Jump to content

Michi777

Members
  • Content Count

    315
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Neutral

About Michi777

  • Rank
    Newbie
  1. Liebe Community! ich habe eine Office 2016 Professional Plus Lizenz bei einem Geizhals Händler erworben und bereits Seriennummer\Downloadlink erhalten. Ich habe dieses Image (SW_DVD5_Office_Professional_Plus_2016_W32_German_MLF_X20-41355.ISO) heruntergeladen und installiert und beim Einrichten von Outlook 2016 (zuvor aufwändig autodiscover aufgesetzt) stürzt das Programm sofort bei ....Einstellungen suchen...ab und wird geschlossen (rundll33). Exchange 2010 am Werk. Folgendes habe ich bereits zur Lösungsfindung erledigt: Office auf WIN7 & WIN10 Client installiert Rechner neugestartet Office neuinstalliert Autodiscover funktioniert laut Testconnectivity & Praxistest auf Outlook 2013 Nehme an dass im LAN ein DNS Eintrag auf easyname anstatt die firmendomäne zeigt und das bringt Outlook 2016 einrichtung zum Absturz, aber 2013 zeigt Meldung an und kann fortfahren? Wo kann ich das rausfinden (denn im internen DNS steht nichts von easyname). Vielen Dank im Voraus! Screenshot https://www.dropbox.com/sh/pg1gd7dstef8ibd/AAC7bpZIf5hARTVdala-x3aia?dl=0 CB.thema - https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1627228&p=19374662#post19374662
  2. Danke für die Beiträge - werde es bald versuchen.
  3. @testperson: Danke für deine Antwort. Gekauft wurde es als Einzelplatz Lizenz über einen Geizhals Händler. Eine Office 2016 Professional Lizenz kommt bald in meine Hände. Doch habe ich mit Outlook 2016 das Problem der Autodiscoverzertifizierung die dafür nun zwingend notwendig ist, siehe: http://www.mcseboard.de/topic/208468-exchange-server-lizenzieren-f%C3%BCr-autodiscover/
  4. Liebe Community! wegen mehrerer Fälle, welche leider nur mit einer externen Serverzertifizierung korrekt funktionieren, ist es nur für mich erstmals der Fall dass ich den Server dafür zertifizieren muss. Folgende Fälle: Clients zeigen Fehlermeldung bzgl. Zertifikat an - gelöst in dem Autodiscover auf nicht vergebene IP geleitet wird Terminplanungassistent zeigt keine Kalendereinträge an - ungelöst da Autodiscover dafür zertifizert sein muss (in OWA funktioniert es - da Meldung bei Login bestätigtwerden kann). Outlook 2016 kann nicht eingerichtet werden - ungelöst, da auf Autodiscoverfunktion um Serverdaten zu finden besteht Weil das Lizenzieren trotz Anleitungen ziemlich verwirrend ist wollte ich gerne wissen welche Zertifizierung ich benötige und wo ich diese am Besten beziehe? ...eine gemeinsame Einspielung des Zertifikats über eine kurze Fernwartung sollte im Preis inkludiert sein oder nur gering verrechnet werden, denn jemand Erfahrener hat das sicher schnell erledigt und ich notiere es mir für mein Zukunftswissen. CB-Thema: https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1622956&p=19318359#post19318359 Vielen Dank im Voraus!
  5. Liebe Community! wir haben auf allen Clients Office 2013 Home and Business lizenziert\installiert und nun ein MS Project 2016 Standard erhalten. Als ich dies ergänzend auf einen ausgewählten Client installieren wollte kommt die Meldung "Wenn sie fortfahren wird Office 2013 deinstalliert". Das hier eine künstliche Inkompatibilität erzeugt wird - sodass man Office 2016 kaufen muss (obwohl Project nicht wirklich verknüpft arbeitet mit Office) ist eine Frechheit und ich wollte nachfragen wie ich das korrekt installieren kann ohne Office 2016 zu kaufen? Bereit mit OneClickInstall & .img versucht. CB-Thema: https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1622951&p=19318330#post19318330 Vielen Dank im Voraus!
