Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'WSUS'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Windows Server Forum & IT Pro Forum
    • Windows Forum — Clients
    • Windows Forum — Server & Backoffice
    • Windows Forum — LAN & WAN
    • Windows Forum — Scripting
    • Windows Forum — Security
    • Tipps & Links
  • MCSE Forum & Cisco Forum
    • Microsoft Zertifizierungen
    • Cisco Forum — Allgemein
    • Off Topic

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Meine Homepage

  1. Wunderschönen guten Tag zusammen, ich habe ein kleines Problem, wo ich mir unsicher bin, ob es überhaupt ein Problem ist :). Nach dem Durchlauf des Best practise Analyzers für den WSUS erhalte ich folgende Meldung: Titel: Der Ordner "SelfUpdate" muss ordnungsgemäß auf der Standardwebsite oder der WSUS-Verwaltungssite installiert sein. Schweregrad Fehler Datum: 22.12.2020 09:03:59 Kategorie: Vorgang Problem: Der WSUS-Dienst ist möglicherweise nicht installiert, oder der Ordner "SelfUpdate" fehlt oder ist nicht ordnungsgemäß auf der Standardwebsite oder der WSUS-Verwaltu
  2. Hallo Zusammen, leider wird mein WSUS- Client (win10) nicht im WSUS angezeigt. Gestern habe ich aber erfolgreich einen Server (Server 2019) zum WSUS hinzufügen können. GPO wurde 1:1 übernommen. Kann jemand weiter helfen?
  3. Guten Morgen zusammen, ich habe hier einen WSUS Server mit lokaler Datenbank und Server 2016. Aktuell habe ich die IP Adresse ändern müssen. Nun habe ich das Problem, dass die MMC ständig abbricht und nicht mehr funktioniert. Meldung im Eventlog: 7032 Jemand eine Idee? Grüße
  4. Hi, ich verzweifle seit ein paar Tagen daran den Edge (Chromium) per WSUS zu patchen. Auf den Clients (ausschließlich RDSHs bzw. Citrix VDAs Server) ist der Edge installiert und soll über den WSUS gepatched werden. Der Edge kommt im WSUS an allerdings werden die Updates von meinen Clients nicht angefordert. Bisherige Recherchen haben ergeben, dass per GPO die "UpdateDefault" (https://docs.microsoft.com/en-us/deployedge/microsoft-edge-update-policies#updatedefault) aktiviert und Updates deaktiviert werden sollen, damit die Updates vom WSUS bezogen werden. Hilft bei mir leider nicht
  5. Hallo Leute Folgendes. Ich möchte von Server 2003 Standard auf Server 2008R2 umsellen. der Server 2008R2 soll auf dem Selben Rechner laufen wo jetzt in moment der Server 2003 läuft da auch die ganzen Updates gespeichert sind Wie kann ich am einfachsten die susdb.mdf Datenbank auf Server 2008R2 wieder am ursprünglichen Pfad zurück kopieren so das der WSUS-Server am Server 2008R2 problemlos läuft? LG Commander1981
  6. Hallo Community, ich habe eine lange Zeit schon ein "Problem" bei meinem WSUS Server in der Firma. Ich habe im WSUS festgelegt welche Produkte und Sprachen ich haben möchte und alle Clients und Server auch in Gruppen unterteilt, jedoch schaffe ich es nicht bestimmte Produkte für Bspw. die Server nicht anzubieten. Die Clients bekomme ich alle auf 100% Update, bei den Servern schaffe ich immer nur 99%, da ich das Produkt Microsoft Silverlight und die dazugehörigen Updates nicht auf den Servern installieren möchte, daher auch nicht freigegeben sind, der WSUS bietet sie aber natürlich
  7. Hallo Leidensgenossen! Ich bin aktuell mit Backup Exec so langsam aber sicher total am Ende mit meinem Latein. Folgende Umgebung: - File-01 mit Server 2008 R2 x64 - Mail-01 mit Server 2003 R2 x86 und Exchange 2003 Das sind mal die beiden wichtigsten Server die gesichert werden sollen. Dazu gibt es im File-01 ein lokales Backup Exec 2010 R2 mit HP LTO4 Laufwerk. Da der Server leider auch gleich noch DC, DHCP, WSUS, MS SQL sowie File & Print bedient ist er nich mal kurz zu installieren, da hängt bei ~130 Clients leider zu viel dran. Wenn wir von File-01 aus File und Mail sic
  8. Hi all, mittels WSUS Detectnow 2.0 werden unsere Clients upgedatet. Das funktioniert alles recht reibungslos und gut . Nun würde mich interessieren welche Updates noch ausstehend sind . Gibt es eine Möglichkeit dies herauszufinden ob es noch 10/ 100 oder sonst wieviele gibt die noch installiert werden müssen / bzw. beim WSUS Server abgeholt werden bis keine Updates mehr vorhanden sind. Grüsse
  9. Hallo, gibt es bekannterweise irgendwelche Probleme, einen WSUS 3.0 SP1 oder SP2 auf einem Windows Web Server 2008 R2 zu betreiteben? Muss ich da etwas spezielles beachten? Danke!
