Jump to content

Orry

Newbie
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Orry

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 07/20/1970
  1. Danke erst einmal für die schnellen Antworten. Ich habe mich vielleicht etwas schlecht ausgedrückt mir geht es nur darum denn SBS 2003 als Dateiserver in einem Netzwerk mit einem 2000 Server der als Domainserver konfuguriert ist zu betreiben. Ich habe zwar den SBS 2003 ohne AD zu installieren zur Domäne hinzugefügt (sozusagen als Workstation nur klappt es nicht den Benutzern der Domain rechte auf Ordner zu vergeben die auf dem 2003 gespeichert werden sollen.
  2. Hallo, ist es möglich einen SBS 2003 SERVER als Dateiserver in einer den DOMÄNE mit Windows 2000 AD laufen zu lassen??? Ich kann zwar den SBS 2003 zur DOMÄNE hinzufügen nur gelingt es mir nicht auf dem SBS 2003 den Benutzern der DOMÄNE rechte auf die Ordner zu vergeben. Ich habe zwar zugriff auf den Server aber kann nur mit recht Jeder auf die Dateien zugreifen. Ich möchte aber nach möglichkeit mit einem Benutzer X vom Server 2000 mit AD auf die Datei Y auf dem SBS 2003 zugreifen. Für die anderen Benutzer soll der Ordner Y tabu sein. Ist dies mit SBS 2003 möglich oder nicht ? ? ? Zum besseren verständnis einem Kunden von mir habe ich vor einem Jahr einen SBS 2003 verkauft weil es damals für seine Zwecke ausgereicht hat. Nun nach einem Jahr ist die Kanzlei mit einer anderen Fusioniert und nun stellt sich die Frage wie man den SBS 2003 Server am besten in die bereits vorhandene Windows 2000 Landschaft integrieren kann. Wir haben da an einen Dateiserver gedacht. gruss orry
  3. Hallo, du solltest die Internetverbindungsfreigabe aktivieren an PC1 dann wird normalerweise auch direkt deine IP von PC1 auf 192.168.0.1 gesetzt. Jetzt gibst du in dem anderem PC die IP von PC1 als Standartgateway ein.
  4. Hallo grutsch erst mal vieln dank für deine hilfsversuche. Du solltest das unter office 2000 mit einem user ohne admin rechte versuchen. grußßßßßß
  5. hallo grutsch, ich habe eine full-installation gemacht wo alles von der arbeitsstation aus gestartet werden kann. Leider ist das problem das die user trotzdem ohne admin rechte probleme beim organigramm haben. mein problem ist eigentlich nur herauszufinden was ich in der regedit einstellen muß so das die user als normale anwender in powerpoint oder auch word organigramme ausführen können.
  6. hallo.erstmal danke für deine schnelle antwort. was meinst du damit ob ich das für alle installiert habe??? ich habe eine vollständige office installation an den lokalen rechnern vorgenommen. Nur ist das problem das ich als normaler user in der domäne diese anwendung nicht benutzen kann... Wenn ich den usern admin rechte verpasse klappt alles besten nur das ist ja nicht sinn und zweck einer domäne mit einem dc oder...
  7. Hallo leute habe ein Office problem in einer domäne mit einem 2000 server. Die clients können von powerpoint und word aus keine ornigramme ausführen als normale benutzer.Dies geht nur wenn man ihnen admin rechte gibt und dies soll ja gerade verhindert werden.bin dankbar für jeden tip gruß orry
×
×
  • Create New...