Jump to content

maczac

Gast
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About maczac

  • Rank
    Gast
  1. nein. hab dazu keine Möglichkeit. http://www.mcseboard.de/images/smilies/frown.gif :( was ich vergaß zu erwähnen: Das System lief 3 Monate stabil.....?
  2. Hallo deubi, danke für schnelle Antwort. Nee, muss enttäuschen. Das ist es nicht. Die Verbindung ist stabil und zeigt keine annomalien. Hab während einer Sitzung mit dem Provider telefoniert. Er hat die Verbindung komplett diagnostiziert. Da hängt der Haken nicht. Wir gehen davon aus, dass irgendwie Schwierigkeiten bei der Übergabe der COM Schnittstelle für den RDP vorliegen.
  3. Moin, als Neuer hier hab ich gleich ein spannendes Prob: 2 x winxp prof Rechner. Beide sind per RDP verbunden über DSL Leitung (lokale Trennung). Bei der Verbindung werden serielle Schnittstellen mit übergeben. Die Verbindung lief über 3 Monate stabil. Es wird auf dem Zielrechner eine Anwendung auf dem dortigen Server aufgerufen per Link. Diese Anwendung benutzt die mit übergebene COM 1 Schnittstelle mit einem Kartenlesegerät. Nun stürzt die Anwendung laufend ab. Es wurden keine nachvollziehbaren Änderungen in beiden Systemen gemacht. RDP läßt sich verbinden. Wenn der Kartenleser des Clients vom Host (Anwendung) angesprochen wird (Klick auf Abfrage) dann hängt sich die Anwendung auf. .....http://www.mcseboard.de/images/smilies/confused.gif Für Anregungen wär ich seeehr dankbar.
×
×
  • Create New...