Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'MCSA'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Windows Server Forum & IT Pro Forum
    • Windows Forum — Clients
    • Windows Forum — Server & Backoffice
    • Windows Forum — LAN & WAN
    • Windows Forum — Scripting
    • Windows Forum — Security
    • Tipps & Links
  • MCSE Forum & Cisco Forum
    • Microsoft Zertifizierungen
    • Cisco Forum — Allgemein
    • Testsoftware & Bücher
    • Off Topic

Blogs

  • MCSEboard.de Blog

272 Ergebnisse gefunden

  1. Microsoft Bücher

    Hallo, habe folgende Bücher (neu): 70-246 (Monitoring and Operating a Private Cloud) 70-247 (Configuring and Deploy a Private Cloud) 70-341 (Core Solution Exchange 2013) 70-342 (Advanced Solution Exchange 2013) 70-345 (Designing and Deploying Exchange 2016) Bei Interesse PN. Grüße
  2. Hallo, Zuerst weis ich nicht genau unter welcher Rubrik ich das schreiben kann. Ich hoffen Ihr helft mir. Folgendes Problem ist bei uns entstanden: Unternehmen öffentlicher Dienst. Serverlandschaft mit cisco Clients. Excel 2013 Power Pivot. Wenn ich früher aus einer Pivot mehr wie 1000 Datensätze extrahieren wollte musste ich in die Verbindung (ThisWorkbookDataModel) gehen und dort einen Wert für Maximale Anzahl abzurufende Datensätze abändern damit ich mehr angezeigt bekomme. Nach dem update kommt jetzt die Meldung : Dieser Verbindungsname wird bereits verwendet. Verwenden Sie einen anderen Namen. Das wir allerdings von Excel definiert und somit passiert nichts. Gibt es nun eine Lösung um in Power Pivot wieder an mehr wie 1000 Datensätze dran zu kommen? Gruß Jürgen
  3. Hallo Ich lerne für die Prüfung 70-410 welche mich zum MCSA für Windows Server 2012 R2 bringen soll. Nun bin ich auf eine offene Frage gestossen die ich in diesem Forum und auch mit Google Suche nicht gefunden habe. Bei der Installation von Active Directory werden ja u.a. die Standardcontainer Builtin und Users angelegt und in beiden Containern gibt es vordefinierte Sicherheitsgruppen. Warum sind nicht alle Gruppen entweder im Builtin oder im Users Container? Es sind ja alles vordefinierte Gruppen. Wäre schön wenn mir das jemand erklären könnte. Vielen Dank.
  4. SQL Server 2016 - kostenfreie Neuerungen Schulung

