Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Windows 10'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Windows Server Forum & IT Pro Forum
    • Windows Forum — Clients
    • Windows Forum — Server & Backoffice
    • Windows Forum — LAN & WAN
    • Windows Forum — Scripting
    • Windows Forum — Security
    • Tipps & Links
  • MCSE Forum & Cisco Forum
    • Microsoft Zertifizierungen
    • Cisco Forum — Allgemein
    • Testsoftware & Bücher
    • Off Topic

Blogs

  • MCSEboard.de Blog

223 Ergebnisse gefunden

  1. Tastaturbelegung entfernen

    Hallo Forum Mir ist was dämliches passiert, ich wollte mit der + Taste auf dem Nummern Block die Lautstärke-Lauter belegen das klappte nicht und nun geht das + Zeichen nicht mehr beim Rechner es kommt dann die Meldung: Die App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden Ich habe dann das Tool Sharp Keys installiert dort kann ich alle anderen Tasten Programmieren aber die Taste + nicht wie krieg ich das wieder hin ??
  2. Moin zusammen Muss ein Image vorbereiten zu Verbreitung. Habe nun zwei Szenarien; A) Festplatte nach Sysprep generalize neu gestartet gegeben: startet mit einigen Einstellungsauforderungen gewünscht : startet direkt mit dem User / Hinweis User der bei der Imageerstellung erstellt wurde, keine neuer User toDo: überspringen der Eula überspringen der initialen Einstellungen (alle deaktivieren) start mit einem uSer Frage: wo muss ich was einstellen um das hinzubekommen? Antwortfile? Anleitung (gesucht. Möglichst Schritt für schritt B) Das gleiche für ein Wim File. Wim File ist mit DISM erstellt worden. Im Windows Deployment Kit gibt es ja den Windows system image Manager. Wo muss man da was einstellen. Wäre für ein Hilfestellung sehr Dankbar.
  3. Moin Zusammen, ich habe ein kleines Script geschrieben womit es möglich ist u.a. Drucker als Standarddrucker zu setzten. Dies funktioniert allerdings nur wenn unter Drucker&Scanner "Windows verwaltet Standarddrucker" deaktiviert wird.(siehe Anhang) Ich würde gerne den Punkt mit PowerShell steuer können. Wie man's mit GPO´s, Regedit etc. realisiert habe ich finden können nur halt nichts in Verbindung mit PowerShell. Danke und Gruß!
  4. APC-USV für mehrere "Clients"

    Ich möchte an eine APC Smart UPS 750VA mehrere "Clients" anschließen (Server 2016, Windows 10 Client und QNAP-NAS) und diese bei Stromausfall kontrolliert herunterfahren. Bis heute dachte ich, dass APCUPSD die richtige Lösung wäre : Server 2016 als "Master" per USB mit USV verbunden und APCUPSD als Master installiert Windows 10 Client: APCUPSD als Netzwerk-Slave installiert QNAP-NAS als Slave mit dem per Firmware vorinstallierten APCUPSD als Netzwerk-Client. Nach viele, Probieren und vielen Recherchen scheint es mit jetzt aber so, als ob das vorinstallierte APCUPSD auf dem QNAP-NAS nicht netzwerkfähig ist ("network driver missing"). Meine Überlegungen/Fragen sind jetzt: Gibt es ein aktuelles netzwerkfähiges (IPKG-)Paket für APCUPSD auf dem QNAP-NAS? Soll ich das QNAP-NAS mit der USV verbinden und als Master die anderen "Clients" herunterfahren lassen? Soll ich statt APCUPSD: (Win)NUT einsetzen? Gibt es eine andere Lösung oder muss/soll ich für jeden zu kontrollierenden "Client" eine USV einsetzen? Vielen Dank - Michael
  5. Ich nutze seit längerem Robocopy um mein umfangreiches Backup zu machen. Ca. alle zwei Wochen verbinde ich eine große 8TB Platte per USB3 an den PC und synchronisieren einige Verzeichnisse als Backup. Die Platte kommt danach wieder in den Keller. Täglich mache ich dann per Robocopy ein Backup auf mein NAS. Allerdings aufgrund der Datenmenge nur ein differentielles Backup. Dafür nutze ich den maxage Schalter um nur Dateien die sich seit dem letzten Fullbackup geändert haben zu kopieren. Andere modernere Backupprogramme scheitern hier weil die Fullbackup Festplatte nicht immer angeschlossen ist und dann das Diff Backup nicht geht. Soweit funktioniert alles super. Allerdings habe ich nach jedem Fullbackup das Problem dass ich von der NAS alle differentiell gesicherten Daten löschen muss bevor ich per Robocopy (mit angepasstem maxage Datum) wieder differentielle Backups machen kann. Der purge Parameter hilft mir hier nicht. Gibt es für mein Backup vielleicht einen eleganteren Weg? Vielen Dank schon mal.
  6. Computername auslesen

