Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Azure'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Windows Server Forum & IT Pro Forum
    • Windows Forum — Clients
    • Windows Forum — Server & Backoffice
    • Windows Forum — LAN & WAN
    • Windows Forum — Scripting
    • Windows Forum — Security
    • Tipps & Links
  • MCSE Forum & Cisco Forum
    • Microsoft Zertifizierungen
    • Cisco Forum — Allgemein
    • Off Topic

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Meine Homepage

  1. Hallo zusammen, weiß jemand ob Azure blob storage daten export/abfragen via Odata unterstützt? Und wie ist das ganze dann umzusetzen ? Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar :)
  2. Moin Moin, ich hab ein kleines Rechteproblem und steh etwas auf dem Schlauch. Bei einigen Benutzern sind Geteilte Postfächer mittels Automapping eingebunden (ja, Automapping...reden wir nicht weiter drüber...). Die Benutzer haben Vollzugriff und Senden Als - Rechte auf diesen Postfächern. Nun möchte Benutzer A von einige geteilten Postfächern ein paar (unter-)Ordner innerhalb des Postfaches löschen, die mal angelegt wurden. Wenn Benutzer A das macht, bekommt er/sie allerdings den Fehler, dass er/sie nicht genug Rechte hat. Gibt es einen Befehl für die Exc
  3. Hallo Zusammen, kurze Szenarioschilderung: Lokales AD soll mit Azure AD synchronisiert werden. Dazu hab ich das Azure AD Connect Tool auf einen Server installiert und alle Daten gem. Assistent eingetragen. Ergebnis am Ende des Tools - Synchronisierung wird durchgeführt. Danach bin ich mit dem Administratorkonto auf das Admin365-Portal und wollte prüfen ob die User ankommen. War auch der Fall, aber nicht alle, bzw. eher nur ein kleiner Teil der User wurde synchronisiert, der Rest erhält die Fehlermeldung: "Microsoft.Online.Workflows.ValidationExcept
  4. Hallo Community, Ich beschäftige mich gerade etwas ausführlicher mit dem Azure AD und der Benutzerverwaltung dort. Ich habe mir eine Aufgabe überlegt, um die Änderungen an Benutzerobjekten aus einem Azure AD in ein externes System zu replizieren. Damit möchte ich mir das Leben erleichtern und die Doppelpflege von Benutzern verhindern. Das externe System hat sowohl eine Public API als auch ein .Net oder Java SDK mit den erforderlichen Methoden für CreateUser und UpdateUser. Mein Problem ist nun, wie kann ich es in Azure realisieren, dass ich jede Änderung an einem Benutzer / ei
  5. Hallo! Wie kann man verhindern, dass beim hinzufügen eines Office 365 Kontos zu Outlook dieses Fenster kommt? Gibt es irgend eine Einstellung per GPO, die das verhindert? Die Benutzer klicken einfach OK und das Gerät wird registriert, was nicht erwünscht ist. Ich hoffe mir kann jemand helfen. LG
  6. Hallo und schönen Abend, Ausgangssituation: Lokales AD - AAD Connect mit msDS-ConsistencyGuid als SourceAnchor - Sync nach Azure AD Durch einen fehlerhaften User Restore haben 3 User das Problem, dass Sie sich nicht mehr am Azure AD / Office 365 anmelden können. Folgende Meldung befindet sich im AAD Connect: => Der SourceAnchor Wert unterscheidet sich im Alten und Neuen Wert Leider habe ich dazu nichts gefunden wie die User / Werte wieder gesynct werden können ? Ich würde mich über Eure Hilfe sehr freuen.
  7. Hallo! Ich habe mittels AADSync und Exchange Hybrid alle Postfächer online gebracht. Der lokale Exchange dient jetzt nur noch zur Verwaltung und für diverse Scan2Mail Geschichten. Es gibt kein einziges Benutzer Postfach mehr in der Datenbank. Es sind lediglich die Arbitration Mailboxen da. Gibt es einen Weg, den Exchange komplett ohne Datenbank zu betreiben? Finde da irgendwie nichts dazu. LG
  8. Hallo zusammen, ich hoffe mal meine Frage ist hier richtig. Ist es möglich per Powershell das LastLogon Datum eines User in Teams auszulesen ? Es gibt ja die Teams integrierten Reports, aber in den Reports sind viele Infos drin, wie wir aktuell nicht benötigen. Daher versuche ich gerade einen eigenen Report per PS zu erstellen. Vielen Dank schon einmal
  9. Hallo Experten, ist es irgendwie möglich die Meldungen beim Advisor wie "Log Analytics agent should be installed on your virtual machine" oder "Azure Defender for App Service should be enabled" auszuschalten? Ich benötige die Funktionen nicht und nervt mich einfach das es als sehr wichtig angezeigt wird. So ein Dismiss-Button ist bei den Meldungen nicht vorhanden. Danke und Gruß
  10. Hallo Leute, ich bin in der glücklichen Situation, dass ich einen Bildungsgutschein sowie die Freigabe meines Arbeitgebers zu o.g. Ausbildung erhalten habe. Jetzt habe ich folgende Frage: Insgesamt erhalte ich 56 Tage in einem Walk in Seminar. Dort werden in der Zeit via Videotrainer die MOC Kurse durchgenommen und die Prüfungen abgenommen. Wieviel Zeit zum Lernen würdet Ihr für einen Fortgeschrittenen Anfänger dazurechnen? Danke sagt Light schon mal!