  6. Ich würde ohnehin der Umwelt & Sinnhaftigkeit zu Liebe, bald ein digitales Dokumentenmanagement mit wohl Digitaler Signatur und automatischer digitaler Ablage aufs Netzlaufwerk umsetzen wollen. Technische Anforderung: Die Emails von einem Sammelpostfach (eingang\ausgang) sollten digitalisiert abgelegt werden (auf NAS inkl. Backup auf externe Datenträger) und auch den Firmenstempel offiziell ersetzen ala digitaler Signatur. Habt ihr dazu schon Anbietervorschläge\empfehlungen? Werde dazu bald wen ins Haus holen.
  7. @mba: Genau, anstatt das eigentlich Problem zu betrachten, sollte man einfach blockieren statt helfen, weil ein Verweis in ein anderes eigenständiges Forum nicht gegeben ist? ...mir ist das sehr unwichtig, daher vergesse ich manchmal drauf - versuche aber daran zu denken
  8. Liebe Community! unser Sekretariat muss allen eingehenden\ausgehenden Mailverkehr der Projektpostfächer ausdrucken und abstempeln. Jedoch nur die erste Seite und das möchte ich gerne automatisiert so definieren, doch fand noch keine Lösung. Der Drucker wurde einmal als Mail-Sekretariat-Farbe erstellt\eingebunden, damit automatisiert immer Bypass gewählt wird. ...doch in den Druckeroptionen\Einstellungen kann man nicht definieren, dass nur erste Seite gedruckt wird, nur via 3 Clicks im Durckauftrag (statt alles nur seite 1), doch das ist in dieser Masse ein unnötiger Aufwand, den das Sekretariat nicht tun wird. Wie kann ich das Realisieren, dass bei ihrem Outlook\Maildrucker immer nur die erste Seite gedruckt wird. Technische Daten: Windows 10 Pro x64 Client Windows SBS 2011 Server Rico Aficio MP C4000 PCL6 Drucker Exchange 2010 Outlook 2013 Mit Makros bin ich nicht bewandt und es sollte kein zusätzlicher Schritt pro Druck notwendig sein. CB Thema: https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1607784&p=19116120#post19116120 Vielen Dank im Voraus! Greetz
  9. Könnte man mir aus Interesse zukommen lassen wie ich das technisch machen könnte? ...würde mich interessieren und ist bzgl. Überwachung etc. völlig uninteressant, nur für Sekretariat zur Weiterverbindung von Kontaktanfragen & Auskünfte.
  10. Okay, somit geht es wohl eher in Richtung, dass Termine genauer eingetragen werden, ist auch OK. Was ich jedoch gerne noch wissen würde, kann man abfragen welcher Domänenbenutzer gerade angemeldet\abgemeldet ist oder gar Gespeert (Win+R) und dese Ansicht regelmäßig aktualisieren lassen?
  11. Wir haben Exchange 2010, doch es wird nicht jeder Termin eingetragen, eher Meetings und größere Sachen. ...das Sekretariat hat bereits Zugriff darauf. Lync hatte ich auch im Sinn und wir haben alles Office 2013 Home and Business, ist das hier dabei oder allgemein kostenlos? ...gibt es dazu auch eine Gesamtansicht (wsl. wenn sich Sekretariatsaccount alle in Kontaktliste tut)? Nein es dient nicht der Überwachung, nur wenn jemand anruft oder nach jemanden gefragt wird zum Weiterleiten des Anrufers
