Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Hyper V'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Windows Server Forum & IT Pro Forum
    • Windows Forum — Clients
    • Windows Forum — Server & Backoffice
    • Windows Forum — LAN & WAN
    • Windows Forum — Scripting
    • Windows Forum — Security
    • Tipps & Links
  • MCSE Forum & Cisco Forum
    • Microsoft Zertifizierungen
    • Cisco Forum — Allgemein
    • Off Topic

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Meine Homepage

  1. Hallo in die Runde, ich werde ja mittlerweile schon fast wahnsinnig. Deswegen hier meine Frage an euch. Wie schaffe ich es auf meinem Server der bei Hetzner gehostet ist mit Betriebsytem Windows Server 2019 per Hyper-V ein Windows 10 zum laufen zu bringen das ins Internet kommt. Also das Win10 läuft bereits nur die Internetverbindung klappt einfach nicht. Habe mir schon eine 2. IP Adresse von Hetzner geben lassen und versucht diese auch einzurichten nur irgendwas mach ich falsch. Vll könnt Ihr mir ja hier helfen. Beste Grüße
  2. Hallo, ich habe einen Hyper-V host mit Server 2019 und einen Gast mit Server 2012R2. REG QUERY "HKLM\Software\Microsoft\Virtual Machine\Auto" /v IntegrationServicesVersion im Gast gibt mir die Version 6.3.9600.18907 zurück. Die ist steinalt. Get-VM <vm-name> | fl IntegartionServicesVersion im Host gibt Zurück: IntegrationServicesVersion : 0.0 Wie kann ich die Integrationsdienste aktualisieren? Windows Updates sind alle drauf. Hier habe ich die CAB-Datei Heruntergeladen aber die ist ja noch älter https://support.microsoft.com/en-us/help/3
  3. Hallo, ich habe mehrere Virtuelle Maschinen auf "VM-Host1" Server 2016 Std mit Hyper-V in der Domäne "abc.de". Ich möchte gerne eine Live Migration auf "VM-Host2" Server 2016 Std der aber in der Domäne "xyz.de" ist machen. Ist dies irgendwie möglich? Eventuell über Powershell? Es ist leider nicht möglich die Virtuellen Maschinen herunterzufahren, da dies aktive Systeme der Produktion sind und somit ein Ausfall der Produktion bedeutet. Oder gibt es eine andere Möglichkeit, ohne Neustart, den VM-Host1 in die Domäne "xyz.de" zu bekommen? LG
  4. Hallo, ich habe folgende Probleme. Umgebung und mein Ziel: Windows 10 Enterprise Vers. 2004. System (Notebook) mit i7 CPU, 8 Cores, 32GB RAM. Ich möchte Hyper V nutzen und zwar mit NAT über den Default Switch (WLAN Karte). Ich habe Hyper V über die features.... installiert und die VM eingerichtet (Win10Pro). Ergebnis: - VM läuft - Netzwerk mit NAT geht nicht Ich komme zwar über den "Default Switch" vom Host auf die VM aber nicht von der VM zum Default GW, schon gar nicht ins Internet, DHCP Zuweisung geht aber bei NAT sollte man doch eigentlich nicht
  5. Hallo, ich habe auf einem Cloud-Server den Windows Hyper-V-Server-2019 installiert. Das Problem ist, dass ich mit dem Hyper-V-Manager in Windows 10 keine Verbindung bekomme. Der Cloud-Computer ist ja auch in einem anderen Netzwerk. Via Remotedesktop erreiche ich den Server, nur nicht mit dem Hyper-V-Manager. Wisst ihr, woran es liegt??? Vielen Dank für eure Hilfe!!!