  11. Hallo MCSE-Board Community, Ich suche ein Migrationstool, welches lokal sowie in eine Domäne migrieren kann. Am Anfang bin ich auf das USMT Tool der Windows ADK gestoßen, nach mehrmaligen Versuchen konnte ich hier lokal migrieren, weitere Versuche waren nun in die AzurAD zu migrieren, welches nicht durch USMT erkannt werden konnte. Nach weiterer Recherche habe ich gelesen, das die Migration in die AzureAD noch nicht möglich ist stimmt das ? Meine weiteren Recherchen führten mich zu den beiden Tools von ForensIT (Transwiz & User Migration Wizzard). Die Migration in
  12. Hallo Leute, ich habe vor, Adressen von einigen Benutzern im Azure AD nachzutragen. Ich wollte dies über einen Bulk Job starten, jedoch frage ich mich ob dies überhaupt im Azure AD möglich ist, da ich nur Bulk create Bulk invite Bulk delete Download users zur Verfügung habe. Hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht und kann mir genau sagen wie ich zb. die Adresse von mehreren bestehenden Usern update? Vielen Dank im voraus! BG, 5even
  13. Hi. ich wollte mich mit meinem O365 Tenant verbinden über ein Script von meinem DC. Der Script lautet : // Import-Module MSONLINE $cred - Get-Credential -Username admin@xxxxx.onmicrosoft.com -Message "PW" Connect-MsolService -Credential $cred Get-Msoluser // Ich bekomme folgende Fehlermeldung : // In C:\Users\Administrator\Desktop\SignInOffice365.ps1:3 Zeichen:8 + $cred - Get-Credential -Username xxx@xxxx.onmicrosoft.com ... + ~ Sie müssen nach dem Operator "-" einen Wertausdruck bereitstellen. In C:\Users\Administrator\Desktop\SignInOffice365.ps1:3 Zeichen:9 + $cred - Get-C
  14. Hallo zusammen, wie kann ich im Exchange Online die Standard-Domäne umstellen? Azure AD Connect ist erfolgreich installiert und läuft auch ordnungsgemäß. Die User werden mit dem richtigen Alias gesynct. Ordne ich dem User im Office365 Portal nun allerdings eine Lizenz zu, wird sein Exchange Online Postfach mit der Erstellerdomain (vorname.nachname@firma.onmicrosoft.com) angelegt. Der Absender ist dann logischerweise auch diese Mailadresse. Ich möchte allerdings, dass die User mit der Firmendomäne angelegt werden.
  15. Hallo an die Experten :) Wir stehen hier gerade vor einer Herausforderung. Folgende Konstellation: Wir betreiben eine Anwendung bei AWS. Das Ganze ist recht klassisch. Eigenes AD und eine komplette RDS Umgebung inklusive Web-Access für Kunden. Bisher waren dort eher kleine Kunden unterwegs, die mit Accounts aus dem dortigen AD gearbeitet haben Nun bekommen wir einen neuen und recht großen Kunden dazu. Dieser möchte die Accounts aus seinem AD nutzen. Soweit so gut... Das wäre bis hierhin erst mal mit einem klassischen Trust möglich. Allerdings ist das AD des Kunden ein Azure A
  16. Hallo zusammen, habe mir in einer Laborumgebung eine Hybrid Umgebung gebaut: Exchange 2010 SP3 Office365 E3 Lizenz Hybrid Konfiguration ist erfolgreich gelaufen, erste Testkonten sind migriert. Habe nun eine Verständnisfrage zum Autodiscover. Nutze Split DNS intern, heißt ich habe jeweils eine Zone für "mail.domäne.de" und "autodisocver.domäne.de" eingerichtet die auf den On Premise Exchange zeigt. Im Azure Portal habe ich natürlich die zugehörigen Records beim Hoster gesetzt. Der Testconnectivity von MIcrosoft sagt alles wäre gut Azure AD Sync ist eingerichtet und die Test Konten
  17. Hallo zusammen nach langer Zeit mal wieder eine Frage zum leidigen Thema MS Prüfungen. ich habe bereits den MCSA 2012 und wollte nun das Thema MCSE 2016 angehen. Muss ich nun die Update-Prüfung 70-743 machen oder kann ich irgendwie direkt auf den MCSE gehen? Hab im Internet mal die Info gefunden das eine der folgenden Prüfungen gemacht werden muss um den MCSE zu haben: 70-534: Architecting Microsoft Azure Solutions 70-473: Designing and Implementing Cloud Data Platform Solutions 70-475: Designing and Implementing Big Data Analytics Solutions 70-537: Configuring and Operating a