    Hallo Zusammen, ich arbeite mich seit kurzem in PS ein und komme an einer Stelle nicht weiter. Ein Label soll einfach den Computernamen ausspucken. Dazu habe ich mir folgendes ausgedacht: $ojektlabecomputername.text = get-childrenItem env:computername | Select -Property value Funktioniert recht gut allerdings passt die "Formatierung" nicht die wie folgt ausschaut: @{Value=Computername} Wie bekomme ich es hin das nur der Computername angezeigt wird? Vielen Dank!
  7. Win10 Image mit 3 Sprachen deployen

    Hallo zusammen, ich habe ein Win10 1509 Template mit 3 Sprachen (Englisch, deutsch und chinesisch). Davon mache ich mir eine VM, aktualisiere die Kiste auf 1709 und erstelle mir mittels MDT ein neues Image. Setze ich nun eine neue VM mit diesem Image auf, sind bei der Installation Deutsch und Chinesisch nicht mehr in der Sprachliste vorhanden und ich kann die Kiste nur in Englisch aufsetzen. Durch die Appx Fehlermeldung beim sysprep hab ich mich durchgekämpft, aber mit den Sprachen komme ich nicht weiter. Die Sprachen sind im System hinzugefügt worden und liegen nicht im MDT als Pakete vor. Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich das Image mit integrierten Sprachen erstellen kann? mfg und 3x Oche Alaaf srkonus
  8. RDP Passwort speichern unterbinden

    Hallo zusammen Wir haben hier einzelne Windows 10 Client (nicht in der Domäne), welche über RDP auf einen Server (Windows 2012R2) zugreifen. Da diese PCs von unterschiedlichen Nutzern verwendet werden, haben sie nur 1 lokales Profil und auf dem Desktop das RDP Icon für den Server Nun gibt es immer wieder Spezialisten, welche das Passwort speichern und somit die anderen Mitarbeiter dann direkt angemeldet werden. Gibt es eine Möglichkeit das Speichern der Passwörter zu verhindern? Freundliche Grüsse
  9. Hallo an das Forum, auf meinen Windows 7 bzw. Windows 10 Rechnern würd ich gern für eine vorhandene Netzwerkfreigabe eine zusätzliche Aktion ausfürhen lassen, um mein NAS aus dem Standby zu holen. D.h. ich möchte auf die zu diesem Zeitpunkt nicht verbundene Netzwerkadresse klicken um eine magic packet an mein Nas zu schicken und das Netzwerklaufwerk zu verbinden. Natürlich habe ich schon eine Batchdatei geschrieben die das erledigt, aber die kann ich ja nicht in den Explorer als Netzlaufwerk legen. Daher stammt diese Idee. Gibt es soclh eine Möglichkeit?
  10. Guten Morgen in die Runde. Seit heute Morgen haben wir Probleme neue Win 10 Clients in eine Windows2008R2 Domäne aufzunehmen. Bislang lief dieses auch ohne weiteres. Seit heute Morgen erhalten wir die Meldung. Bei dem versuch der Domäne "****.****" beizutreten, trag folgender Fehler auf. Der Domänencontroller erfüllt nicht die Versionsanforderungen für diesen Vorgang. Informationen dazu finden sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=294288 for more Informations". Die DNS Adressen hab ich überprüft und diese stimmen. Auch Zeitlich sind sowohl DCs und die Clients synchron. Die Variante aus dem Microsoft Forum, den Client zunächst in der AD Manuell anzulegen und dann beizutreten schlug fehl. Gibt es von Eurer Seite womöglich einen weiteren Lösungsansatz. Vielen Dank und beste Grüße in die Runde thor
  11. leeres Desktop tab fehlt