    Mit dem Erscheinen der neuen SQL Server Version 2016 ist es nun an der Zeit sich über die neusten Features und Möglichkeiten zu informieren. Effektiv geht dies am besten durch eine kurze Schulung und optimal natürlich, wenn es nichts kostet. Hierfür optimal der Technology Day der ppedv AG, an mehreren Standorten in DE jeweils ein halber Tag. Mehr Informationen, Hintergründe und Termine gibt es hier. Liebe Grüße Mareike
  5. Hallo liebe Gemeinde, ich weis mir nicht weiter zu helfen. Deswegen hoffe ich einen Leidensgenossen auf diesem Weg zu finden, um mein Problem zu lösen. Mir ist ein großer Fehler unterlaufen, der mich daran hindert die Prüfung zum MCSA abzulegen. Um den Buchungsvorgang zur Prüfung für das Modul 1 durchzuspielen, habe ich irrtümlicherweise ein zweites Konto bei Microsoft angelegt. Jetzt ist es so, dass zwei ID´s meiner Person zugeordnet sind. Dies verhindert eine eindeutige Zuordnung meiner Person, so dass eine Buchung für die Prüfung nicht möglich ist. Ich kämpfe gerade gegen die Windmühlen von Microsoft, um eine ID löschen zu lassen. Viele Telefonate und E-Mails haben kein Erfolg gebracht. Hoffentlich finde ich jemanden auf diesem Weg, der mir weiterhelfen kann. Wer hat so etwas auch erlebt, oder weis wie ich aus dieser Misere heraus komme. Schon mal vielen Dank an Euch. Gruß Marco
  6. Hallo Zusammen Gibt es schon Infos zur Upgrade Prüfung Server 2016 70-743? Wann wir diese Verfügbar sein? Welche Prüfungsunterlagen gibt es? Habe zur Zeit nur Schulungsangebote gefunden. Möchte mich gerne im Selbststudium auf die Prüfung Vorbereiten. Danke und Gruss
  7. Hallo Zusammen, ich habe ca. 8 Jahre IT Erfahrung als IT Admin und auch eine entsprechende Berufsausbildung. Die letzten 3 Jahre habe ich allerdings wenig mit tiefgründiger IT gearbeitet. Natürlich sind die Basics wie AD, DHCP usw. vorhanden und werden täglich gebraucht aber so tiefgründige Aufgaben wie Domaine aufbauen, Standorte erweitern kenne ich nur aus der virtuellen Testumgebung. Mein Ziel ist es nun die 70-410 Server 2012 und dann zum MCSA. Ich weiß dass viele ITler Zertifikate haben und diese wenig aussagen, allerdings ist es bei Bewerbungen immer auch ein Nachteil wenn man keine hat. Aus diesem Grund möchte ich den MCSA machen. Frage1: Kann man den MCSA für Server 2012R2 machen? Ich habe nur Prüfungen für Server 2012 ohne R2 gesehen). Ebenso gibt es kaum deutsche Bücher für 2012R2. Außerdem gibt es nur ein Pearson Vue in Stuttgart ich komme aber aus der Nähe von Baden da gibt es sowas nicht. Onlineprüfung ist nicht so meins, da ich bei Prüfungen gerne Notizen mache. (Auf dem Papier ist es für mich oft logischer). Bisher habe ich noch keine MS Prüfung gemacht. Derzeit bereite ich mich mit MS Press 2012 (Zacker) auf die Prüfung vor. Dazu eine Testumgebung und natürlich Onlinematerial. Frage2: Bin verwirrt bei MS Press steht bei Fragen oft: Wählen sie die passende Antwort aus. Die Antwort ist dabei z.B. auch mal a+c. Bei einer anderen Frage steht: Wählen sie alle zutreffende Antworten aus. Die Prüfung kostet 150€ und es gibt kein Second Shoot mehr. Daher möchte ich gut vorbereitet sein ohne das teuere, aktuelle Booster Paket. Gibt es hier Tricks/Hilfen wie Antworten im Ausschlussverfahren ausgeschlossen werden können? Manchmal steht ja wähle passende Antworten oder Antworten (Plural) wobei es auch 2 Antworten gibt. kann aber auch nur Zufall sein. Natürlich will ich alles verstehen und anwenden, doch so eine kleine Hilfe wäre sinnvoll. Frage3: Lohnt sich der MCSA überhaupt heute noch? Habe gehört er soll nun schwerer sein sodass man nicht mehr auswendig lernen kann? Für mich ist er sicherlich gut, da ich ja eine eingeschlafene Grundausbildung u Praxis habe welche ich durch den theoretischen MCSA wieder aktivieren und somit praktisch belegen kann dass ich nicht alles verlernt habe. (Testumgebung + Arbeitsstelle + vorhandene (teils eingeschlafene IT Berufspraxis). Frage4: Beispiel: Eine Frage hat 5 Antworten, davon sind 3 Richtig. Wenn ich nur 2 richtig habe, bekomme ich dann trotzdem einen Punkt oder muss man alles richtig haben? 700 Punkte = 30% Fehler möglich? Frage5: Würde gerne eine Voucher abkaufen falls vorhanden um mal mich mal einschätzen zu können. Leider gibts den second shoot nicht mehr. Daher will ich nur ungern 150€ verprasseln. Kann mir jemand einen Voucher billiger verkaufen? LG Marc
  8. Hallo liebe Gemeinde, und zwar bin ich seit 2013 ausgelernter Fachinformatiker für Systemintegration. Meine Hauptaufgaben: - Administration zweier SQL- Server 2012, eines SQL- Server 2008 und eines MySQL- Servers (Hier hatte ich 2013 schon den Kurs: Administering Microsoft SQL Server 2012 Databases aber die Prüfung versäumt :o ) - Front- End: Programmierung / Skripting (VBA, PHP, T-SQL, Java) -Teil- Administrator bezüglich Infrastruktur (vmware / Server / Berechtigungen) - Administrator für Fernwartungssystem + Backup Nun habe ich mir überlegt, entweder den MCSA SQL- Server 2012 oder den MCSE Data Platform zu machen und hab diesbezüglich mir folgendes Lern- Konzept ausgedacht: MOC- Kurse besuchen, anschließend komplett Kapitel für Kapitel eines Kurses zusammenfassen und an einem Test SQL- Server anwenden. Anschließend auf CertBase die Prüfungen durcharbeiten. (mind. 3 Wochen). Dann die Prüfung antreten. Zwischen jedem MOC- Kurs möchte ich genug Pause (mind. 3- 4 Wochen) vergehen lassen, dass es einfach nicht nur durchgepowert wird. Wie ist da eure Erfahrung? Ist das so machbar? Ich hab wie gesagt nur 2 / 2,5 Jahre Berufserfahrung, arbeite aber täglich mit SQL und hab auch die neuen SQL- Server 2012 komplett installiert und in Betrieb genommen. Ich kann eben das Lernpensum für die MS- Prüfungen nicht wirklich einschätzen... Es wäre nett, wenn erfahrenere Admins / Admins mit MCSA/E mir Ihre Einschätzung mitteilen könnten :) Danke schonmal, Gruß Bepo
