Jump to content

neo@home

Gast
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About neo@home

  • Rank
    Gast
  1. doch das macht die funktion, sie fragt immer wieder das eventlog ab und wenn neue einträge kommen zeigt es diese im konsolenfenster an. leider gehen dabei aber irgendwie ab und zu meldungen verloren, bzw. werden nicht angezeigt. @blub: ja, das wäre super, danke.
  2. Ich dachte dabei eher an eine Echtzeit-Überwachung. Kann ich diese auch mit dem Log Parser realisieren? Gruß neo@home
  3. Hi Leute, arbeite gerade an einem LogViewer für Windows PowerShell. Leider funktioniert meine Funktion nur bedingt. Mal macht sie alles richtig und mal gehen Einträge verloren. Es kann hin und wieder auch mal vorkommen, dass gar keine Einträge erscheinen. Leider in meinen Augen ohne System. Könnt Ihr mir sagen was ich falsch mache oder ob es eine bessere Möglichkeit neue Einträge in der Ereignisanzeige zu beobachten. function logviewer { if($args.count -ne 1 ) { write-host "Bitte ein EventLog angeben!" } else { $EventLog = $args[0] $x = (get-eventlog $EventLog -newest 1).Index while ($true) { $tmp = get-eventlog $EventLog | where { $_.Index -gt $x } | sort-object Index $counter = $tmp.count $tmp | format-table -autosize -hideTableHeaders -Property Index,TimeGenerated,EntryType,Source,Message $x = $x + $counter + 1 start-sleep 5 } } }
  4. @XP-Fan: Vielen Dank! Das war die Lösung. Mit dem öffentlichen DNS-Server funktioniert es. Aber eine sinnvolle Erklärung gibt es dafür nicht wirklich oder? Mit der 32-Bit Version ging es doch auch mit der IP-Adresse des Routers. Also nochmal vielen Dank. @Tobit72: nein mit 192.168.0.180 funktioniert es nicht, hatte ich auch schon probiert. Ist eigentlich auch verständlich, da es diesen im Moment ja noch nicht gibt!
  5. 1. DC C:\Users\Administrator>ipconfig /all Windows-IP-Konfiguration Hostname . . . . . . . . . . . . : server01 Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein Ethernet-Adapter LAN-Verbindung: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel® PRO/1000 MT-Netzwerkverbindung Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-29-80-55-42 DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::34e1:cf2c:1f44:80fc%10(Bevorzugt) IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.180(Bevorzugt) Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.254 DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.254 NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert Tunneladapter LAN-Verbindung*: Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{CFA3F2A1-F55A-48FD-9048-5E8A9A3B8 668} Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0 DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja Tunneladapter LAN-Verbindung* 8: Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01 DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja C:\Users\Administrator>
  6. Ja, Internetverbindung besteht. Wie gesagt unter Windows Server 2008 32Bit mit gleicher Konfiguration funktioniert es ohne Probleme.
  7. Ja, Netzwerk ist schon während der Installation aktiv. Netzwerkkarte und Einstellungen sind auch ok. Im Ereignisprotokoll steht auch nix drin!
  8. Hi, versuche verzweifelt unter einem Windows Server 2008 64Bit Active Directory einzurichten. Bei der Einrichtung mittels dcpromo bleibt der Asisstent immer an der Stelle "DNS-Konfiguration wird überprüft" hängen. Unter Windows Server 2008 32Bit funktioniert, bei gleicher Konfiguration, alles wunderbar. Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
  9. hmm, die Images sind nicht unbedingt sehr groß! es handelt sich dabei um selbst erstellte boot-cds für recovery zwecke!
  10. Hi, ich habe mir von meinen Boot-CDs ISO-Images erstellt. Nun möchte diese über das Netzwerk mit PXE booten (ohne Boot-Diskette!!!) ! Ist das irgendwie möglich? Grüße neo@home
  11. Ok, wer lesen kann ist klar im Vorteil! Windows 2003 Server SP1 benötigt Exchange Server 2003 SP1! http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=37488
  12. hmm? muss ich gleich mal testen!
  13. Hi Leute! habe gerade mal das SP1 eingespielt und anschließend versucht den Exchange Server 2003 zu installieren! Vor der Installation wurde ich darauf hingewiesen, dass diese Windows-Version nicht unterstützt wird! Die anschließende Installation brach mit jeder Menge Fehlermeldungen ab :-( !!!
  14. tschuldigung! Wollte nicht dass man es als "schreien" auffasst! Aber ich fand es schon mal angebracht die Begriffe zu erklären! mfg neo@home
  15. Zitat: "In dem Programm ist, wie bei allen Virenscanner üblich, ein On-Demand Scanner integriert (= automatische Überwachung der verwendeten Dateien)" Hi, On-Demand bedeutet dass Dateien nach einer Aufforderung durch den Benutzer überprüft werden, nicht automatisch! Dies wird von jedem Viren-Scanner unterstützt! Die automatische Überwachung von verwendeten Dateien nennt man On-Access! Dies unterstützen nicht alle Viren-Scanner! Einige Hersteller von Antivirensoftware bieten eine kostenlose Variante ihrer Software an, oft auch als "Personal" bezeichnet! Diese bieten oft nur einen On-Demand-Scanner! Allerdings gibt es auch kostenlose Varianten wie z.B. die von dir genannte Version der Firma H+BEDV die einen On-Access-Scanner besitzen! Man sollte auf jeden Fall darauf achten das der eingesetzte Viren-Scanner On-Access unterstützt, da man einen On-Demand-Scanner immer erst auffordern muss. Dies wird jedoch häufig aus Bequemlichkeit vernachlässigt! Außerdem gibt es zur Zeit einige Viren die den PC allein durch den Besuch von Webseiten infizieren können. Eine Infizierung durch solche Viren kann nur durch eine rechtzeitige Überprüfung durch einen On-Access-Scanner vermieden werden. mfg neo@home
×
×
  • Create New...