Jump to content

Markus Würtele

Gast
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Markus Würtele

  • Rank
    Gast
  • Birthday 01/22/1987
  1. Servus, wir haben standardmäßig Vertretungen der einzelnen Postfächer bei uns eingerichtet. Das Problem ist jetzt jedoch das manche Mitarbeiter zu "Wichtige" Sachen per Mail abgelegt haben. Wie kann ich auf einzelne Ordner eine Passwort abfrage setzen? Sodas dies überall abgefragt wird, (auch webaccess z.b.) oder ist das überhaupt möglich? Gruß Markus
  2. Vielen Dank, das war der richtige Ratschlag. Gruß Markus
  3. Wie soll ich denn genau vorgehen? wenn ich Mitarbeiter B als Stellvertreter rein mache und Ihm Rechte auf Stufe 7 bzw 8 geb. Dann sieht er gar nix. Irgendwo muss man das doch freigeben können oder?
  4. Ich habe die Suche verwendet, jedoch keine Lösung zu meinem Problem gefunden. Deshalb selbst einen Eintrag aufgemacht, auch in dem von dir vorgeschlagegen Thread war nix was mein Thema lösen würde. Es geht mir ja um die Struktur der Ordner. Freigeben und einfügen kann ich alles, nur wie krieg ich das mit der Ordnerstruktur hin?
  5. Servus zusammen, folgendes Problem. Ich will hier ne Dauerhafte Stellvertretung einrichten. Bedeutet: Was bei Mitarbeiter A im Outlook passiert, soll Mitarbeiter B dauerhaft mitverfolgen können und bearbeiten. Dazu benötigt er aber die komplette Ordnerstruktur. Wie kann ich das Postfach bzw den Posteingang von Mitarbeiter A so freigeben, dass Mitarbeiter B alles machen kann? Ist dies überhaupt möglich? Ich weiß, dass man jeden Ordner einzelnd freigeben kann. Aber wenn ein Mitarbeiter 200 Ordner hat, wird das ein wenig streßig. Wäre über einen Tipp sehr dankbar. Gruß
  6. Selbst wenn ich es drin lasse, wie kann ich die Roaming Profile so einstellen, dass die Profilplatzbeschränkung nicht die ganze Zeit hochpoppt?
  7. Ja da hast du Recht, jedoch hab ich folgendes Problem. Ich hab ne Begrenzung von 30 MB pro Profil. Die Vista Profile haben bei mir aber folgenden Pfad wo sich natürlich alles anhäuft. AppData\Roaming\............. Das zeigt er bei mir in der proquota.exe alles an. Kann man das irgendwie abschalten? Weil es soll in dem Fall gar kein Servergespeichertes Profil sein. Gruß
  8. Hat das Problem sonst niemand? ich mein wie macht ihr das mit mehr als 10 Usern auf nem 2003 Standard Server? Gruß
  9. Servus, hab mal ne kurze Frage. Wie kann ich den maximalen Ram auf einem Terminalserver dem User zuweisen. Beispiel: Ein User hat seinen Firefox offen und hat verschiedene seiten offen. Größe 1,1 GB Arbeitsspeicher. Wenn das auf dem TerminalServer 10 Leute machen, bräuchte ich wie ihr wisst mehr als 10 GB arbeitsspeicher. Ich hab aber nur 4 ;) Könnt Ihr mir sagen wo ich das einstellen kann? Wäre cool. Gruß
  10. Servus, wenn ich die Version Exchange 2007 auf meinem Server 2008 installieren will, kommt immer, die wären nicht kompatibel. Ist aber beides 32Bit version. Hat jemand Rat?
  11. Servus, wir haben hier ne Profilplatzbeschränkung von 30 MB. Da Vista aber diese "******" Roaming Profile verwendet, kommt bei allen die nun hier mit Vista arbeiten, das der Profilplatz überschritten ist. Wie kann ich das abschalten? Weiß das jemand? Gruß Markus
  12. Es geht leider beides nicht. Im Total Commander seh ich die Dateien nicht und im Windows auch nicht (Haken hatte ich schon raus gemacht)
  13. Servus, unter Linux gibt es dateien, die mit einem Punkt anfangen. z.b.: .project.xx Gibt es die möglichkeiten die in Windows auch anzeigen zu lassen? Gruß Markus
  14. Servus, hab folgendes Prob: Unsere neuen PCs kaufen wir mit Windows Vista. Wir wollen ja mit der Technik gehen. Wir haben aber jetzt folgendes Problem: Die PCs mit XP haben bei uns ganz normal eine Profilgrößenbeschränkung. Diese liegt bei 30 MB. Die PCs mit Vista, haben so ein "Roaming" Profil. Kann mir jemand helfen wie ich dieses ausschalten kann, bzw es aus der Profilgröße rausnehmen kann? Gruß Markus
×
×
  • Create New...