  9. Hallo, gestern habe ich erfolgreich die 70-410 bestanden. Auf die Prüfung habe ich mich mit dem MS-Press Buch "Original Microsoft Prüfungstraining für Examen 70-410" vorbereitet. Die Prüfung habe ich auf Deutsch gemacht und war sehr überrascht über die doch ganz gute Übersetzung (Hatte im Vorfeld sehr viel negatives zur Übersetzung der Prüfungen gelesen). Nun stehe ich davor mich auf die 70-411 vorzubereiten. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher wie... Das Buch das ich für die 70-410 gelesen habe, gibt es so nicht für die Prüfung 70-411. Zumal mir auch aufgefallen ist das es nur Windows Server 2012 ohne R2 behandelt. Alternativ wäre zu überlegen die Prüfungen auf Englisch zu machen, allerdings würde ich das gerne vermeiden. Mein Englisch ist zwar ganz ok aber ganze Bücher in Englischer Sprache wollte ich dann doch nicht unbedingt lesen wenn es sich irgendwie vermeiden lässt. Wie habt ihr euch denn vorbereitet auf die Prüfungen 70-411 und 70-412?
  10. Hallo, ich bereite mich gerade auf die 70-410 vor, das wird meine erste Prüfung dieser Art. Wenn ich das richtig verstanden habe kann ich die mittlerweile "online" vom eigenen Schreibtisch aus ablegen oder wie gehabt in einem dieser Testcenter. Dazu habe ich Fragen: der Preis ist immer der gleiche (150 Euro), egal ob online oder im Testcenter? die momentan angebotene kostenfreie Wiederholungsprüfung gilt auch für beides? was würdet ihr mir empfehlen, online oder Testcenter wer kann Testcenter im Raum Karlsruhe/Heidelberg empfehlen, oder ist das egal? Vielen Dank, Gruß, D.
  11. Hallo, Ich habe heute die Prüfung zur 417 abgelegt und habe leider nicht bestanden. Das Ergebnis der einzelnen Teile waren 410 - 900 411 - 800 412 nur 660 Ich habe mich mit dem Microsoft Buch, Technet, test Umgebung und den virtual Labs von ms vorbereitet. Habt ihr noch Tipps wie ich mich für den Teil 412 - advanced Features vorbereiten kann. Das waren irgendwie fiese fragen. Gruß
  12. Guten Tag zusammen, ich bin absoluter Neuling in der Welt der Microsoft-Zertifizierungen und bin aktuell etwas erschlagen von ihrem Umfang. Hintergrund ist folgender: Aktuell gibt es in meinem Unternehmen die Bestrebungen, die Softwarelandschaft grundlegend umzubauen und verschiedene verbogene bzw selbstgefrickelte Plattformen durch standardkonformere Lösungen zu ersetzen. Eine große Rolle spielt dabei der Einsatz von SharePoint um die tägliche Zusammenarbeit in den Projekten zu unterstützen (Kundenkommunikation, Wissenssicherung, Dokumentenveraltung etc etc etc). Mir wurde bereits mehrfach angedroht, dass die fachliche Betreuung dieser Sharepoint-Plattform dann in meinen Schoß fällt. Dabei soll es weniger um die Einrichtung und Wartung der darunterliegenden Servertechnologien gehen, sondern eher um eine inhaltliche, konzeptionelle Betreeung und Weiterentwicklung. Mein bisheriger Kontakt zu Sharepoint liegt leider schon einige Jahre zurück und war auch nicht besonders intensiv. Daher bin ich jetzt auf der Suche nach Möglichkeiten dieses Wissen aufzubauen und natürlich auch gleich mit Brief und Siegel bestätigen lassen. Würde ich dem Microsoft-Zertifizierungsweg folgen, müsste ich jedoch erst einen MCSA erlangen um dann einen MCSE zum Thema Sharepoint absolvieren zu können. Habe ich das richtig verstanden? Oder gibt es vielleicht noch andere Wege, die ich bei meinen Streifzügen durch das Schulungsdickicht von Microsoft übersehen habe? Bin über jeden Tipp und Hinweis sehr dankbar :-) Danke und viele Grüße! crispy
  13. Wer möchte noch? Als einer von 46 zertifizierten Microsoft Learning Consultant weltweit, bietet die MINERVA Andy Wendel als Ferrari unter den Trainern. Nutzt die Chance und lasst euch vom Experten zum MCSA Windows Server schulen. Nebst seiner jahrelangen Erfahrung im Microsoft Trainingsumfeld, konnte Andy sich auch einen Namen durch die Veröffentlichungen von Fachliteratur machen. Termin: 03- 11. August in Karlsruhe mit Andy Wendel Das wird echt ein super Kurs. Wir freuen uns schon riesig und sind auf euer Feedback gespannt. Wenn Ihr interessiert seid, schreibt mir einfach ne Mail (JaninB@ppedv.de) oder ruft mich an via 030-201430-41 Sonnige Grüße Janin
  14. Guten Morgen zusammen, ich habe ein paar Fragen bzgl. der Microsoft Zertifizierungen und hoffe, dass Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Erst einmal zu mir: Ich bin 34 Jahre alt und komme aus dem Kölner Raum. Ich habe damals eine rein schulische Ausbildung zum staatl. geprüften informationstechnischen Assistenten gemacht und anschließend rund 10 Jahre in einem kleinen Systemhaus gearbeitet, wo ich mir hauptsächlich die Zeit mit dem Beheben von hard- und softwareseitigen Clientproblemen vertrieben habe. Sprich nichts wirklich anspruchsvolles bzw. trat der informationstechnische Horizont fast auf der Stelle. Seit 4 Jahren arbeite ich nun bei meinem aktuellen Arbeitgeber (kleiner 6 Personen IT-Dienstleister) und komme hier deutlich mehr in Berührung mit Microsoft Servern, Firewalls und eben alles was dazugehört und bei der Kundschaft anfällt. Ich habe derzeit keinerlei Zertifizierungen, und was Server und Netzwerke anbelangt, handelt es sich bei mir um grobes fundamantales und ansonsten eher gefährliches Halbwissen, woran ich dringend etwas ändern will und muss. Was würdet Ihr als sinnigen Weg ansehen, um den MCSA Server 2012 zu erhalten? Sollte ich vielleicht vorher erstmal den MTA angehen? Prüfungen und Bücher würde sicher mein Chef übernehmen, von den kompletten Kursen gehe ich da erstmal nicht von aus. Heute Abend wollte ich mich diesbezüglich mit ihm mal zusammensetzen. Für alle Vorschläge und Anregungen bin ich Euch dankbar, Christian
  15. Hallo, ich bin im Moment dabei, mich auf die 70-687 vorzubereiten. Falls jemand noch Unterlagen hat würde ich mich über eine PN freuen :)
  16. MOC Unterlagen abzugeben