  10. Hallo Liebe Leute, ich habe massive Probleme beim installieren vom WSUS 3.0 SP2 auf einem Windows 2008 R2 Server. Ich habe nun inzwischen alle, aber auch wirklich alles vom Server deinstalliert und neu installiert, TEMP ördner gelöscht usw, doch nichts hat geholfen. Folgende Fehlermeldung bekomme ich IMMER wenn ich dene WSUS installieren will : Installiert ist das ganze auf einem Windows 2008 R2 Server mit SP1, die Datenbank ist eine SQL Server 2008 R2 Kann mir jemand helfen ?
  11. Hallo zusammen Ich wollte mich erkundigen, wie ihr in eurer WSUS-Umgebung (Client, Server) gewährleistet, dass ein Computer gepatcht ist. Mit WSUS kann ja nur ein Client aktualisiert werden, der sich auch beim WSUS-Server meldet. So weit, so gut. Was aber, wenn auf dem PC der Dienst (Automatische Updates) deaktiviert ist? Oder ein Computer einen defekten Windows Update Agent hat? Oder einen sonstigen Fehler, wo sich der Client nicht beim Server melden kann? Grundsätzlich möchte ich gewährleisten, dass JEDES Domänenmitglied alle freigegeben Patches installiert hat. Danke s
  12. Hallo zusammen, ich habe auf einem Server WDS und WSUS laufen. Jetzt wäre es ganz praktisch, wenn die Updates die nach der Clientinstallation nachinstalliert werden, bereits vorher ins Image einzubinden. Ich weiß, dass der WDS das unterstützt, nur finde ich im Filesystem der WSUS Partition keine Installationsdateien. Hat jemand schonmal sowas realisiert und kann hier helfen? VG -zwanga
  13. Hallo, ich habe schon seit einiger Zeit das nervige Problem, dass sich per WSUS verteilte Updates nicht von Usern ohne Adminberechtigung im laufenden Betrieb installieren lassen. Lediglich beim Herunterfahren ist dies möglich. Melde ich mich als Admin an kann ich die Updates per klick auf das Update Symbol installieren. Der Standarduser bekommt nur die Meldung das die Einstellungen vom Administrator verwaltet werden. Ich habe schon verschiedene GPO Einstellungen ausprobiert, jedoch bin ich noch nicht zu einer Lösung gekommen. Unter Windows XP kann der Standarduser die Updates selbst i
  14. Hallo Hab eine ganz einfache Frage, ich hab zum testen eine kleine Domäne mit ein DC auf diesen ist auch der WSUS installiert, nur wenn ich die webseite http://srv-01 aufrufe kommt einfach die standardseite vom IIS. Ist das so Richtig? SRV-01 ist der Name vom DC. Ich habe eine Info-Seite vom WSUS erwartet, mit infos zu updates oder so ähnlich. Der WSUS funktioniert, die Clients bekommen updates. mfg Froschkoenig
  15. Hi, einer unserer Server war und ist nicht mehr Domain Member, leider hat er immer noch die GPO sitzen die die Windows Updates regelt, da der Server nun in der DMZ steht soll er nun automatisch von MS die Update ziehen. Weiss jemand wie ich das wieder reseten kann? Registry habe ich mich schon versucht und rebootet aber irgendwie klappt es nicht.
  16. Hallo liebe Community, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem problem helfen und zwar bin ich in der Ausbildung zum Informationselektroniker, unser System Administrator gab mir die Aufgabe einen WSUS Server in einer Testumgebung aufzusetzen (Virtual BOX), was auch soweit kein problem war nur jezt geht es halt an die Konfiguration des Servers und später der Clients. Jedoch ist unser System Admin jetz im urlaub und ich habe bis Donnerstag Zeit den Server aufzusetzen. Meine frage lautet jetz wie wird der Server anständig Konfiguriert habe keinerlei Vorkenntnisse was Gruppenrichtlinien angeht (mit
  17. Hallo, ich verzweifle gerade an einem eigentlich einfachen Problem: Ich möchte den IE8 über das AD verteilen. Clients sind alle samt XP, Server 2003. Versuch 1: Ich habe per IEAK ein MSI-Paket erstellt und es per Gruppenrichtlinie verteilt. Die Verteilung hat geklappt, aber anschließend wurden aus welchen Gründen auch immer die Proxy-Einstellungen nicht von der jeweiligen Gruppenrichtlinie überschrieben. Auch nach mehrfachem Neustart und einer sauberen Proxy-Config in rsop.msc. Versuch 2: Ich wollte anschließend den IE8 per WSUS verteilen... Die Clients laden den IE8 zwar herunt
  18. Hallo, wir verwenden "System Center Essentials 2007" auf einem virtuellen Server mit "Windows Server 2008 Standard" und stehen jetzt vor dem Problem, dass die dazugehörige Datenbank "OperationsManager.mdf" zu groß wird. Dies liegt wohl vor allem daran, dass sich momentan 4489 Aktualisierungen darin befinden. Gibt es da Möglichkeiten, die Datenbank zu verkleinern? Die Updates über WSUS zu löschen, haben wir schon versucht. Sie bleiben aber trotzdem in den SCE stehen. Vielen Dank im Voraus.