  6. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit Änderungen an einer zentralen vhdx-Datei auf andere vhdx-Dateien zu übertragen? Hintergrund: Es soll eine mobile Schulungsumgebung mit 30+ Notebooks eingerichtet werden. Die Anbindung der Notebooks erfolgt per WLAN, daher kommt ein zentrales Boot-Image nicht in Frage. Es soll eine vorgefertigte VM auf dem jeweiligen Gerät gestartet werden. Wenn es jetzt Updates der Schulungssoftware oder andere Änderungen am Schulungsimage durchgeführt werden, gibt da eine Möglichkeit nur die Änderungen auf die Schulungsgeräte zu verteilen,
  7. Hallo, mal eine "blöde" Frage zum Thema NIC`s. Geplant ist eine dual Port 10Gbit Nic in einem Hyper-V zu verbauen um intern zwischen den VM`s maximale Bandbreite zu haben. Wenn man die NIC's jetzt an einen 1GBit Switch anschliesst (die NIC ist natürlich abwärtskompatibel, eine HPE 535T) ist dann intern immer noch 2x10GBit Bandbreite vorhanden? Geht einfach darum sich einen neuen Switch zu sparen, nach extern spielt die Bandbreite keine Rolle, es wird eh nur per RDP von Remotestandorten aus darauf zugegriffen. Danke schon mal vorab. Chris
  8. Guten Abend, Ich habe mir vor kurzem aus Versuchszwecken ein server mit hyper-v erstellt also kein Produktivsystem. (Bin noch nicht sehr erfahren in den Thema und hoffe ihr könnt mir ein paar fragen beantworten) Folgendes Problem habe ich, Habe Auf ein Windows Server 2019 Hyper-V Installiert und darin mir eine Windows 10 Pro Maschine erstellt bis jetzt kein problem aber ich kann mit der VM nicht in meine Domäne / lokales Netzwerk eintreten Entweder kommt nur Nicht identifiziertes Netzwerk oder Internet wo ich aber nicht in mein lokales Netzwerk komme. Hab in Netz mir viele Anleitu
  9. Hallo, ich habe eine VM auf Hyper-V, die ich bisher nicht eingesetzt habe, aber demnächst verwenden muss. Jetzt muss ich die Partition noch mal verändern - Platz verkleinern. ich müsste exportieren.... - dabei kam mir - vielleicht blöde Frage, aber wer weis, vielleicht hat es schon jemand probiert - die Idee, das gesamte Verzeichnis einfach nur auf das RDX kopieren, die gesamte Partition löschen, die andere vergrößern, Partion genau so wie vorher benannt wieder kleiner anlegen und vom RDX zurückkopieren - wäre das möglich? Hat das schon jemand getestet?
  10. Hallo, mein Hyper-v server mit 2 VMs hat 16 logische prozessoren und die Hauptbranchenanwendung läuft auf dem Terminalserver vm zukünftig - damit werden zwischen 7-14 AN arbeiten - ich grüble, wie ich die Prozessoren aufteile erst mal vorsichtig und sehen, wie sich die Leistung auf dem TS verhält oder (vielleicht nur 4 an den TS) oder 8? wäre für eure Einschätzung dankbar!
  11. Hey zusammen, noch mal eine Nachfrage zum Thema. Ich habe das korrekt verstanden, die VMs untereinander kommunizieren über den VMBus? Trotzdem wird im NIC Adapter der VM ja Auslastung angezeigt, wenn ich bspw. eine große 8GB Datei von einer VM zur anderen kopiere... In dem Zusammenhang mal 2 andere Fragen: 1. Bei früheren Hyper-V Installationen ist es mir oft vorgekommen, dass die VMs 10GBit an den virtuellen NICs der VMs angezeigt haben. Das ist mir zuletzt kaum noch vorgekommen... Weiß jemand, womit das zusammenhängt? 2. Wenn ich die VMs n
  12. Moin, ich bin gerade dabei mich etwas intensiver mit dem Netzwerkmanagement im SCVMM 2012 SP1 zu vergnügen. Dabei leide ich anscheinend unter einer kleinen Denkblockade ... :confused: Vorab etwas zur Umgebung: Test-Hosts mit jeweils 6x 1Gb NIC. Als Ergebnis erhoffe ich mir ein Funktionsmuster und die notwendigen Konfigurationsskripte für den Aufbau der Produktivumgebung - daher bevorzuge ich Lösungsansätze, die sich in PowerShell umsetzen lassen :) Produktiv stehen 8x 1Gb für LAN und 2x 10Gb für iSCSI zur Verfügung Bisheriges Setup: - 4 NICs für Host Management, CSV, Live Migrati