    Microsoft Official Course Biete Euch hier einige meiner nur einmal oder nicht genutzten und gut gepflegten IT Bücher. 6748 B Volume 1+2 deutsch Einrichten von Servern unter Windows Server 2008 6237A 6237B Volume 1+2 neu noch verschweißt Konfiguration und Problembehandlung Windows Server 2008 Active Directory-Domänendienste 6742AVolumen 1+ 2 neu noch verschweißt Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 10229A deutschh Konfigurieren von Identität und Zugriffslösungen Die Bücher sind nahezu unbenutzt und sehr gut erhalten.
  17. Für alle die eventuell über eine Schulung nachdenken um ihre Microsoft Zertifizierung zu erreichen, ist eventuell das momentane Angebot der MINERVA interessant. Zum Hauptfest der MINERVA verschenken wir auf jede im März gebuchte Zertifizierungsschulung ein Nokia 830. Hierbei ist es egal wann die Schulung stattfindet, solang die Buchung zwischen dem 01. und 31. März 2015 getätigt wurde. Infos hierfür findet ihr unter: http://minerva.ppedv.de/hauptfestMinerva0315_Lumia830Aktion.aspx Vielleicht ist es für das eine oder andere Mitglied interessant! Liebe Grüße, Mareike
  18. Hallo Zusammen, ich Biete nachstehendes Buch in gebundener Ausgabe an: Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 - Original Microsoft Prüfungstraining 70-410 Ausgabe – 2. Mai 2013 Kostet aktuell 49,90€ bei Amazon. Bei Interesse einfach per PN melden und Preis vorschlagen. Wir werden uns sicher einig :) Grüße thecracked
  19. MCSE 2012