    Hallo Zusammen, vielleicht weiß einer einen kurzen Tipp, wenn man mehrere Programme auf hat, kann man mit Alt+TAB zwischen den Fenstern herumschalten. Normalerweise sehe ich neben den offenen Programmen auch einen Tab namens Desktop wo der einfache Desktop ohne offenen Applikationen angezeigt wird. Hier fehlt fieser Eintrag leider. Ich finde die Einstellung nicht. Freue mich auf eure Hilfe Viele Grüße und Danke im Voraus Goat
  12. GPO Custom Lock/Login Screen

    Hallo zusammen, ich suche eine Möglichkeit unter Windows 10 einen Custom Lock/Loginscreen zu hinterlegen und zwar in unterschiedlichen Auflösungen, unter Windows 7 war ging das wenn diese Images unter C:\Windows\System32\OOBE hinterlegt wurden. In Windows 10 geht das nicht mehr, zwar kann man eine GPO erstellen Administrative Templates/Control Panel/Personalization -> Force a specific default lock screen and logon image und dort ein Bild hinterlegen, aber dieses wird nicht angepasst, dass heisst wenn ich ein 1920x1080 Bild hinterlege und der User nur 1600x1200er Auflösung hat, wird es nicht verkleinert sondern der Rand abgeschnitten. Eine Andere Möglichkeit ist, diese Dateien per GPO nach C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Systemdata\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z zu kopieren, soweit so gut. Hier ergibt sich aber das Problem, dass diese Bilder zwar beim Anmeldebildschirm gezeigt werden aber nicht auf dem Lockscreen. Hat hier irgendjemand von euch einen Tip oder hatte schon diese Problematik ? Danke euch Chris
  13. Taskleiste funktioniert nicht mehr

    Hallo Zusammen, habe seit gestern Abend ein merkwürdiges Problem. Wenn ich mein Windows 10-System starte, fährt alles normal hoch, allerdings kann ich die Taskleiste nicht mehr benutzen. Die Microsoftflagge (links) funktioniert per Linksklick nicht mehr und die Einstellungen (rechts an der Taskleiste) funktionieren auch nicht mehr. Habe alle Microsoftupdates installiert (mein System ist auf dem neusten Stand), habe den aktuellsten NVIDIA-Treiber, allerdings seit 1 Woche Bullguard als Virenscanner (es lief damit alles ganz normal, bis auf gestern und heute). Der Workaround, damit mein System wieder voll nutzbar ist, ist ganz einfach. Ich muss mich nur abmelden und wieder anmelden, das war es! Dann funktioniert auch wieder alles auf der Taskleiste. Woran kann das Problem liegen? Habe auch das System neu gestartet ohne den neuen Virenschutz, hatte das gleiche Problem. Hatte einer von Euch schon mal dieses Problem? Danke vorab!
  14. Hallo zusammen, ich habe die Hoffnung hier kann mir jemand bei einem Problem helfen welches ich bei einem Windows 10 Client PC habe. Ein Kunde von mir hat einen neuen PC bekommen, ein HP ProDesk 400 G4. Installiert ist das vorinstallierte WIndows 10 inkl. einem Teil der dort vorinstallierten Tools von HP, den großen Quatsch der nur stört habe ich nach dem einrichten schon runter geworfen. Der Kunde hat mehrere Standorte, diese sind alle per Site2Site VPN im Router selber konfiguriert und erreichbar, alle natürlich mit anderen Netzwerk IP Adresskreisen. Der Kunden PC kann auch auf 3 von den VPN IP Adresskreisen ganz normal zugreifen, so wie es sein soll. Leider kann er aus einem mir unerfindlichen Grund auf einen IP Adresskreis nicht zugreifen, dies ist das Netz 192.168.178.0. Sobald ich ein Ping auf die 192.168.178.1 mache wird dies ins Internet geroutet und geht nicht den Weg über das VPN so wie es sein soll. Als Gateway hat der PC natürlich auch den VPN Router, auf allen anderen PCs in dem Netzwerk klappt es, dort wird alles was 192.168.178.0 betrifft über das VPN geroutet, nur bei diesem einen PC werden alle Anfragen ins Internet geschickt. Ich kann es in einem tracert auch sehen, die anfragen läuft 2 Hops, der erste ist der VPN/Internet Router und der nächste Hop ist ein Router der Telekom (ist ein Telekom VDSL Anschluss). Dieser Router verwirft dann natürlich alles da es sich ja um ein privates Netz handelt. Eine Fehlkonfiguration im Router schließe ich aus, da es von allen PCs im Netzwerk ja funktioniert, nur von dem neuen HP Client nicht. Ich vermute irgend eine Software die dort installiert ist ist an dem Problem schuld, ich weiß nur leider nicht welche. Hat hier jemand eine Idee wie ich das ganze gelöst bekomme, so einen komischen Fall hatte ich bisher noch nicht. Gruß, Marcel
  15. Kein Internet Symbol