  13. Hallo zusammen, ich habe zwei Fragen zum Hyper-V im Server 2012. wird der Hyper-V-Client zur Verwaltung des Hypervisiors auch unter Windows 7 installiert werden? wie kann ich die VMs (möglichst) mit Boardmitteln des Server sichern? Nur wie in diesem Artikel beschrieben? http://blogs.technet.com/b/austria/archive/2009/07/05/sicherung-von-hyper-v-maschinen-mit-windows-server-backup.aspx Aus dem WMWare-Bereich kenne ich den vRanger, bzw. das Data Protection von VMWare. Was würdet Ihr empfehlen/setzt Ihr ein? Tools wie hier beschrieben? http://www.petri.co.il/new-hyper-v-backup-tools.htm
  14. Hallo zusammen, ich hoffe, mein Post ist hier richtig. Es geht um ein Gedankenspiel zu einer (etwas) ausfallsicheren und komfortablen Hyper-V Lösung mit Windows Server 2012. Kurze Beschreibung der Eckdaten: In einer Testumgebung habe ich im Moment zwei W2K8R2-Server mit Hyper-V Rolle (hardware-unterschiedlich) sowie eine NAS-Box (QNAP 419 II Plus, 4 Enterprise HDD als RAID10), auf der nur der iSCSI-Dienst mit zwei Targets läuft. Auf jedem Target liegen die VMs für je einen Server. Für die Verbindung zwischen den Servern und der NAS (bzw. eher SAN in dieser Einstellung) besteht ein
  15. Hi, ich mache mir gerade einmal Gedanken über eine Virtualisierung einer kleinen Firma. Kleine Firma bedeute: Das Budget ist eingeschränkt, also keine SAN. Geplant ist: Hardware / Software: 2 * Hyper-V - Host - Windows 2012 Standard Supermicro X9DR7-LN4F, 16x DIMM, 4x GB-LAN, VGA 2 x CPU Intel XEON E5-2620 2.0 Ghz (6 Cores pro CPU) 64 GB Ram LSI 3W are SAS/SA T A 9750-4i 6GB LSI LOGIC BBU für 3W9750, BBU07 System HD 2 x SATA 500GB WESTERN DIGITAL VELOCIRAPTOR 3.5IN, 10.000U, 64MB SATA-6G Daten-VM HD 2 x ATA 1TB WESTERN DIGITAL VELOCIRAPTOR 3.
  16. hallo, ich beschäftige mich gerade mit der einrichtung des 2012er servers. hierbei gibt es jetzt folgendes anforderungsprofil eines kunden: es soll unter windows server 2012 eine all-in-one lösung implementiert werden: sprich, es läuft ein einziger physikalischer server unter windows 2012 und dieser soll gleichzeitig domaincontroller sowie terminalserver (remotedeskotpservices, sessionbasiert) sein. gibt es eine möglichkeit, dies zu realisieren? anmerkung: es gibt lediglich 10 user, es steht lediglich ein server zur verfügung und eine virtualisierungslösung ist seitens d
  17. Hallo zusammen, habe folgende Situation : Hyper-V 2012 Server --> remote Verwaltung funktioniert nicht mehr, da keine Berechtigung. Anmeldung via RDP geht aber noch. Nach einem auf den Servern lokal ausgeführtem gpupdate /force funktioniert die remote Verwaltung wieder. Das Ganze passiert sporadisch, also keine eindeutig zu identifizierendes Ereignis vorher. Ich hab mal gegoogelt aber bis jetzt nichts gefunden. Hat jemand eine Idee? Gruß dg
  18. Hi, wir haben hier nen Hyper-V Cluster mit 3 2K8R2 Datacenter Servern. Dazu drei Storages: 1x DELL Equallogic (10GBit) und 2x normale iSCSI Storages (1GBit) Netzwerk ist nach BestPractice und derzeit mögliche Anzahl an Netzwerkkarten Konfiguriert. Heißt: 4 LANs: 1x iSCSI 1x LAN Normal + Host 1x Live Migration 1x CSV Heartbeat Dazu noch einen Server mit SCVMM 2008 R2. Zum Problem: Verschieb ich beispielsweiße eine Maschine von Volume 1 nach Volume 2 oder Erstelle eine neue VHD mit fixed Size, geht in derzeit eigentlich genau gar nix mehr. Alle Maschine sind sau lahm. Ewige San
  19. Hallo zusammen, ich habe einen Hyper-V Host auf dem mehrere VMs laufen. Beim Backup via Acronis werden bei einer VM die Prüfpunkte nach Abschluss des Backups nicht zusammengeführt. Die VM startet dann immer von einer .avhdx. Diese habe ich immer manuell mit der .vhdx zusammengeführt und die .avhdx danach entfernt. Im Hyper-V Manager bekomme ich die Prüfpunkte aber immer noch angezeigt. Jetzt habe ich versucht via Rechtsklick die Prüfpunktunterstruktur zu löschen. Das läuft auf einen Fehler, die "Prüfpunktdateien" könnten nicht gefunden werden. Gibt es eine Möglichkeit die Prüf
  20. Hallo Ich möchte folgende Konstellation erstellen: 1 dezidierten Server, auf dem 2 Hyper-V Windows 2019 Server laufen 1 Hyper-V Server wird der DC 1 Hyper-V Server wird ein Datenbankserver Meine Frage(n) 1) Soll der dezidierte Server, auf dem die beiden Hyper-V Server laufen im selben IP Bereich laufen? 2) Soll der dezidierte Server, auch ohne weitere Funktion in die Domäne gehoben werden? Danke im Voraus für Tips!