  18. Hallo , ich möchte Ebooks öffnen , die mit Azure Information Protection Viewer geschützt sind. Habe auch den Protection Viewer auf den Rechner installiert , sobald ich mich mit der Email Adresse eingeben erscheint eine Fehlermeldung "googlemail.com ist nicht in unseren System vorhanden " Was mache ich falsch , beziehungsweise muss ich mich auf Azure Portal vorher registrieren ? Wer kann mir da weiterhelfen ? Gruß Vertigo08
  19. Hallo zusammen, ich weiß noch nicht ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, daher steinigt mich bitte nicht gleich! Ich bin Eric, wohne und arbeite schon immer in Hamburg und Umgebung. Ich habe viele Jahre Systemumgebungen administriert und bin nun aus einer längeren Pause wieder zurück. Aktuell darf ich dafür Sorge tragen eine Kleinstumgebung (W2K8R2 AD, DHCP, DNS, Exchange, FS, WSUS, ca. 30 Clients) in einen stabilen und möglichst aktuellen Zustand zu bringen. Die IT-Administration vor Ort hat sich schon darauf gefreut alles neu zu bekommen und alles mögliche auf z.B. W2K16 bri
  20. Hallo ich versuche erfolglos das .Net Framework 3.5 auf einen Windows Server 2016 (Pay-as-you-go ohne BYOL) in Azure zu installieren. Das bedeutet ich habe keinen Datenträger um diesen als Quelle anzugeben. Wie kann ich das realisieren? Danke
  21. Hallo, Problem: SBS 2011 - Exchange 2010 Server und Windows 10 Mail App verbindet sich nicht mit u.g. Fehlermeldung: Die EAS Richtlinien sind eigentlich auf DEFAULT. Mit EM Client über Active Sync funktioniert es. Falls dazu eine Idee besteht, danke für eine Info. Gruß Dirk https://support.office.com/en-us/article/This-device-doesn-t-meet-the-security-requirements-set-by-your-email-administrator-87132fc7-2c7f-4a71-9de0-779ff81c86ca?ui=en-US&rs=en-US&ad=US This device doesn’t meet the security requirements set by your email administrator If you see this
  22. Hallo zusammen, wir nutzen AzureAD und auch die AzureCloud. Auf der AzureCloud ist unser DC eingerichtet. Die Verbindung vom Client zum DC erfolgt über VPN. Das Powershellskript welche die VPN Verbindung herstellt, wird per Aufgabenplanung gestartet. Der Befehl lautete: rasdial d754-b9-cc-95-16abc07 /phonebook:"C:\Program Files\VPN\d754-b9-cc-95-16abc07.pbk" Führe ich den Befehl über Powershell aus erhalte ich nur die Fehlermeldung::Die Daten sind unzulässig Führe ich die pbk-Datei manuell per Doppelklich aus funktioniert alles einwandfrei. Das seltsame dabei, das Skript läuft bereit
  23. Hallo zusammen, habe letzte Woche die Azure Testumgebung upgedatet. Seid dem ich Azure Pack und SCVMM 2012R2 auf das Update 8 upgedatet habe, kann ich keine VM mehr im Tenant Portal erstellen. Bekomme ich folgenden Felhlercode: Error (2931) VMM is unable to complete the request. The connection to the VMM agent on the virtualization server (hyperV......local) was lost. Unknown error (0x80338029) Recommended Action Ensure that the Windows Remote Management (WS-Management) service and the VMM agent are installed and running and that a firewall is not blocking HTTPS traffic. This
  24. Hallo zusammen, dieses Jahr findet das Azure Bootcamp erstmalig in Lingen statt. Am selben Standort wie die jährliche CIM. Ist jemand von euch Vorort? https://winsvr.events/event.php?vnr=8-104 Grüße
  25. Hallo zusammen, ich stehe vor folgendem Problem. Das Tool wird abgelöst und soll gegen AD.Connect ersetzt werden. Wir nutzen das Tool nur um Kennwort und bestimmte Benutzerattribute in Azure zu syncen. Das Problem liegt daran das unsere öffentliche Domäne sich von der in Azure registrierten Domäne unterscheidet und wir es damals so gelöst haben das wir die MSONLINE.RulesExt.dll geschrieben und dadurch der Username@Domäne.local in username@anderedomäne.de umgewandelt wurde, ganz automatisch beim sync. Leider sehe ich in dem neuen Tool diese Möglichkeit nicht bzw. finde Sie nicht.
×
×
  • Create New...