Jump to content

DaCapo

Members
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

About DaCapo

  • Birthday 03/12/1972

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

DaCapo's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • First Post
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

10

Reputation

  1. Hallo! So sieht die Konstellation im Moment aus: DSL Kabel geht direkt an den Hub. Der Server (das ist mein Rechner) baut die Verbindung auf(via DFÜ, nicht über die olle T-Online Konsole). Klappt wunderbar. Bei den Egenschaften der DFÜ-Verbindung habe ich das Kästchen Gemeinsame Nutzung => Gemeinsamer Zugriff aktiviert. Die 2 Clients haben in ihrem Browser unter EXTRAS=>Internetoptionen=>Verbindungen=>LAN Einstellungen die Funktion "Proxyserver verwenden" aktiviert. Als IP steht da meine IP drin. Die Clients haben kein fixe ID, sondern eine dynamische (sonst geht das nämlich gar nicht). So weit läuft das auch prima..... POP3 , SMTP, FTP usw. ist alles kein Problem.... Nur bei ein paar wenigen www Seiten klappt das halt nicht.... Warum auch immer....?!?!
  2. Hallo! Ich bin total am Verzweifeln.... Ich habe einen Win2000 Rechner, der an DSL angeschlossen ist. An diesem Rechner hängen 2 Clients, die nun auch ins Netz wollen. Also habe ich in meinem Rechner eine DFÜ-Verbindung erstellt und diese für alle User freigegeben. Klappt ja eigentlich aich, nur bei manchen www aufrufen (z.b. http://www.gmx.de oder hotmail.com oder auch deutscheBank24.de klappt das nicht...... Der Browser sucht sich dann tot..... ?!?! :mad: Kann mir evtl. jemand sagen, was ich machen muß???? Danke!
×
×
  • Create New...