  21. Hallo zusammen, wir nutzen System Center Virtual Mashine Manager zum verwalten eines Hyper V CLusters mit vier Hosts. Wir haben die Notwendigkeit die Hard- und Softwarekosten von einzelnen VM´s zu berechnen. Bei der Windows Server Datacenter Edition kann ich die Lizenzkosten durch die Anzahl der VM´s teilen. Bei der Hardware der Hosts geht das aufgrund der zugewiesenen Ressourcen der jeweiligen VM´s nicht. Daher die Frage ob es eine Prozenztzahl oder einen Index der zugewiesenen Ressourcen gibt. Der verwendete Speicherplatz muss hierbei nicht berücksichtigt werden. Beis
  22. Hallo zusammen, ich habe mir auf meinem Windows 10 Client HyperV installiert und ein paar virtuelle Maschinen installiert. Ich habe auf einer Schulung sogar gelernt wie ich mir virtuelle Switche konfiguriere (das schreibe ich nur weil ich daran fast verzweifelt bin) Der Fehler sagte die ganze Zeit, dass ich keine Rechte hätte eine externe Karte zu erstellen. Intern und Privat geht. Lediglich extern nicht... Nach sehr sehr vielen vergeblichen Versuchen mit Vergabe von Berechtigungen, hab ich mal die Dienste vom TrendMicro deaktiviert! Und siehe da es hat funktioniert. Nachdem
  23. Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem bei der Performance meiner VMs, die ich für einen Geschwindigkeitstest bei ihren NIC einem Dateikopiervorgang unterzogen habe. Dabei kopiere ich stets die selbe Datei, die etwas über 5GB groß ist. Die Ausgangslage: - 1x VM mit W2k16, ist ein MSSQL Server - nennen wir ihn hier: SQL - mehrere VMs mit W2k16, unterschiedliche Rollen wie Dateiserver, Citrix XenApp Server - die getesteten VMs liegen mit ihren Ziel und Quellpartitionen auf dem selben RAID System, sodass dieses als Flaschenhals auszuschließen ist Die
  24. Hallo zusammen, ich mache es kurz und knapp: Wir haben vor, einen Microsoft Hyper-V Server aufzusetzen, um auf diesem dann 2 virtuelle Server 2012 R2 Datacenter laufen zu lassen. Eine Lizenz von Server 2012 R2 Datacenter liegt vor. Folgende Fragen habe ich nun. Der Microsoft Hyper-V Server ist kostenfrei verfügbar - ist es lizenrechtlich möglich auf einem 2019er Hyper-V Server die 2012 R2 mit ein und demselben Produktkey laufen zu lassen? Oder muss ich den Microsoft Hyper-V Server 2012 R2 benutzen? Besten Dank für die Info und schö
  25. Hallo, ich habe hier ein unangenehmes Problem mit der Netzwerkkarte einer Hyper-V VM (Server 2012 R2). Nach dem letzten Update der Integrationsdienste ist die Netzwerkkarte der VM nach jedem Server-Neustart verschwunden. Man kann dann nicht mal mehr das Netzwerk- Freigabecenter öffnen. Das Fenster geht zwar auf aber reagiert erstmal nicht (alles weiß). Der ganze Server hängt dann. Nach einiger Zeit sieht man dann, dass die Netzkarte nicht da ist (siehe Bild). Wartet man noch eine Weile, so kommt die Meldung, dass man sich mit dem Server verbinden kann (neue Anmeldung an der VM
×
×
  • Create New...