    Hallo zusammen, für folgende Microsoft Examen suche gute Literatur zum Thema MCSE 2012 Training und Prüfungsvorbereitung in deutscher Sprache könnt Ihr was empfehlen? 70-410 70-411 70-412 70-413 70-414 Mit freundlichen Grüßen tdelgreco
  20. Hi alle zusammen, Ich würde gern auf zwei Aktionen aufmerksam machen, die wahrscheinlich für Mitglieder die eine Zertifizierung in Zukunft planen, interessant sein könnten: 1. Endjahres-Aktion Das heißt das man auf jede noch in 2014 gebuchte Schulung noch einmal 400€ Rabatt erhält: 2. Prüfungsgutscheine gewinnen Das Gewinnspiel läuft noch bis Ende Januar 2015 und unter allen Teilnehmern werden 40 Prüfungsvoucher verlost. Infos hierzu gibt es unter: http://minerva.ppedv.de/courses/
  21. Hallo Zusammen, ich habe jetzt schon eine ganze Weile Google befragt und auch eine Mail an MS Press geschickt, bisher allerdings immer noch keine Antwort. Ich möchte jetzt mit dem MCSA 2012 starten. Habe mir auch die benötigten Bücher dazu raus gesucht. Ich möchte mit der 70-410 starten. Allerdings scheint das MS Press Buch dazu noch auf Server 2012 zu basieren. Ist dem so? Ausgabe ist von 05/13. Das englische Buch direkt zu R2 finde ich. Könnt ihr mir sagen, ob auch die deutschen MS Press Bücher bereits auf R2 basieren bzw. ist bekannt wann diese erscheinen? Edit: So jetzt gab es doch noch eine Antwort von MS Press. Laut denen gibt es von MS Press gar keine Bücher mehr. Auch nichts mit R2. Da ich bisher immer mit den MS Press Büchern gelernt habe stellt sich mir jetzt die Frage, welche Bücher sind denn nun eine sinnvolle Alternative? Wie gesagt es geht mir erstmal um die 3 MCSA Prüfungen und demzufolge die dazugehörigen R2 Bücher. Danke für eure Hilfe und Bemühung! Gruß Klaus
  22. MCSA Windows Server Empfehlung