  19. Hallo Leute, habt ihr schon Erfahrungen gemacht mit den SP2 von Windows Server 2008 x64? Bei mir lässt sich der SP2 nicht einspielen, egal ob Standalone oder WSUS. Gleich nach dem starten kommt folgender Fehler (Windows6.0-KB948465-X64): Leider erstellt er nicht mal den SP2 Log... --------------------------- Error --------------------------- The data is invalid. --------------------------- OK --------------------------- Folgenden Fix habe ich schon eingespielt: How do I reset Windows Update components? How to obtain the latest version of the Windows Update Agent
  20. Bei einem Kunden ist auf einem SBS2003 der WSUS komplett defekt. er lässt sich nicht deinstallieren, und installieren erst recht nicht (weil er angeblich noch da ist) und Kunde hat das WSUS Installationsverzeichnis gelöscht.... geht aber trotzdem noch nicht. Nun bekommt der Server ja gar keine Updates mehr (auch nicht mehr von Microsoft, weil die GPOs ja auf einen kaputten WSUS Server zeigen. Wenn ich nun die GPOs einfach lösche, bleiben ja die alten Werte in den Clients. (oder?) wie stelle ich denn die Standardwerte (also ohne WSUS Server) wieder her.
  21. Hallo zusammen, wir haben ein kleines WSUS Problem, welches wir nicht gelößt bekommen. Der WSUS (hört laut IIS auf Port 80) läuft auf einem W2k3 R2 Standard und der Server, der sich nicht aktualisieren lässt bzw garnicht in der WSUS Konsole auftaucht hat, ist auch ein W2k3 R2 Standard. Jedoch der DC. Im Anhang ein Auszug aus dem WindowsUpdate.log. Das Log schreibt, dass die Seite nicht erreicht werden kann. Wenn ich diese aber im Browser aufrufe, kann ich ohne Probleme auf die Datei zugreifen bzw. diese herunterladen. Der WSUS müsste doch eigtl. auch seine "Hauptseite" anzeigen
  22. Hallo Gemeinschaft, folgendes hat sich mein WSUS für heute ausgedacht: Meine Frage ist, wer braucht Zugriff, welcher Art um diesen Fehler zu beheben? Gruß Andre
  23. Hallo, ich möchte gerne das Office 2007 SP2 ausrollen, allerdings müsste es auch über eine ISDN Strecke verteilt werden. Wie ist das Verhalten der Leitung so? Nimmt der WSUS sich die volle Bandbreite oder können die User dennoch arbeiten und z.B. Mails verschcken? wer hat Erfahrungen damit? was passiert, wenn der Rechner zwischenzeitlich runtergefahren wird? Hajo
  24. Ich habe hier einen SBS2003 am Laufen, darauf war die neueste Version vom WSUS installiert. Das ganz hat lange Funktioniert. Heute stelle ich fest, das ich mich per MMC nicht mehr mit dem Update Server verbinden kann. habe in der MMC tcp port angegeben, wie sie im IIS eingetragen sind. und ohne und mit SSL getestet (verschiedene Ports) dann istmir aufgefallen, das rechts unten beim SQL Symbol, ich den SQL Agent nicht mehr anwählen kann. Es kommt dann die Meldung: Net Service Configuration Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst, diese Meldung k
  25. Guten Morgen zusammen (Mit neuen Schnee und ohne Kaffee am frühen morgen *seufz*), habe ich vor einigen Wochen auf einen unwichtigen Server gesehen. Ich bin dann über die Lösung - Event ID 8 is logged in the Application log gestolpert. Natürlich gehen wir auch intern über einen Proxy, aber das schon seit Jahren, keine Probleme gehabt bis halt vor einigen Wochen mit dieser Meldung. Wenn ich die Adresse direkt im Browser eingebe, keine Probleme. Mit proxycfg wolte es auch nicht klappen. Ergo habe ich dann "Trick" " 1. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Software.
×
×
  • Create New...