Aktuelles Hoplimit : 255 ARPND-Reaktivierungsmuster erzwingen : disabled Gerichtetes MAC-Reaktivierungsmuster : disabled ECN-Funktion : application MfG
×
×
  • Create New...