Jump to content

Frongia

Gast
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Frongia

  • Rank
    Gast
  • Birthday 10/28/1978
  1. So, haben auf "1" geändert und zusätzlich KB 811259 angewendet. Nach dem reboot funktionierts - aber wir harren der Dinge die da kommen....:cool:
  2. HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa\LmCompatibilityLevel steht auf "0" ??? Wir ändern jetzt auf "1"
  3. Hallo Board, nachdem wir uns schon eine Nach um die Ohren geschlagen haben versuche ich jetzt hier neue Anregungen zu bekommen. Folgende Ausgangssituation beim Kunden: "DC01", Microsoft Windows Server 2000: AD Domaincontroller "files02", Microsoft Windows Server 2003 R2: Datenbank- und Fileserver Microsoft Windows 7 Prof: Clients Microsoft Windows XP Prof: Clients. Seit letzten Freitag ist ein Zugriff auf das Dateisystem des "files02" mit Windows 7 nicht mehr möglich. Die Diagnose bei Windows 7 sagt: Die Verbindung wird vom Remotegerät bzw. der Ressource nicht akzeptiert. Ermittelt Das Gerät bzw. die Ressource (files02) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" eingerichtet. Update: jetzt wandert der Fehler sporadisch von einer Win7 Workstation zur nächsten. Mal gehts, mal nicht. Zugriff mit Windows XP ist immer und ohne Probleme möglich! HELP :-)
  4. Tach :-) 60 GPO sind schon heftig... ich habe bei komplizierten Umgebungen beim Kunden max. 15. Den GC kannst du auf jedem DC laufen lassen... Ganz beiläufig: PDCs gibts seit NT nicht mehr ;-)
  5. Hi :-) Da muss ich mich Onewayticket recht geben. Das kann zu heftigen Störungen kommen. Kannst Du nicht zwei Subnetze machen? Was macht zwei Domänen erforderlich?
  6. Hallo Persilmann, Hallo Board :-) Tja, leider sind solche "hoch komplizierten" Infrastrukturen keine Seltenheit, aber dennoch höchst fragwürdig. Aber wie schon Zearom meint (ich kenne das Problem aus der Praxis sehr gut): Wenn der Chef / User an seinem PC ohne Probleme arbeiten kann wird kein Budget für eine nach MOF - Richtlinen durchgeführte Installation frei gemacht. Und dem NilsK muss ich auch Recht geben... Sei vorsichtig. Solche Admins holen sich ihr Wissen meisst aus Foren. Grüße aus der Oberpfalz :-)
  7. :cool: Hammer! Ohne lernen - heute früh angemeldet. Um 15:00 Uhr rein in die Kammer und um 15:30 raus! 892 Punkte!!! Geil! :D
  8. Hi Folks :-) Gestern bei der 294 in Deutsch mit 567 durchgefallen - heute auf Englisch mit 907 bestanden :-) und nun noch eine - dann MCSE+S :-)
  9. war das ein Host "A" Eintrag? die "null" am ende spezifiziert ja das gesamte netz. "nur sichere" dynamische dns - updates zugelassen?
  10. Tachchen! Also, ick würde lieba in Berlin bleiben, wa? Spass beiseite: In Ofr gibt es nichts. Die nächste Bildungseinrichtung ist die GFN AG in Nürnberg. (Da bin ich gerade). Wir haben mehrere Leute aus Oberfranken hier - teilweise mit 150km Anfahrt. Fiel Fergnügen, Jan
  11. Hi! In einer W2K3 - AD-Struktur kannst Du Kerberos verwenden. Falls Zugriffe von NT4/98 erfolgen soll -> NTLM. Viele Spässe!!! Jan
  12. Hi Tom, das mit Theorie und Praxis ist so´ne Sache. Ich selber bin seit nunmehr fast 11 Jahren in der IT - 7 davon selbstständig. Ich besuche jetzt einen MCSE+S Kurs - bin auch fast fertig hiermit. Ich gehe fest davon aus, dass mich die Zertifikation weiterbringt. Ich werde aber als Zusatz im März noch den MCT (Microsoft Certified Trainer) - Kurs besuchen...:p Falls Du einen Kurs machst, dann schau auf jeden Fall, dass es sich um richtige MOCs (Microsoft Official Course) handelt. Es gibt einige Schulungszentren, wo Du dir dann ´nen Certbase Account einrichten musst/darfst und den ganzen Tag Selbststudium betreibst. Mit Braindumps. Davon ist nur abzuraten!!! :shock: Für was auch immer Du Dich entscheidest: Viel Glück dabei :-) Jan
  13. Hi! Es handelt sich um die Simu, bei der eine Zertifikats - Vorlage (Codesignatur) erstellt werden muss. Dieses Zertifikat ist dann über das Webinterface anzufordern. Bis hierhin ist alles prima. Dann soll aber ein Benutzer "Bernd" als einziger Benutzer die Autorität besitzen, Zertifikate zum AD hinzuzufügen. Jeder versucht hier vergeblich den "Eigenschaften" - Button im Kontextmenü der Zertifizierungsstelle zu finden. Den gibts da aber nicht. Drum wird in vielen Foren (u.a. hier) behauptet, dass die SIMU kaputt ist. :confused: Ein MCSx, der Praxiserfahrung hat weis allerdings von der Möglichkeit, das ganze über die MSC "AD Benutzer und Gruppen" zu handlen... Basiswissen 290/291. So. Jetz hatters gesacht :D
  14. Hi Board, möchte nur meine Freude über die soeben bestandene 70-293 mitteilen. Übrigens ist die Simulation mit Bruno doch zu knacken. Probiert mal - und lasst das mit den Braindumps und Simulationsvideos. Dann kommt ihr auch drauf. Fröhlichen Freitag noch :-) :D:cool:
×
×
  • Create New...