  12. Liebe Community! unser altes Büroprogramm hatte einen direkten Programmierer und dieser hat das Programm auch komplett erstellt. Er hat uns einen HTML Link gebastelt, welcher via einer Schnittstelle dafür die Anwesenheitsinformationen der Mitarbeiter aufzeigte (Urlaub, Krank, Pause, Anwesend, Abwesend). Das neue Büroprogramm hat das nicht und ist auch von einer sehr großen Firma, somit keine Einzelmodifikation möglich. Aber diese Anwesenheitsliste hilft dem Sekretariat bzgl. Anrufverbindungen & Auskünfte sehr und zumindest anwesend\abwesend sollte angezeigt werden. Am Besten würde das wohl domänentechnisch die Information Rechner gesperrt\offen darstellen und ich wollte nachfragen ob ich dies zeitaktuell abrufen\aufzeigen könnte? Oder habt ihr eine noch bessere Idee wie z.B via Outlook Lync oder anderes Tool (sollte aber kostenlos sein)? Vielen Dank im Voraus!
  13. Nun schient der Host A Eintrag für NAS 1 gegriffen zu haben und es funktioniert. Habe es nun für NAS 2 nachgetragen und auch erfolgreich.
  14. Liebe Community! wir haben 3 NAS Geräte (Synology DS 1513+) als Backupsysteme via Synback Pro laufen. Seit einigen Wochen sind diese über den Server (DNS\Backup) nicht mehr via DNS Name erreichbar, sondern nur via der fixen IP-Adresse. Zur Lösungsfindung habe ich bereits folgendes erledigt: DNS Name via meinem Windows Client & anderen Server - erfolgreich d.h. nur auf dem DNS Server (Backupfunktion) so Firmwareaktualisierung der NAS-Geräte (v5 auf v6) - brachte keine Besserung Neustart des DNS Servers - brachte keine Besserung DNS Chache des DNS Server gelöscht - brachte keine Besserung IP Einstellungen auf identischen DNS Eintrag gegenüber meinem Client geprüft - brachte keine Besserung (ist identisch) Host A Eintrag mit DNS Name zu IP Adresse erstellt - brachte keine Besserung Natürlich kann ich die IP Adressen statt DNS Name bei SyncbackPro eintragen, das wäre jedoch halbherzig und bei IP-Änderung würde dies dann als Problem auffallen, statt bei DNS Ziel. Habt ihr eine Idee? CB-Thema: https://www.computerbase.de/forum/newthread.php?do=newthread&f=184 Vielen Dank im Voraus!
  15. Liebe Community! wir haben nun Räume angelegt und so können die Mitarbeiter selbständig sich Meeting einbuchen und bekommen je nach Belegung ein OK oder kein Platz zurück. Jedoch wenn man bereits in der Planung die Belegung berücksichtigen\einsehen möchte ist im Terminplanungsassistent nur ein strichlierter Balken zu sehen, ebenso bei vorgeschlagene Räume ist alles leer mit Verweis zur Meldung: Es können keine Vorschläge angegeben werden, weil Frei/Gebucht-DAten nicht abgerufen werden konnten. Echange 2010 (SBS 2011) & Outlook 2010 in einer Domänenstruktur im Einsatz Berechtigungen sind korrekt vergeben. Durch einen Forumstipp hab ich mal via OWA probiert und dort funktioniert alles bzgl. Abruf von Gebucht\Frei. Da wir unser OWA auch nicht zertifiziert haben (aber SSL) könnt es laut einer Beschreibung daran liegen dass Outlook das nicht korrekt hinkriegt, OWA aber schon, weil man hier das fehlende Zertifikat vor Login bestätigt. Dass OWA extern zertifiziert ist wird nicht wirklich benötigt, aber dass Outlook intern korrekt auf die Frei\Gebucht Zeiten zugreifen kann wäre vordergründig d.h. falls es simpler und rein intern zu zertifizieren geht, würde das reichen. Was wäre nun Schritt für Schitt zu tun, da ich bisher noch nicht mit Zertifizierung konfrontiert wurde. Vielen Dank CB-Thema: http://www.computerbase.de/forum/newthread.php?do=newthread&f=184 Vielen Dank im Voraus! Greetz
×
×
  • Create New...