    Hallo Leute Mir ist aufgefallen das bei unseren Windows 10 Pro User eine Meldung in der Taskleiste kommt das kein Internet vorhanden sei Obwohl Laufwerk Zugriff und Internet funktionieren, Treiber wurden aktualisiert, netsh winsock reset wurde durchgeführt aber die Meldung will nicht weg Kennt jemand das gleiche Problem ? Danke
  16. Windows 10 Hyper V Host - Guest VM Iphone

    Hallo, ich habe ein Windows 10 Pro 1709 inkl. der Hyper V Rolle installiert und nun eine Windows 8.1 Guest VM darunter laufen. Ich würde gerne ein Iphone angeschlossen über USB zu der VM durchschleifen. Leider wird mir das Iphone im Guest nicht angezeigt. Wenn ich eine externe USB Platte durchschleifen möchte ist dies aber problemlos möglich ?! Das Iphone wir mir auch als "Durchschleif" Option angezeigt. (der erweiterte Sitzungsmodus ist aktiviert) Muss ich noch etwas im Guest BS einstellen, damit ich das Iphone sehe ? MfG Daniel
  17. Hallo, habe folgendes Problem bei einem Windows 10 Home Lenovo Laptop: Der Flugzeugmodus ist auf EIN eingestellt und man kann den Reiter nicht deaktivieren. Folglich kann man mit dem Laptop nicht ins Internet mit WLAN oder LAN. Kann jemand mir mitteilen wie ich vorghehen soll ? Danke für Hinweise.
  18. Hallo zusammen, kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich den Zugriff auf Netzlaufwerke von EXTERN realisieren kann, OHNE dass der Anwender eine VPN starten muss? Serverbetriebssystem: W2k16 Clients: Win10pro sowie macOS Herzlichen Dank :)
  19. Anwendung nicht löschbar

    ​Hallo Zusammen ​Ich habe mir, ohne es zu wissen einen antivirus heruntergeladen. (nicht erwünscht) Ich wollte ihn löschen, geht aber nicht. Ich bin der Administrator(und auch als solches angemeldet) Es kommt immer die Meldung: Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführungdes Vorgangs. Sie müssen die benötigten Berechtigungen vom "Administrator" erhalten, um Änderungen an diesem Ordner durch zu führen. Manchmal kommt dann noch eine Meldung mit Kopf dieses Antivirus selbst: Für diesen Vorgang brauchen Sie AdministratorenRechte. Ich habe es mit FileASSASSIN probiert, allerdings erfolglos. Auch einfach umbenennen geht nicht. Ich möchte das Ding so schnell wie möglich loswerden. Vielen Dank
  20. Hallo, ich kämpfe gerade gegen Windows 10. Ich möchte Win10 (Professional 1709) Clients in unserer Domäne (2012R2) laufen lassen. Dazu habe ich mir eine kleine Testumgebung aufgebaut und eine neue Computer-GPO erstellt. Benutzer GPO kommt im nächsten Schritt. Jetzt scheitere ich aber schon an ganz pisseligen Dingen... Wenn ich einen lokalen Benutzer (ohne Admin Rechte) anmelde, kann ich z. B. lokale Standardprogramme wie den Taschenrechner, Kalender etc. starten. Wenn ich einen Domänen Benutzer anmelde, Wird der Eintrag im Startmenü (oder die Kachel) Grau und unterstrichen. In beiden Fällen wird nur die Computer GPO ausgeführt und beide haben nur User Rechte. Habe ich hier etwas grundlegendes übersehen? Ich zweifle gerade an meinem Verstand... Gibt es vielleicht einen Best Practice Leitfaden für das integrieren von Windows 10 in eine Unternehmensdomäne? LG Andre P
  21. Hi, ein Benutzer beschwert sich über willkürliche Adressvorschläge im Outlook 2013 (OS: Win10, Server Exchange 2013). Zum Beispiel schreibt er 99 Emails an Max. 99 mal wählt Outlook den richtigen Empfänger bei Eingabe der ersten beiden Buchstaben. Er schreibt also "ma" und tabt dann weiter. Beim 100sten mal schreibt er ebenfalls "ma", aber ein anderer Kontakt steht im Auto Vorschlag. Aus Gewohnheit tabt der Benutzer durch und schickt die Email an den falschen Adressaten. Gibt es dazu Mittel und Wege das ganze nachzuvollziehen? Ich konnte es bei mir nicht reproduzieren. Danke und Grüße
  22. Biete das Buch zu Windows 10 Prüfung 70-697 Konfigurieren von Microsoft Windows 10-Geräten: Original Microsoft Prüfungstraining 70-697 (Microsoft Press) für 25 EUR incl Versand. Bei Interesse PN an mich . https://www.amazon.de/Konfigurieren-Microsoft-Windows-10-Geräten-Prüfungstraining/dp/3864903750/
  23. Zeitkonflikt bei Anmeldung in der Domäne