    Extremes Last Minute Angebot der MINERVA UG. Vielleicht ist das für den einen oder anderen ja interessant. Infos zum Kurs gibt's hier: http://minerva.ppedv.de/courses/MCSA_Windows_Server_2012.aspx Liebe Grüße
  23. Microsoft Zertifizierug

    Hallo zusammen, Gern würde ich diesen Post nutzen um mich einmal vorzustellen. Als Academy Manager der MINERVA UG arbeite ich täglich an der Organisation und Verbesserung von Microsoft Zertifizierungsschulungen. Innerhalb des letzten Jahres haben wir unser Produkt so angepasst, das wir Schulungen im FAST PASS Model anbieten: weniger Zeit im eigenen Unternehmen fehlen, auf fundiertes Vorwissen aufbauen und für die Zertifizierungsprüfungen vorbereiten. Ich möchte hier nicht sagen das wir die Besten sind, den es gibt mit Sicherheit viele Schulungsanbieter die für die verschiedenen Targetgruppen genau das Richtige sind. Und wer sich schnell aber trotzdem immer noch tiefgründig und nachhaltig weiterbilden möchte ist wahrscheinlich bei uns sehr richtig. Und genau deswegen möchte ich mich hier einmal vorgestellt haben. Für Mitglieder die an einer Zertifizierung interessiert sind. Für Mitglieder die eine Schulung dem Selbststudium vorziehen und für Mitglieder die mir zustimmen, das unsere Zeit leider viel zu kostbar ist um 15 Tage für einen MCSA aufzubringen. Bei Interesse oder gern auch bei Fragen: minerva@ppedv.de Ich freue mich auf Rückmeldung, Tipps und Ideen! LG
  24. Hallo an die MCSEboard- Gemeinde, ich habe mich nun entschlossen den MCSA 2008 + Upgrade 2012 zu absolvieren. Nun habe ich die Möglichkeit zwischen verschiedenen Bildungseinrichtungen. Zum einen hatte ich ein persönliches Gespräch beim "Institut für Berufliche Bildung GmbH", kurz IBB, in Krefeld. Auch habe ich mir Informationen über die Firma "Lanworks" in Düsseldorf zukommen lassen. Eine weitere Addresse wäre der Träger Namens "Institut für angewandte Logistik gGmbH" (IAL) in Mönchengladbach. Bei allen Drei ist die Form des Unterrichts sehr ähnlich gehalten (virtuelles Klassenzimmer, Übungsaufgaben + Selbststudium und Prüfungsvorbereitung vor Ort). Mich würde Eurer Feedback zu den Kandidaten sehr interessieren. Auch für Anregungen bin offen. Schönen Grüß, Kabal
  25. MCSA 2012

    Guten Tag Ich habe die Prüfung 70-410 in Englisch gemacht. Jetzt würde ich mich gerne auf die 70-411 vorbereiten, finde da aber keine schlauen Bücher in englischer Sprache. Jetzt die Frage, wenn ich den 2. also 70-411 in deutscher Sprache absolviere, macht das einen Unterschied auf das MCSA Zertifikat? Da ich ja den ersten in Englisch habe. Oder könnt ihr ein gutes Buch in englisch empfehlen? für den 70-411 und 70-412? Vielen Dank für eure Antworten ;-)
×