    Problemschilderung: seit geraumer Zeit gibt es zeitweilig Probleme mit den Clients (alle WIN10, Server leider noch auf 2008R2) bei der Anmeldung am Rechner/Domäne. Der Client meldet einen Zeitkonflikt mit dem Server. Der Server versorgt sich im Netz bei der PTB mit der aktuellen Zeit und die Clients synchronisieren sich mit dem Server. Bei einer Prüfung sind aber alle Zeiten synchron. ​Das Problem ist manchmal nach einer Wartezeit behoben, manchmal muss der Rechner neu gestartet werden. ​Das tritt übrigens nicht nur bei der Anmeldung auf, sondern auch, wenn man einen Client in der Domäne registrieren will. ​Gibt es Erklärungen dafür? Kurioser Weise tritt das Problem wirklich nur vereinzelt auf. Aber da es immer wieder auftritt, ist es doch mehr als störend. Für jede Idee/Hilfe bin ich dankbar! Ralf
  24. Hallo liebe Community, nach einiger zeit/suche im Web muss ich nun doch hier im Forum um eure Hilfe bitten. Ich habe eine Domäne mit einigen Fileshares und möchte diese für ausgewählte User per VPN zur Verfügung stellen. Ich habe OpenVPN eingerichtet. Non-Domain Clients können sich über den OpenVPN Client verbinden. (Zugriff z.B.: auf die Weböberflächen der Drucker funktioniert, Ping funktioniert, etc.) Auch die Fileshares können über "Netzlaufwerk-Verbinden" geöffnet werden. Jetzt kommt das "ABER"... nur mit Admin-Usern/Domainadmins Wenn ich die Anmeldung mit std Usern mache bekomme ich einen "Erweiterten Fehler"... In der Firewall habe ich auch das VPN Netz für Eingehende Verbindungen (Datenfreigabe SMB) bei den Remote IP Adressen eingetragen. Jemand eine Idee wie ich das Lösen kann? Danke vorab für eure Hilfe.
  25. Hallo, ich fange jetzt an 1709 zu verteilen, habe die neuen Templates importiert, den Fehler mit "CSE_Background" behoben und angefangen die knapp 100 neuen GPOs durchzuackern. Dabei viel auf das wohl auch ein paar ältere Einträge korrigiert werden müßten. Leider hab ich ein paar Schwierigkeiten die passenden Gruppenrichtlinien in meinem DE lokalisierten System zu finden. Windows Defender Security Center/ Firewall & Netzwerkschutz/ Einstellungen für Firewallbenachrichtigungen / "Benachrichtigen, wenn eine neue App von der Windows Defender Firewall blockiert wird" Was/wo ist da die Entsprechung in den Gruppenrichtlinien ? Das ist hier per Gruppenrichtline gesetzt, aber ich finde sie nicht. Ich hab unter WKomponenten/Windows Defender Security Center/ gesucht. und: Windows Defender Security Center/ Viren und Bedrohungsschutz / Einstellungen für Viren und Bedrohungsschutz / Cloudbasierter Schutz - da such ich auch die Gruppenrichtlinie Ansonsten muss ich sagen.... so langsam wirds mit den Konfigurationsmöglichkeiten bei W10. Vor allem bin ich froh das nicht noch mehr Richtlinien den Enterprise vorbebehalten werden. Die Entwicklung war ziemlich bedenklich.
×